Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

157. AIV-Schinkel-Wettbewerb 2012 - Ideale Realitäten Potsdam , Potsdam/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Dokumentation
wa-ID
wa-2011927
Tag der Veröffentlichung
26.09.2011
Aktualisiert am
25.02.2012
Verfahrensart
Studentenwettbewerb
Teilnehmer
Junge Architekten und Ingenieure sowie Studierende und Absolventen der entsprechenden Fachrichtungen
Beteiligung
228 Arbeiten
Auslober
Abgabetermin Pläne
30.01.2012
Preisgerichtssitzung
25.02.2012

Städtebau Schinkelpreis

Shaghajegh Einali, Thomas Hartmann
TU Dresden

Sonderpreis

Isabel Finkenberger, Köln

Sonderpreis

Michael Strobelt, Simon Palme, TU Dresden

Architektur Anerkennungspreis

Mattila Mastaglio, Daniel Güthler, TU Berlin

Anerkennungspreis

Julian Pommer, Hagen Schmidt, UdK Berlin

Landschaftsarchitektur Schinkelpreis/Schinkel-Italienreisestipendium

Sebastian Pietzsch, Martin Reil, TU Dresden

Sonderpreis

Sebastian Sowa, TU München

Sonderpreis Reisestipendium

Susi Hübner, Verena Pfeil, TU Dresden

Kooperation Architektur –
Konstruktiver Ingenieurbau/Sonderpreis

Rico Wittke, Ole Brügmann, Krischan Hubert, Sören Janson
HCU Hamburg

Verkehrswesen Straßenbau Sonderpreis

Juliane Herklotz, Tobias Wertheimer
Sascha Grundmann, Stephan Meinusch
FH Potsdam

Verkehrswesen Eisenbahnbau Sonderpreis

Stefan von Mach, Emmanuel Thuillier, TU Berlin

Freie Kunst Sonderpreis

Karoline Liedtke, Sigurd Larsen, Berlin

Sonderpreis

Robert Patz, UdK Berlin
Verfahrensart
Offener Ideen- und Förderwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Nah am Wasser bauen: Im Fokus der Aufgabenstellung des 157. Schinkelwettbewerbs stand die Stadtmitte von Potsdam mit ihren heterogenen Stadtbausteinen von barocker Bebauung, Plattenbauten als Erbe der DDR und den nach 1989 entstandenen Neubauten. Die wach sende Nachfrage nach innerstädtischem Wohn raum war Ausgangspunkt der Aufgabenstellung.
Das Wettbewerbsareal an der Havel – unmittelbar am historischen Zentrum der Stadt gelegen – stellte ein großes Potential für künftige Entwicklungsprozesse der Stadt dar. Während das Leitbild des Innenstadtbereichs durch die Rekonstruktion des historischen Stadtgrundrisses bestimmt ist, galt es, für die Entwicklung der Stadt entlang der Havel neue städtebauliche Visionen zu konzipieren. Dabei sollte der Umgang mit der Flusslandschaft eine zentrale Rolle spielen: Wie kann dieser hochwertige Landschaftsraum zu einem zentralen Element der städtebaulichen Entwicklung werden, wie lassen
sich diese Landschaftsräume als Qualität städtischer Entwicklung im Sinne einer Stadtlandschaft für künftige Planungen nutzen? Gleichermaßen sollte ein angemessener Umgang mit dem Gebäudebestand gefunden werden: Es musste abgewogen werden, wie mit den unterschiedlichen, heterogenen Planungansätzen im Bereich des Wettbewerbsgebietes umgegangen werden soll. Wo wird weiter-, und wo wird rückgebaut. Dazu konnten unterschiedliche städtebauliche Strategien zum Einsatz kommen: So konnten über ein Leitbild städtebauliche und freiräumliche Interventionen entwickelt werden; denkbar war auch, über die Definition eines Handlungsrahmens eine allmähliche Transformation des Wettbewerbsbereichs zu initiieren. Generell sollten Planungsansätze prozessorientiert
betrachtet werden: Das Denken in Szenarien und Handlungsoptionen sollte die Planung auch auf künftige Anforderungen und Bedingungen mit einem hohen Grad an Flexibilität reagieren lassen.
Unter dem Titel des Wettbewerbs „Ideale Realitäten“ wurden innovative und zukunftsorientierte Beiträge erwartet, die einen paradigmatischen Ansatz zu den Themen künftiger Wohnund Lebenswelten zur Diskussion stellen.

Jury
Dr. Rainer Norten · Dr. Melanie Semmer
Dr. Manfred Semmer · Joachim Darge
Dr. Frank Fingerloos · Prof. h.c. Gerhard Ihrig
Hans-Jürgen Pluta · Hans-Joachim Pysall
Sebastian Rost · Wolfgang Weise
Prof. Michael Braum · Armand Grüntuch
Olaf Kneer · Prof. Mara Pinardi
Martin Schwacke · Hans-Joachim Stricker
Prof. Klaus Zillich

Schinkelfest/Preisverleihung 13. 03. 2012

AIV Schinkel Wettbewerb

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen