Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken

Wohnbebauung Derfflingerstrasse, Linz/ Österreich

Web-ID
wa-2020902
Tag der Veröffentlichung
02.11.2016
Aktualisiert am
02.11.2016
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Beteiligung
37 Arbeiten
Auslober
Preisgerichtssitzung
02.11.2016

1. Preis

Mitiska Wäger Architekten, Bludenz

2. Preis

patricia zacek architektin, Wien

3. Preis

puk architekten ZT-GmbH, Sigharting

Anerkennung

S_Arquitex Schreder & Partner ZT GmbH, Voecklabruck

Anerkennung

pora architekten, Traun

Anerkennung

Arge Metzler Schelling, Dornbirn

Christian Schmölz Architekt, Röthis

Anerkennung

karrer oehlinger architekten zt-gmbh, Linz

Anerkennung

Steinkellner & Partner, Wien
Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erlangung von Vorentwürfen für eine Wohnanlage.
Die Wohnbebauung ist dazu bestimmt, Menschen, unabhängig ob alt oder jung attraktive, dem Stand der Technik entsprechende Wohnungen, zur Verfügung zu stellen.
Eine eigene Identität des Quartiers wird herauszuarbeiten sein, um Orientierung zu geben und den Bewohnern zu ermöglichen, sich mit ihrem Wohnumfeld zu identifizieren.
Eine kostengünstige, sparsame Baukörpergestaltung und –gliederung, die sowohl die Errichtung in Niedrigstenergiebauweise als auch die Minimierung der Folgekosten berücksichtigt, wird erwartet.
Die Errichtung der Wohnungen muss im Rahmen der OÖ. Wohnbauförderung als auch im Rahmen der oberösterreichischen Bauordnung bzw. des Bebauungsplanes möglich sein.
Ziel des Wettbewerbes ist die Erlangung der bestmöglichen funktionalen, wirtschaftlichen, architektonisch und städtebaulichen Lösung.

Weitere Ergebnisse zum Thema