Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Gewinner: Steven Holl Architects, NY 10001
  • Finalist: UNStudio, Amsterdam
  • Finalist: Studio Daniel Libeskind, NY 10006
  • Finalist: Diller Scofidio Renfro, New York
  • Finalist: O’Donnell Tuomey, Dublin 8, D08 DH04
  • Special Commendation: John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654

Future Campus – University College Dublin , Dublin/ Irland

Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Dokumentation
wa-ID
wa-2024693
Tag der Veröffentlichung
07.08.2018
Aktualisiert am
24.09.2018
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Teilnehmer
Teams der Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur und Energie
Beteiligung
98 Arbeiten
Koordination
Malcom Reading Consultants, London WC2A 3EG
Abgabetermin
26.03.2018
Preisgerichtssitzung
01.07.2018
Preisgerichtssitzung
Juli 2018

Gewinner

Steven Holl Architects, NY 10001
with Kavanagh Tuite Architects, Dublin
Brightspot Strategy, New York · Arup
HarrisonStevens, Edinburgh
Transsolar KlimaEngineering
  • Gewinner: Steven Holl Architects, NY 10001
  • Gewinner: Steven Holl Architects, NY 10001
  • Gewinner: Steven Holl Architects, NY 10001
  • Gewinner: Steven Holl Architects, NY 10001
  • Gewinner: Steven Holl Architects, NY 10001
  • Gewinner: Steven Holl Architects, NY 10001

Finalist

Diller Scofidio + Renfro, New York
with Scott Tallon Walker Architects, Dublin
Sasaki Associates, Boston
GROSS. MAX., Edinburgh
Arup · Atelier Ten
IN2 Engineering Design Partnership, Dublin
Linesight, Dublin
MSA Michael Slattery Associates, Dublin
i3PT, Irland
  • Finalist: Diller Scofidio Renfro, New York
  • Finalist: Diller Scofidio Renfro, New York
  • Finalist: Diller Scofidio Renfro, New York
  • Finalist: Diller Scofidio Renfro, New York
  • Finalist: Diller Scofidio Renfro, New York
  • Finalist: Diller Scofidio Renfro, New York

Finalist

Studio Daniel Libeskind, NY 10006
with BDP, Dublin
!melk, New York
NRB · Dcon · Arup
Brock McClure Consultants, Dublin
O'Herlihy Access Consultancy, Dublin
JGA · i3PT, Irland
  • Finalist: Studio Daniel Libeskind, NY 10006
  • Finalist: Studio Daniel Libeskind, NY 10006
  • Finalist: Studio Daniel Libeskind, NY 10006
  • Finalist: Studio Daniel Libeskind, NY 10006
  • Finalist: Studio Daniel Libeskind, NY 10006
  • Finalist: Studio Daniel Libeskind, NY 10006

Finalist

O’Donnell + Tuomey, Dublin 8, D08 DH04
with Allies and Morrison, London
Arup · Hargreaves Associates, San Francisco
Superposition
plattenbaustudio, Berlin
Phil Jones Associates, London
Max Fordham, London · MLM Group
dermot foley landscape architects, Dublin
Horganlynch Consulting Engineers, Cork
  • Finalist: O’Donnell Tuomey, Dublin 8, D08 DH04
  • Finalist: O’Donnell Tuomey, Dublin 8, D08 DH04
  • Finalist: O’Donnell Tuomey, Dublin 8, D08 DH04
  • Finalist: O’Donnell Tuomey, Dublin 8, D08 DH04
  • Finalist: O’Donnell Tuomey, Dublin 8, D08 DH04
  • Finalist: O’Donnell Tuomey, Dublin 8, D08 DH04

Special Commendation

John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654
with RKD Architects, Dublin
CLUAA, Chicago
BSM Landscape
Michael Boucher, Freeport · Arup
Transsolar KlimaEngineering
Pritchard Themis Ltd., London
  • Special Commendation: John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654
  • Special Commendation: John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654
  • Special Commendation: John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654
  • Special Commendation: John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654
  • Special Commendation: John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654
  • Special Commendation: John Ronan Architects, Chicago, Illinois 60654

Finalist

UNStudio, Amsterdam
with MOLA Architecture, Dublin
Arup · fwdesign, Brockenhurst
REDscape Landscape & Urbanism, Dublin
Maurice Johnson & Partners, Dublin
i3PT, Irland
  • Finalist: UNStudio, Amsterdam
  • Finalist: UNStudio, Amsterdam
  • Finalist: UNStudio, Amsterdam
  • Finalist: UNStudio, Amsterdam
  • Finalist: UNStudio, Amsterdam
  • Finalist: UNStudio, Amsterdam
Verfahrensart
Offener zweistufiger internationaler Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Das University College Dublin (UCD) ist die größte internationale Hochschule des Landes. Mit einem sehr vielfältigen Mix an akademischen Fachrichtungen ist UCD das Ziel der Wahl für internationale Studenten aus mehr als 120 Ländern. Es zieht jährlich über 30.000 Studenten an. Das Zentrum des Campus wurde Mitte des 20. Jahrhunderts vom polnischen Architekten Andrzej Wejchert im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs entworfen. Zu den jüngsten Erweiterungen gehören das Student Centre, Irlands beliebtester Neubau (2013), und andere weltweit führende Einrichtungen, insbesondere das UCD O'Brien Centre for Science, die UCD Sutherland School of Law, die UCD Lochlann Quinn School of Business und die James Joyce Library.
Im Rahmen des Wettbewerbs ging es um zwei Bereiche: den Masterplan Eingangsbereich und das Centre for Creative Design.
Mit dem Masterplan für den Eingangsbereich soll eine neue städtebauliche Konzeption für ein 23,8 ha großes Areal geschaffen werden wovon bis zu 335.000 m2 neu erschlossen werden können (ca. 67.000 m2 Grundfläche). Die UCD soll die Campus-Qualität durch Gestaltung, Architektur und den öffentlichen Raum definieren und zukünftige Planungen berücksichtigen. Wesentlich dafür ist ein unverwechselbarer, selbstbewusster und gut sichtbarer Eingangs- und Ankunftsbereich.
Das Centre for Creative Design soll als charismatischer, aber gut integrierter architektonischer Zusatz – ein lebendiger Lernort – konzipiert sein und interdisziplinäres Engagement fördern. Es soll Einrichtungen für Bildung, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit umfassen und die UCD Creative Skills Academy beherbergen. Die Akademie bringt Künstler, Designer, Ingenieure, Architekten und Technologen zusammen und bietet formelle und informelle Möglichkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit und unterstützt strategische Verbindungen durch die Schaffung eines Zentrums für das Internet der Dinge.
Das Gesamtvolumen des Centre for Creative Design beträgt ca. 48 Millionen Euro.

Competition assignment
The competition centred on a project with two aspects: the Entrance Precinct Masterplan and the Centre for Creative Design. The Entrance Precinct Masterplan will create a new urban design strategy for a 23,8 ha area that will guide UCD in defining the quality of the campus through placemaking, architecture and the public realm, as well as allowing for future planning. Essential to this will be a distinctive, confident and highly-visible entrance and arrival experience that expresses the University’s identity and showcases its Dublin site. The Centre for Creative Design is conceived as a charismatic yet well-integrated architectural addition and will promote inter-disciplinary engagement.

Preisrichter
Prof. Andrew J. Deeks, UCD (Vors.)
Sir David Adjaye, London
Ann Beha, Boston
Joe Berridge, Toronto
Prof. Hugh Campbell, UCD
Dermot Desmond, Dublin
Prof. Orla Feely, UCD
Prof. David P. FitzPatrick, UCD
Prof. Michael Monaghan, UCD
Sean Mulryan, London/Dublin
Dr. Paul Thompson, Royal College of Art, London
Malcolm Reading, London


Videos zu den Entwürfen finden Sie hier:

Gewinner Steven Holl Architects
player.vimeo.com/video/276021977?title=0&byline=0&color=0089cf

Diller Scofidio + Renfro
player.vimeo.com/video/276021650?title=0&byline=0&color=0089cf

Studio Libeskind
player.vimeo.com/video/276029423?title=0&byline=0&color=0089cf

O’Donnell + Tuomey
player.vimeo.com/video/276076194?title=0&byline=0&color=0089cf

John Ronan Architects
player.vimeo.com/video/276182576?title=0&byline=0&color=0089cf

UNStudio
player.vimeo.com/video/276021776?title=0&byline=0&color=0089cf

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Standard oder Premium Abonnement?
Bitte einloggen