Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • WH Arena
  • WH Arena
  • WH Arena
  • 2. Stufe
  • 2. Stufe
  • 2. Stufe

WH Arena , Wien/ Österreich

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2028373
Tag der Veröffentlichung
31.01.2020
Aktualisiert am
10.12.2020
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EWG
Teilnehmer
Generalplaner*innen
Koordination
next-pm Ziviltechniker GmbH, Wien
Abgabetermin
10.11.2020
Abgabetermin Pläne
17.11.2020
Preisgerichtssitzung
25.11.2020

Gewinner

Arch. Mag.arch. Dr techn. Christian Kronaus, Wien; Arch. Mag.arch. Peter Mitterer, Wien; Arch. DI Reinhardt Gallister, Wien,
  • 2. Stufe
  • 2. Stufe
  • 2. Stufe
  • 2. Stufe
  • 2. Stufe
  • 2. Stufe
Verfahrensart
Offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich

Auslober
WH Arena Projektentwicklung GmbH

Betreuer
next-pm ZT GmbH, Wien

Wettbewerbsaufgabe
Verfahrensgegenstand ist die Erlangung von Planungskonzepten für den Neubau der WH ARENA in 1030 Wien, die in weiterer Folge den Verhandlungen zur Vergabe von Architekturplanungsleistungen sowie Leistungen der Generalplanung und bestimmter Fachplanungen zugrunde gelegt werden.

Im Zuge der ersten Fragebeantwortung und auf Empfehlung der Berufsvertretung hat die Ausloberin folgende, maßgebliche Berichtigungen (20.02.2020) vorgenommen:
- Der reine Architekturwettbewerb wurde auf einen Generalplanerwettbewerb geändert und
- das Punktesystem bei der Beurteilung in der zweiten Stufe wurde gestrichen.


Preisrichter*innen
Arch. Univ.-Prof. DI András Pálffy
Arch. Mag.arch. Marie Therese Harnoncourt-Fuchs
Arch. Univ.-Prof. DI Hermann Kaufmann
Arch. DI Katharina Fröch
Arch. Markus Penell
Arch. Murat Tabanlioglu
Arch. Mag.arch. Georg Soyka
DI Anna Detzlhofer
DI Brigitte Jilka, MBA, Stadtbaudirektion Wien
Leiter MA 21A Arch. DI Dr.techn. Bernhard Steger
Leiter MA 19 SR DI Franz Kobermaier
GF Wien Holding Kurt Gollowitzer
GF WH Arena Karin Strini
31/01/2020    S22    Dienstleistungen - Wettbewerbsbekanntmachung - Offenes Verfahren 
Österreich-Wien: Dienstleistungen von Architekturbüros
2020/S 022-049422
Wettbewerbsbekanntmachung
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
/Auftraggeber

I.1) Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: WH Arena Projektentwicklung GmbH
Nationale Identifikationsnummer: 9110026842223
Postanschrift: Reichsratsstraße 11
Ort: Wien
NUTS-Code: AT13
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
E-Mail: k.strini@wharena.at
Telefon: +43 18902595Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: wh-arena.vergabeportal.at

I.2) Informationen zur gemeinsamen Beschaffung


I.3) Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: wh-arena.vergabeportal.at/Detail/77155
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: next-pm ZT GmbH
Nationale Identifikationsnummer: 9110017761090
Postanschrift: Spiegelgasse 10/5
Ort: Wien
NUTS-Code: AT
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Florian Hain
E-Mail: office@next-pm.at
Telefon: +43 15123666Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: wh-arena.vergabeportal.at
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: wh-arena.vergabeportal.at/Detail/77155
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: next-pm ZT GmbH
Nationale Identifikationsnummer: 9110017761090
Postanschrift: Spiegelgasse 10/5
Ort: Wien
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
Kontaktstelle(n): Florian Hain
Telefon: +43 15123666
E-Mail: office@next-pm.at
NUTS-Code: AT
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: wh-arena.vergabeportal.at

I.4) Art des öffentlichen Auftraggebers

Einrichtung des öffentlichen Rechts

I.5) Haupttätigkeit(en)

Freizeit, Kultur und Religion

Abschnitt II: Gegenstand


II.1) Umfang der Beschaffung


II.1.1) Bezeichnung des Auftrags:

WH Arena
Referenznummer der Bekanntmachung: 69875

II.1.2) CPV-Code Hauptteil

71200000

II.2) Beschreibung


II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)


II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:

Vgl. Auslobungsunterlage.

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben


III.1) Teilnahmebedingungen


III.1.10) Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:


III.2) Bedingungen für den Auftrag


III.2.1) Angaben zu einem besonderen Berufsstand

Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
Beruf angeben:
Natürliche und juristische Personen, die nachweislich gemäß den Rechtsvorschriften ihres Heimatlandes zur Erbringung der ausgeschriebenen Leistungen befugt sind.


Abschnitt IV: Verfahren


IV.1) Beschreibung


IV.1.2) Art des Wettbewerbs

Offen

IV.1.7) Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:


IV.1.9) Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Vgl. Auslobungsunterlage – Teil A Pkt. 13

IV.2) Verwaltungsangaben


IV.2.2) Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge

Tag: 14/04/2020
Ortszeit: 16:00

IV.2.3) Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber


IV.2.4) Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:

Deutsch

IV.3) Preise und Preisgericht


IV.3.1) Angaben zu Preisen

Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:
Vgl. Auslobungsunterlage – Teil A Pkt. 9

IV.3.2) Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:

Vgl. Auslobungsunterlage – Teil A Pkt. 9

IV.3.3) Folgeaufträge

Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja

IV.3.4) Entscheidung des Preisgerichts

Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: ja

IV.3.5) Namen der ausgewählten Preisrichter:

vgl. Auslobungsunterlage – Teil A Pkt. 12

Abschnitt VI: Weitere Angaben


VI.3) Zusätzliche Angaben
:


VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren


VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Verwaltungsgericht Wien
Postanschrift: Muthgasse 62
Ort: Wien
Postleitzahl: 1190
Land: Österreich
Telefon: +43 1400038500

VI.4.2) Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Wiener Schlichtungsstelle für Vergabeangelegenheiten
Postanschrift: Wipplingerstraße 6-8
Ort: Wien
Postleitzahl: 1010
Land: Österreich
Telefon: +43 1400097107

VI.4.3) Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

VI.4.4) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt


VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

29/01/2020

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen