Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Wohnbebauung Azenbergareal , Stuttgart/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012795
Tag der Veröffentlichung
16.11.2012
Aktualisiert am
12.01.2013
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Beteiligung
18 Arbeiten
Auslober
Koordination
Atrium Projektmanagement GmbH, Reutlingen
Preisgerichtssitzung
16.11.2012

1. Preis

Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
Prof. Carlo Baumschlager
KuBuS · Architektur · Stadtplanung, Wetzlar
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn
  • 1. Preis: Baumschlager Hutter Partners ZT GmbH, Dornbirn

2. Preis

Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
Johannes Kühn
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin
  • 2. Preis: Kuehn Malvezzi Associates GmbH, Berlin

3. Preis

Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
Mathias Riebelmann, Stuttgart
Herrn Architekt Hannes Schreiner, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart
  • 3. Preis: Nike Fiedler Architekten, Stuttgart

4. Preis

Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin
  • 4. Preis: Höhne Architekten, Berlin

Anerkennung

Gramlich Architekten, Stuttgart
Christian Gramlich
L.Arch.: Adler & Olesch L.Arch., Mainz
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Gramlich Architekten, Stuttgart

Anerkennung

Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
Marco Goetz
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
  • Anerkennung: Goetz Castorph 
Architekten und Stadtplaner GmbH, München
Verfahrensart
Einladungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Epple Projekt GmbH beabsichtigt, hochwertigen Wohnungsbau auf den von ihr in Stuttgart erworbenen Flürstücken an der Wiederholdstraße, Seestraße und Relenbergstraße zu errichten. Der Gegenstand des Wettbewerbes ist die städtbauliche Planung, die Gebäudeplanung und die Außenanlagen für die Wohnbebauung auf den oben benannten Flurstücken.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen