Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • 1. Preis: pape pape architekten, Kassel
  • 3. Preis: Reichel Architekten, Kassel
  • 3. Preis: ARGE Koeb Pollak Schmoeger, Wien
  • 3. Preis: Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel

Wohnquartier Eichendorff-Gelände , Kassel/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2021538
Tag der Veröffentlichung
31.08.2017
Aktualisiert am
19.10.2017
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
8 Arbeiten
Auslober
Koordination
ANP – Architektur- und Planungsges. mbH, Kassel
Preisgerichtssitzung
31.08.2017

1. Preis

pape + pape architekten, Kassel
Tore Pape
Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
Mitarbeiter: Brigitte Osenstätter · Victor Tuschick
GTL Landschaftsarchitekten, Kassel
Michael Triebswetter
Mitarbeiter: Mingge Yu
Visualisierung: Marc Nocke
  • 1. Preis: pape pape architekten, Kassel
  • 1. Preis: pape pape architekten, Kassel
  • 1. Preis: pape pape architekten, Kassel
  • 1. Preis: pape pape architekten, Kassel
  • 1. Preis: pape pape architekten, Kassel

3. Preis

Reichel Architekten, Kassel
Prof. Alexander Reichel
Mitarbeiter: Nicola Seelbach · Humam Abou Asali · George Albity · Alexander Belov · Clara Roth
Energie:
Dipl.-Ing. Joost Hartwig
ina Planungsgesellschaft mbH, Darmstadt
Verkehr:
Dipl.-Ing. Michael Volpert
LK Argus Kassel GmbH, Kassel
  • 3. Preis: Reichel Architekten, Kassel
  • 3. Preis: Reichel Architekten, Kassel
  • 3. Preis: Reichel Architekten, Kassel
  • 3. Preis: Reichel Architekten, Kassel

3. Preis

ARGE Koeb Pollak Schmoeger, Wien
Roland Koeb · Dr. Sabine Pollak
Alexander Schmoeger
Mitarbeiter: Sara Hammer · Manuel Prögelhof
Fachplaner: Philipp Schmoeger, Augsburg
  • 3. Preis: ARGE Koeb Pollak Schmoeger, Wien
  • 3. Preis: ARGE Koeb Pollak Schmoeger, Wien
  • 3. Preis: ARGE Koeb Pollak Schmoeger, Wien
  • 3. Preis: ARGE Koeb Pollak Schmoeger, Wien
  • 3. Preis: ARGE Koeb Pollak Schmoeger, Wien

3. Preis

Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel
Uwe Hoegen
Mitarbeiter: Wenyuan Zhu · Alexandra Eberhardt
schöne aussichten landschaftsarchitektur, Kassel
Günter Sandmann
Mitarbeiter: Lisa Sparr
  • 3. Preis: Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel
  • 3. Preis: Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel
  • 3. Preis: Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel
  • 3. Preis: Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel
Verfahrensart
Nicht offener städtebaulicher und hochbaulicher Realisierungswettbewerb mit 8 Teilnehmern

Wettbewerbsaufgabe
Das Areal der ehemaligen Eichendorff-Schule soll als innovatives Wohnquartier entwickelt werden, das Alleinstellungsmerkmale innerhalb der städtischen Wohnlandschaft besitzt und ‚Strahlkraft‘ weit über den Stadtteil hinaus besitzt.
Hierfür sind die Wettbewerbsteilnehmer aufgerufen, sich kreativ mit den Themen Gebäudetypologien, Dichte, Grundrissen, Innen- und Außenbezügen, aber auch mit ökologischen Themen und Energie auseinanderzusetzen. Hierbei ist die bestehende Sporthalle zu integrieren und eine private Grundstücksfläche in die Überlegungen einzubeziehen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen