Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau eines Verwaltungsgebäudes für die OLFRY Ziegelwerke , Vechta/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013316
Tag der Veröffentlichung
30.09.2013
Aktualisiert am
30.11.2013
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Teilnehmer
Architekten, Landschaftsarchitekten
Beteiligung
10 Arbeiten
Auslober
Koordination
BPW Baumgart + Partner Stadt- und Regionalplanung, Bremen
Preisgerichtssitzung
30.09.2013

1. Preis

BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm + Partner, Lübbecke
Henning Scheid · Arne Starke
Mirko Schröder · Uta Ratsch · Maja Hanke
L.Arch.: Kortemeier · Brokmann Landschaftsarchitekten
  • 1. Preis: BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm   Partner, Lübbecke
  • 1. Preis: BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm   Partner, Lübbecke
  • 1. Preis: BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm Partner, Lübbecke
  • 1. Preis: BKS Architekten Krauß Stanczus Schurbohm Partner, Lübbecke

3. Preis

Helmes + Schwerter die Architekten GmbH, Lohne
Stefan Schwerter · Raimund Helmes
Bärbel Herzog · Julia Stadtholte
Verfahrensart
Einladungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die OLFRY Ziegelwerke sind ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen mit über 100 jähriger Firmengeschichte am heutigen Standort von ca. 15 ha Größe. Nach dem Erwerb eines an das Firmengelände anschließenden Geländes, bietet sich dem Unternehmen die Möglichkeit zur Neuerrichtung des in die Jahre gekommenen Verwaltungsgebäudes an der zentralen Zufahrt. Neben der bürofunktionalen Nutzung soll der ca. 1.000 m² BGF umfassende Verwaltungsneubau auch der zeitgemäßen Außenrepräsentanz der Firma dienen. Zudem ist vorgesehen, im räumlichen Zusammenhang mit der Verwaltung und dem Ausstellungsbereich die Mustertafelwerkstatt des Unternehmens mit ca. 600 m² BGF als eigenständiges Gebäude zu platzieren.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen