Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Wohnen und Arbeiten im Quartier 22, Gutleutmatten , Freiburg/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013952
Tag der Veröffentlichung
10.06.2015
Aktualisiert am
01.08.2015
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Teilnehmer
Architekten
Beteiligung
8 Arbeiten
Koordination
Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
Preisgerichtssitzung
10.06.2015

2. Preis

Böwer · Eith · Murken Generalplaner GmbH, Freiburg
L.Arch.: AG Freiraum Dittus-Böhringer, Freiburg
  • 2. Preis: Böwer · Eith · Murken Generalplaner GmbH, Freiburg
  • 2. Preis: Böwer · Eith · Murken Generalplaner GmbH, Freiburg
  • 2. Preis: Böwer · Eith · Murken Generalplaner GmbH, Freiburg

3. Preis

Hübner + Erhard und Partner, Heidelberg
  • 3. Preis: Hübner Erhard und Partner, Heidelberg
  • 3. Preis: Hübner Erhard und Partner, Heidelberg
  • 3. Preis: Hübner Erhard und Partner, Heidelberg

Anerkennung

Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen
  • Anerkennung: Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen
  • Anerkennung: Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen
  • Anerkennung: Hähnig · Gemmeke Freie Architekten, Tübingen

Anerkennung

Haberbeck · Schlempp Architeken GmbH, Freiburg
L.Arch.: Christian Korn, Freiburg
  • Anerkennung: Haberbeck · Schlempp Architeken GmbH, Freiburg
  • Anerkennung: Haberbeck · Schlempp Architeken GmbH, Freiburg
  • Anerkennung: Haberbeck · Schlempp Architeken GmbH, Freiburg
Verfahrensart
Einladungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Es soll nach den Vorgaben der Stadt Freiburg ein gemischtes Wohnquartier mit einem vorgegebenen prozentualen Anteil an Miet- und Eigentumswohnungen und in Teilbereichen des Erdgeschosses Gewerbe realisiert werden. Hier soll ein Beratungs- und Betreuungszentrum für Personen in besonderen Lebenslagen und -krisen des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V. (SkF) entstehen. Ergänzt wird das Programm durch zwei unterschiedliche Wohngruppenprojekte für körperlich, geistig und seelisch eingeschränkte Personen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen