Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • 1. Preis: Reinhold Nickles, Herford
  • 2. Preis: BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm Partner, Lübbecke
  • 3. Preis: Bischof Hermansdorfer, Aachen
  • 4. Preis: Tusker · Ströhle Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Thomas B. Hölker, Berlin
  • Anerkennung: A.K.T. Architekten Krych · Tombrock, Münster

Wohngruppen und Tagesstruktur , Herford/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2011037
Tag der Veröffentlichung
04.12.2009
Aktualisiert am
04.12.2009
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
17 Arbeiten
Auslober
Koordination
Drees & Huesmann PartGmbB Architekt Stadtplaner, Bielefeld
Preisgerichtssitzung
04.12.2009

1. Preis

Reinhold Nickles, Herford
Mitarbeit: Stefan Kannegiesser, Herford
  • 1. Preis: Reinhold Nickles, Herford
  • 1. Preis: Reinhold Nickles, Herford

2. Preis

BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm + Partner, Lübbecke
Dirk Stanczus
Mitarbeit: Mario Schurbohm · Patrick Oevermann
L.Arch.: Kortemeier & Brokmann
Garten- und Landschaftsarchitekten GmbH, Herford
  • 2. Preis: BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm Partner, Lübbecke
  • 2. Preis: BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm Partner, Lübbecke

3. Preis

Bischof + Hermansdorfer, Aachen
Nina Schulte
Visualisierung: Rendertaxi, Aachen
Alexander Pfeiffer · Felix Volland
  • 3. Preis: Bischof Hermansdorfer, Aachen
  • 3. Preis: Bischof Hermansdorfer, Aachen

4. Preis

Tusker · Ströhle Architekten, Stuttgart
Matthias Tusker · Andrea Ströhle
L.Arch.: Prof. Jörg Stötzer, Stuttgart
  • 4. Preis: Tusker · Ströhle Architekten, Stuttgart
  • 4. Preis: Tusker · Ströhle Architekten, Stuttgart

Anerkennung

Thomas B. Hölker, Berlin
  • Anerkennung: Thomas B. Hölker, Berlin
  • Anerkennung: Thomas B. Hölker, Berlin

Anerkennung

A.K.T. Architekten Krych · Tombrock, Münster
Thomas Krych · Klaus Tombrock
Mitarbeit: Katrin Wilde, Coesfeld
  • Anerkennung: A.K.T. Architekten Krych · Tombrock, Münster
  • Anerkennung: A.K.T. Architekten Krych · Tombrock, Münster
Verfahrensart
begrenzter Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe:
Die Lebenshilfe Wohnen gGmbH Herford möchte am Frieda-Nadig-Weg eine Wohneinrichtung realisieren, die als Ersatzbau für ein unzureichendes Gebäude dient. Gleichzeitig werden durch die Schaffung neuen Wohnraums Doppelzimmer abgebaut. Eine Bedarfsbestätigung durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) liegt bereits vor.
Die Wohneinrichtung soll im ersten Bauabschnitt Wohnraum für 16 Menschen mit geistiger Behinderung bieten, sowie über ein Gästezimmer verfügen. Hierfür wird eine Nettogrundfläche von ca. 850 qm benötigt.
Das Bebauungskonzept soll die Möglichkeit einer Erweiterung um weitere 8 Wohnplätze beinhalten (weitere ca. 400 qm Nettogrundfläche). Im baulichen Zusammenhang mit der Wohneinrichtung ist eine sogenannte „Tagesstruktur“ geplant, in der insgesamt 25 Menschen tagsüber betreut werden, einige aus der nebenan liegenden Wohneinrichtung, andere aus weiteren Wohneinrichtungen der Lebenshilfe bzw. Menschen mit Behinderungen, die z.B. im häuslichen Umfeld wohnen (externe Tagesstruktur). Hierfür sind ca. 180 qm Nettogrundflächen vorgesehen.
Zweck des Wettbewerbes ist es daher, alternative Lösungsvorschläge für die Wettbewerbsaufgabe zu fi nden sowie eine/n geeignete/n Architektin/en als Auftragnehmer/in für diese Planungsleistungen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen