Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neuentwicklung Schlachthofblock, Realisierungswettbewerb , Innsbruck/ Österreich

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-618276-2021
Tag der Veröffentlichung
03.12.2021
Aktualisiert am
16.05.2022
Verfahrensart
Offenes Verfahren
Teilnehmer
ARchitekt*innen
Beteiligung
22 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
09.03.2022 17:00
Abgabetermin
09.03.2022 17:00
Preisgerichtssitzung
27.04.2022

1. Preis

ma.lo ZT GmbH

2. Preis

Hannes Niedermair

3. Preis

pmp Architekten Anton Meyer

Anerkennung

Architekturbüro Marcus Schulz

Anerkennung

Harald Kleinheinz Architekt
pierri luigi atelier

Anerkennung

eep architekten ZT
Wichmann Modellbau
Verfahrensart
Eu-weit offener, 1-Stufiger, Anonymer Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten (reduzierte Vorentwurfsunterlagen) für die Neuentwicklung des Schlachthofblockes in Innsbruck in Form von Neubauten, Kindergartenerweiterung, Tiefgaragenerrichtung, Dachgeschoßausbau am Bestand, Attraktivierung des Bestandes mit Balkonanbauten und Personenlifterschließung.

Preisrichter*innen
Franz Danler (Vors.)
Dr. Wolfgang Andexlinger
Prof. Dietmar Eberle
Nikolaus Juen
Dieter Jüngling
Roland Kapferer
Helmut Buchacher
03/12/2021    S235

Österreich-Innsbruck: Dienstleistungen von Architekturbüros

2021/S 235-618276

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Innsbrucker Immobilien GmbH & Co KG

Postanschrift: Roßaugasse 4

Ort: Innsbruck

NUTS-Code: AT Österreich

Postleitzahl: 6020

Land: Österreich

Kontaktstelle(n): Vanessa Weißenbach

E-Mail: v.weissenbach@iig.at

Telefon: +43 5124004182

Fax: +43 512400444182

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.iig.at

Adresse des Beschafferprofils: http://iig.vemap.com
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://iig.vemap.com/home/bekannt/anzeigen.html?annID=281
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://iig.vemap.com
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: http://iig.vemap.com
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Immobilienverwaltung im öffentlichen Eigentum
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wohnungswesen und kommunale Einrichtungen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neuentwicklung Schlachthofblock, Realisierungswettbewerb

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Eu-weit offener, 1-Stufiger, Anonymer Realisierungswettbewerb

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT332 Innsbruck
Hauptort der Ausführung:

Innsbruck

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Eu-weit offener, 1-Stufiger, Anonymer Realisierungswettbewerb

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 09/03/2022
Ortszeit: 17:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 28/04/2022
Ortszeit: 09:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Landesverwaltungsgericht Tirol

Postanschrift: Michael-Gaismair-Straße 1

Ort: Innsbruck

Postleitzahl: 6020

Land: Österreich

E-Mail: post@lvwg-tirol.gv.at

Telefon: +43 51290170

Fax: +43 5129017741705

Internet-Adresse: http://www.lvwg-tirol.gv.at
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
30/11/2021

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen