Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Telekomareal – Sanierung und Umwandlung Wohnhochhaus mit Städtebaulichem Umgriff
  • Telekomareal – Sanierung und Umwandlung Wohnhochhaus mit Städtebaulichem Umgriff
  • Telekomareal – Sanierung und Umwandlung Wohnhochhaus mit Städtebaulichem Umgriff
  • Telekomareal – Sanierung und Umwandlung Wohnhochhaus mit Städtebaulichem Umgriff
  • Telekomareal – Sanierung und Umwandlung Wohnhochhaus mit Städtebaulichem Umgriff
  • Telekomareal – Sanierung und Umwandlung Wohnhochhaus mit Städtebaulichem Umgriff
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun Müller Architekten, Konstanz
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA / Rotterdam, Berlin

Telekomareal – Sanierung und Umwandlung Wohnhochhaus mit Städtebaulichem Umgriff , Konstanz/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2026564
Tag der Veröffentlichung
14.05.2019
Aktualisiert am
14.05.2019
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Teilnehmer
Architekt/in oder Baumeister/in
Beteiligung
15 Arbeiten
Auslober
Koordination
Stadt Konstanz Amt für Stadtplanung und Umwelt, Konstanz
project gmbh Planungsgesellschaft, Esslingen am Neckar
Abgabetermin Pläne
01.03.2019
Abgabetermin Modell
08.03.2019
Preisgerichtssitzung
29.03.2019

1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil

Sauerbruch Hutton, Berlin
Matthias Sauerbruch
Mitarbeit: Tom Geister · Emanuela Mendes
Julia Blasius· Leonard Alings
Falco Herrmann · Petra Vrankovic
Alexandra daCosta · Jasper Mosebach
SINAI Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
Adi Faust
Tragwerk: Werner Sobek Frankfurt GmbH & Co. KG
Patrick Prasser
Brandschutz: hhpberlin
Harald Niemöller
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin
  • 1. Preis Realisierungsteil, 1. Preis Ideenteil: Sauerbruch Hutton, Berlin

2. Preis Realisierungsteil

MLA+ / Rotterdam, Berlin
Christoph Michael
Mitarbeit: Maximilian Müller · Mateusz Zielinski
Ola Gordowy · Reza Al-Kaabi · Olga Marelja
GRIEGER HARZER Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
Fassade/Tragwerk/Nachhaltigkeit: Drees & Sommer Advanced Building Technologies
Brandschutz: HHP Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA  / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA  / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA  / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA  / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA  / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA  / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA / Rotterdam, Berlin
  • 2. Preis Realisierungsteil: MLA / Rotterdam, Berlin

3. Preis Realisierungsteil

blocher partners, Stuttgart
Dieter Blocher · Vandanah Shah
Mitarbeit: Relana Hense · Rowaa Ibrahim
Regine Ott · Nicola Mertielli
greenbox Landschaftsarchitekten PartG, Köln
Fachplaner: str.ucture, Stuttgart
Mosbacher + Roll
Werner Roll
SJL-Planungsbüro im Bauwesen
Bohne Ingenieure
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart
  • 3. Preis Realisierungsteil: blocher partners, Stuttgart

Anerkennung Realisierungsteil

Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
Mitarbeit: Ufuk Celik · Arno Löbbecke
Götz Hinrichsen · Andreas Hoppe
Andrian Sokolovskyi · Puja Shafaroudi
Jakob Adler · Lasse Knoop
Friedrich Schöbe · Laura Ulrich
WES LandschaftsArchitektur, Hamburg
Henrike Wehberg-Krafft
Haustechnik: HL-Technik
Prof. Dr.-Ing. e.h. Klaus Daniels
Tragwerk: Schlacih Bergermann Partner
Prof. Dr. sc.techn. Mike Schlaich
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin
  • Anerkennung Realisierungsteil: Grüntuch Ernst Planungs GmbH, Berlin

Anerkennung Realisierungsteil

Braun + Müller Architekten, Konstanz
Christian Müller
Mitarbeit: Alesia Prendi · Jana Lohrer
Nadja Bürgmann · Manuel Huber
ee concept GmbH, Darmstadt
Prof. Thomas Stark
L.Arch.: W+P Landschaftsarchitekten, Offenburg
Hans-Jörg Wöhrle
Mitarbeit: Lukas Mettler · Maryam Esmaeilzadeh
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun   Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun   Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun   Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun   Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun   Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun   Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun Müller Architekten, Konstanz
  • Anerkennung Realisierungsteil: Braun Müller Architekten, Konstanz

2. Preis Ideenteil

Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
Dennis Matthiesen · Volker Mau
Mitarbeit: Eduardo Aparisi · Hagen Gill
Isabella Liskow · Ingo Böhler
Karolina Gajdap
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
  • 2. Preis Ideenteil: Holzer · Kobler Architekturen, Zürich
Verfahrensart
Nicht-offener Wettbewerb als Einladungswettbewerb mit 15 Teilnehmern

Wettbewerbsaufgabe
Die BPD Immobilienentwicklung hat das Gelände der Telekom am Sankt-Gebhard-Platz und der Moltkestraße im Konstanzer Stadtteil Petershausen erworben. Auf dem Areal befindet sich ein 16 geschossiges Hochhaus, ein dreigeschossiges Technikgebäude, sowie ein dreigeschossiger Wohnbau. Derzeit liegt die Bewirtschaftung und Vermarktung des Areals bei der STRABAG. Mit Auslaufen des Mietvertrages geht die vollständige Verfügungsgewalt Anfang 2019 an den Besitzer, die BPD GmbH. Damit ergibt sich die Möglichkeit in enger Abstimmung zwischen Stadt und Eigentümer zur städtebaulichen Aufwertung des Areals.
Es ist geplant, den ehemaligen Telekomstandort als Wohnstandort mit untergeordnetem Gewerbeanteil zu entwickeln. Zudem ist beabsichtigt das nord-östlich benachbarte städtische Grundstück mit der Schulsporthalle und darunterliegender Tiefgarage zu erwerben und in eine städtebauliche Neuordnung mit einzubeziehen.
Das Hochhaus ist ein wichtiger städtebaulicher Akzent in Konstanz, es ist das bestimmende Gebäude in der rechtsrheinischen Stadtansicht. Das Projekt bietet die Chance zu einer wesentlichen städtebaulichen Neuausrichtung des Gebietes. Es soll eine Landmarke im Stadtbild von Konstanz gebildet werden.
Im Realisierungsteil soll für das Hochhaus ein Konzept für eine Sanierung und Umwandlung zu einem Wohnhochhaus entwickelt werden. Neben den Grundrissen ist insbesondere die Entwicklung der Fassade wesentlicher Teil der Aufgabe. Zudem kann innerhalb des Realisierungsgebietes ein zusätzlicher Baukörper platziert werden, der an das Hochhaus angebaut werden kann. Ziel ist die Erlangung realisierungsfähiger Entwürfe für die Sanierung und den Umbau des bestehenden Hochhauses und ggf. Erweiterungsbau. Die städtebauliche Neuordnung des gesamten Areals ist Gegenstand des Ideenteils. Ziel ist die Entwicklung eines städtebaulichen Konzepts für die Neuordnung des Umfeldes als qualitätsvolles neues Wohnquartier mit einer angemessenen Dichte, welches sich in die Struktur der umgebenden Wohnbebauung einfügt und zwischen dieser und dem Hochhaus vermittelnd wirkt. Die neue Planung soll Grundlage für die Schaffung von Planungsrecht für die Entwicklung eines allgemeinen Wohngebietes durch die Stadt Konstanz werden.

Eingeladene Teilnehmer
- AllesWirdGut, Wien
- ARGE Braun + Müller / ee concept GmbH, Konstanz / Darmstadt
- Barkow Leibinger, Berlin
- Baumschlager Eberle, Lochau
- Blocher Partners, Stuttgart
- Bogevischs Büro, München
- Grüntuch Ernst. Berlin
- Holzer Kobler, Zürich
- Jürgen Mayer H, Berlin
- K9 Architekten, Freiburg
- Kister Scheithauer Groß, Köln
- Meixner Schlüter Wendt, Frankfurt am Main
- MLA+, Rotterdam
- Sauerbruch Hutton, Berlin
- Werkgemeinschaft HHK

Fachpreisrichter (mit Stimmrecht):
Herr Prof. Turkali (Architekt, Frankfurt am Main) (Vors.)
Frau Marion Klose (Stadtplanerin und Architektin, Konstanz; Leitung Stadtplanung Stadt Konstanz)
Frau Jun. Prof. Dr. Jutta Albus (Architektin, Dortmund)
Herr Prof. Leonard Schenk (Architekt und Stadtplaner, Konstanz / Stuttgart)
Frau Carolin von Lintig (Landschaftsarchitektin, Reutlingen)
Herr Wolfgang Riehle (Architekt und Stadtplaner, Reutlingen), bis 17:00 Uhr anwesend
Herr Sven Ertinger (Architekt, BPD)
Herr Ulrich Heppner (Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieur, BPD)

Sachpreisrichter (mit Stimmrecht):
Herr BM Karl Langensteiner-Schönborn (Architekt und Stadtplaner; Bürgermeister Stadt Konstanz, Baudezernat)
Herr Müller-Neff (freie grüne Liste)
Frau Sabine Feist (CDU)
Herr Marius Ullmann (Junges Forum Konstanz)
Frau Mechthild Kreis (Dipl.-Ing. (FH) Architektur, Konstanz; ASU Stadt Konstanz)
Herr Rainer Beitlich (BPD)
Herr Thomas Sorg (BPD)

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen