Wettbewerbe für Architektekten und Ingenieure, Landschaftsingenieure ... Wettbewerbe für Architektekten und Ingenieure, Landschaftsingenieure ...
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Wohnen an der Petrikirche , Braunschweig/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2025425
Tag der Veröffentlichung
01.05.2018
Aktualisiert am
05.12.2018
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Teilnehmer
Architekten mit Landschaftsarchitekten
Beteiligung
6 Arbeiten
Auslober
Koordination
Kleine + Assoziierte Architekten + Stadtplaner, Hannover
Bewerbungsschluss
11.06.2018
Abgabetermin Pläne
03.09.2018
Abgabetermin Modell
17.09.2018
Preisgerichtssitzung
09.11.2018

1. Preis

ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
Dipl.-Ing. Arch. BDA Hartmut Rüdiger
Mitarbeit: Dipl.-Ing. Yara Kühn · Dipl.-Ing. Arch. Janice Adam
Dipl.-Ing Anja Henderson · Doris Falke

Planungsbüro Hoffmann Landschaftsarchitektur GmbH, Braunschweig
Dipl.-Ing. Landschftsarch. Armin Stormans
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig
  • 1. Preis: ARCHITEKTENRÜDIGER, Braunschweig

2. Preis + 1. Preis Landschaftsplanung

struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
Dipl.-Ing. Arch. BDA Bernd Paliga-Könneke
Mitarbeit: Dipl.-Ing. Arch. Jochen Goede · Dipl.-Ing. Arch. Julian Hartwig
MSc Arch. Ann-Kristin Seck · Alina Weidenhaupt

nsp Landschaftsarchitekten + Stadtplaner, Hannover
Dipl.-Ing. Landschaft und Stadtplanung Christoph Schonhoff

LOW-E Ingenieurgesellschaft mbH, Wolfenbüttel
Prof. Dr.-Ing. Lars Kühl
  • 2. Preis   1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
  • 2. Preis   1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
  • 2. Preis   1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
  • 2. Preis   1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
  • 2. Preis 1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
  • 2. Preis 1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
  • 2. Preis 1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig
  • 2. Preis 1. Preis Landschaftsplanung: struhk architekten Planungsges. mbH, Braunschweig

3. Preis

Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
Dipl.-Ing. Arch. Hendrik Welp · Dipl.-Ing. Peter v. Klitzing
Mitarbeit: Sybille Welp

CSPHN-Architekten . Landschaftsarchitekt PartGmbB, Kassel
Dipl.-Ing. Arch. und Landschaftsarchitekt Harald Noll
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
  • 3. Preis: Welp von Klitzing Architekten und Stadtplaner PartGmbB, Braunschweig
Verfahrensart
Nichtoffener Realisierungswettbewerb (Einladungswettbewerb) für eine Gebäudeplanung im anonymen Verfahren als RPW-Verfahren

Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand dieses nichtoffenen Wettbewerbs ist die Entwurfsplanung eines Wohnungsbaukomplexes im Umfeld der Petrikirche in Braunschweig. Ziel ist die Erlangung eines den Vorgaben entsprechend optimalen Entwurfes und damit die Vergabe des Planungsauftrages an die Verfasser des Entwurfes. Grundsätzlich soll die Neubebauung Anforderungen an zukunftsfähiges Wohnen und Wirtschaftlichkeitsgrundsätze entsprechen. Zusätzlich ist die gesamte Außenraumplanung auf dem Grundstück im Umfeld der Petrikirche Gegenstand dieses Wettbewerbs. Eine Tiefgarage –wenn erforderlich– ist Planungsgegenstand.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen