Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • 3. Preis: Architekt Helmut Mack, Fellbach
  • 4. Preis: Gerd Gassmann Freier Architekt, Karlsruhe
  • 1. Preis: faktorgruen, Freiburg
  • Anerkennung: Architekt Martin Hinz, Frankfurt am Main
  • 2. Preis: Michael Stoß, Architekt, Berlin
  • Anerkennung: Ralf Müller, Architekt, Vollmersweiler
  • Anerkennung: FFFW Architektenpartnerschaft MBB, Berlin

Weißquartierplatz , Landau in der Pfalz/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2023619
Tag der Veröffentlichung
12.04.2018
Aktualisiert am
06.09.2018
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Teilnehmer
Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten. Landschaftsarchitekten jedoch nur in Arbeitsgemeinschaft mit Architekten und / oder Stadtplanern
Beteiligung
30 Arbeiten
Auslober
Koordination
Hille Architekten + Stadtplaner BDA, Ingelheim
Abgabetermin
18.07.2018
Abgabetermin Modell
25.07.2018
Preisgerichtssitzung
21.08.2018

1. Preis

faktorgruen, Freiburg
Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
Mitarbeiter: Martin Schedlbauer · Ricardo Patings
Elena Müller-Tzoulakis · Michael Herl · Danilo Meixner
  • 1. Preis: faktorgruen, Freiburg
  • 1. Preis: faktorgruen, Freiburg

2. Preis

Michael Stoß, Architekt, Berlin
  • 2. Preis: Michael Stoß, Architekt, Berlin
  • 2. Preis: Michael Stoß, Architekt, Berlin

3. Preis

Architekt Helmut Mack, Fellbach
Hannes Stahlecker, Landschaftsarchitekt+Stadtplaner, Stuttgart
  • 3. Preis: Architekt Helmut Mack, Fellbach
  • 3. Preis: Architekt Helmut Mack, Fellbach

4. Preis

Gerd Gassmann Freier Architekt, Karlsruhe
Thomas Thiele, Architekt, Gundelfingen
Mitarbeiter: Marcus Popp · Anna Grimm
  • 4. Preis: Gerd Gassmann Freier Architekt, Karlsruhe
  • 4. Preis: Gerd Gassmann Freier Architekt, Karlsruhe

Anerkennung

Ralf Müller, Architekt, Vollmersweiler
Mitarbeiter: Sebastian Bandis · Anais Champeaux · Anne Kamy
Tanja Renno · Sally Rosenfeldt · Jana Spitzer · Kerstin Stober
  • Anerkennung: Ralf Müller, Architekt, Vollmersweiler
  • Anerkennung: Ralf Müller, Architekt, Vollmersweiler

Anerkennung

FFFW Architektenpartnerschaft MBB, Berlin
Fabian von Ferrari · Florian Walter
Mitarbeiter: Philipp Luy · Farokh Falsafi
  • Anerkennung: FFFW Architektenpartnerschaft MBB, Berlin
  • Anerkennung: FFFW Architektenpartnerschaft MBB, Berlin

Anerkennung

Architekt Martin Hinz, Frankfurt am Main
Mitarbeiterin: Ines Nowak
  • Anerkennung: Architekt Martin Hinz, Frankfurt am Main
  • Anerkennung: Architekt Martin Hinz, Frankfurt am Main
Verfahrensart
Offener Ideenwettbewerb nach RPW 2013

Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Landau in der Pfalz beabsichtigt im Rahmen der Umsetzung der Stadtumbaumaßnahme „Östliche Innenstadt“ die Neuordnung und Neugestaltung des Weißquartierplatzes in der Landauer Innenstadt. Dies stellt eine Maßnahme des Innenstadtentwicklungskonzeptes dar.

Ein Ideenwettbewerb soll Vorschläge für die Gestaltung des Platzes unter besonderer Berücksichtigung des Parkraumbedarfs liefern. Er soll städtebauliche, freiraumplanerische Elemente auf dem Platz verknüpfen.

Gegenstand des Wettbewerbs ist die Gestaltung der Platzfläche, die Unterbringung der geforderten Stellplätze sowie ggf. Vorschläge zur oberirdischen oder unterirdischen Bebauung innerhalb des Wettbewerbsgebietes. Der Weißquartierplatz liegt mitten in der historischen Innenstadt, im Übergangsbereich zwischen der noch durch mittelalterische Strukturen geprägte Altstadt und der gründerzeitlichen Stadterweiterung Landaus.
Ideenwettbewerb
Neugestaltung Weißquartierplatz in Landau in der Pfalz

Planungsaufgabe
Neuordnung und Neugestaltung des Weißquartierplatzes in der Landauer Innenstadt

Ort
D – Landau in der Pfalz

Art des Verfahrens
Offener Ideenwettbewerb nach RPW 2013

Auslober
Stadt Landau in der Pfalz
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
www.landau.de

Betreuung
Hille Architekten + Stadtplaner BDA
Bahnhofstrasse 23
55218 Ingelheim
mail: ingelheim@hillearchitekten.de

Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten. Landschaftsarchitekten jedoch nur in Arbeitsgemeinschaft mit Architekten und / oder Stadtplanern.

Termine
Preisrichtervorbesprechung 15.02.2018
Bekanntmachung 12.04.2018
Tag der Auslobung 12.04.2018
Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen ab 17.04.2018
Schriftliche Rückfragen bis 11.05.2018
Kolloquium / Rückfragenbeantwortung 16.05.2018
Abgabe der Planunterlagen 18.07.2018
Abgabe Modell 25.07.2018
Erhalt der Unterlagen bis 18.07.2018
Preisgerichtssitzung 21.08.2018
sowie als Reservetermin bitte reservieren 23.08.2018
Eröffnung d. Ausstellung d. Ergebnisse Im Anschluss

Weitere Informationen
Die Auslobung sowie alle weiteren Unterlagen stehen auf der Website des betreuenden Büros zum Download bereit:
www.hillearchitekten.de

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen