Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Wohnen an den Buckower Feldern , Berlin/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
Dokumentation
wa-ID
wa-2012657
Tag der Veröffentlichung
10.12.2012
Aktualisiert am
01.05.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Teilnehmer
Arbeitsgemeinschaften aus Architekten und Stadtplanern mit Landschaftsarchitekten
Beteiligung
25 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
31.08.2012
Abgabetermin Pläne
19.11.2012
Abgabetermin Modell
26.11.2012
Preisgerichtssitzung
10.12.2012

1. Preis

ANP – Architektur- und Planungsges. mbH, Kassel
Michael Bergholter
Barbara Ettinger-Brinckmann
mit GTL Landschaftsarchitekten GbR, Kassel
Markus Gnüchtel · Michael Triebswetter
Mitarbeit: Harald Noll
  • 1. Preis: ANP – Architektur- und Planungsges. mbH, Kassel
  • 1. Preis: ANP – Architektur- und Planungsges. mbH, Kassel

2. Preis

BSM Beratungsges.für Staterneuerung und Modernisierung mbH, Berlin
Florian Groß
Mitarbeit: Thomas Müller
mit Mess GbR, Kaiserslautern, Gaby Morr
Mitarbeit: Gregor Lehmann · Norbert Illiges
Lützow 7 Garten- und Landschaftsarchitekten,
Berlin, Cornelia Müller · Jan Wehberg
Mitarbeit: Kristin Keßler
  • 2. Preis: BSM Beratungsges.für Staterneuerung und Modernisierung mbH, Berlin
  • 2. Preis: BSM Beratungsges.für Staterneuerung und Modernisierung mbH, Berlin
  • 2. Preis: BSM Beratungsges.für Staterneuerung und Modernisierung mbH, Berlin

3. Preis

GSP Architekten Hubert Grüner · Gunther Schnell, München
Igor Cerwinski · Ingo Schäfer
Mitarbeit: Andreas Frisch · Nadia Tasso
mit Lex-Kerfers Landschaftsarchitekten,
Bockhorn, Rita Lex-Kerfers
Mitarbeit: Gianluca Dello Buono · Claudia Saller
  • 3. Preis: GSP Architekten Hubert Grüner · Gunther Schnell, München
  • 3. Preis: GSP Architekten Hubert Grüner · Gunther Schnell, München

Ankauf

dmsw – Partnerschaft von Architekten, Berlin
Julia Dahlhaus · Philipp Wehage
Mitarbeit: Kathrin Dietsche · Jenny Möller
mit bbz Landschaftsarchitekten, Berlin
Timo Herrmann
Mitarbeit: Meinhard Kuntz, Malte Stellmann
  • Ankauf: dmsw – Partnerschaft von Architekten, Berlin
  • Ankauf: dmsw – Partnerschaft von Architekten, Berlin
  • Ankauf: dmsw – Partnerschaft von Architekten, Berlin
  • Ankauf: dmsw – Partnerschaft von Architekten, Berlin

Ankauf

BUUR | bureau for urbanism, Leuven
Jan Hamerlinck · Johan Van Reeth
Miechel De Paep
L.Arch.: Claudia Wiegand
Mitarbeit: Diego Luna Quintanilla
Berno Bosch · Dagnu Aseffa
  • Ankauf: BUUR | bureau for urbanism, Leuven
  • Ankauf: BUUR | bureau for urbanism, Leuven
  • Ankauf: BUUR | bureau for urbanism, Leuven
Verfahrensart
Nicht offener städtebaulicher-landschaftsplanerischer Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren zur Auswahl von 25 Teilnehmern

Koordination Onlineverfahren
wa wettbewerbe aktuell

Wettbewerbsaufgabe
Das Wettbewerbsgebiet liegt im Süden des Bezirks Neukölln am südlichen Stadtrand von Berlin. Ziel des Wettbewerbes ist es, auf dem an der Grenze zum Land Brandenburg liegenden, rund 15,5 ha großen Areal eine aufgelockerte und durchgrünte Wohnsiedlung mit hohen ökologischen Standards zu entwerfen. Das Baugebiet soll ein differenziertes Angebot an Typologien aufweisen, das sich an unterschiedliche Zielgruppen richtet.

Competition assignment
The site with 15,5 ha is located in the south of the Neukölln district at the southern outskirts of Berlin near Brandenburg. The aim of the competition is the development of an open and landscaped housing estate with high ecological standards and a variety of housing types for different target groups.

Fachpreisrichter
Kunibert Wachten, Dortmund (Vors.)
Ingrid Burgstaller, München
Dr. Carlo Becker, Berlin
Heike Hanada, Berlin
Ingrid Spengler, Hamburg
Stellv.: Bettina Georg, Berlin

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen