Wettbewerbe für Architektekten und Ingenieure, Landschaftsingenieure ... Wettbewerbe für Architektekten und Ingenieure, Landschaftsingenieure ...
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Technikzentrale E.ON | Avacon , Salzgitter/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Dokumentation des realisierten Projekts:
Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
Zwischenbericht
Weiterverfolgt
wa-ID
wa-2011093
Tag der Veröffentlichung
08.12.2009
Aktualisiert am
01.02.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Koordination
IAP Institut für Architekturpsychologie GmbH, Helmstedt
Preisgerichtssitzung
08.12.2009
Fertigstellung
08/2012

Februar 2013 – Fertigstellung des Projekts

Kommentar der Architekten
Der Entwurf greift den Grünzug im Süden des Grundstücks auf, führt diesen in Form einer „Park“-Landschaft fort und schafft so den ‚Missing Link’ zwischen der Fußgängerzone und dem Salzgittersee.
In dieser „Parklandschaft“ werden etwas versenkt die Stellplätze untergebracht, so dass diese den Freiraum nicht dominieren. Das Dach des Parkdecks ist als öffentlicher Ort zu verstehen und bildet somit den Mehrwert, den e.on Avacon für die Stadt Salzgitter schafft. Eingestreute „Lichtfenster” perforieren die Dachfläche und bieten in Teilbereichen eine natürliche Belichtung. Die Technikzentrale der e.on Avacon AG schwebt als kupferne Scheibe über der Parklandschaft, verwebt sich mit ihr und bildet eine Einheit zwischen Landschaft und Architektur.
Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich Empfang und Kantine. Passiert man ...

>> Den vollständigen Bericht mit Fotos können Sie als PDF-Datei erwerben <<

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

März 2011 – Zwischenstand des Projekts

Die mit dem 1. Preis ausgezeichneten BOF Architekten berichten: „Nach dem gewonnenen Wettbewerb im Dezember 2009 sind wir recht schnell von der e.on Avacon AG für alle Leistungsphasen beauftragt worden.
Während der weiteren Bearbeitung, gab es keine wesentlichen Änderungen des Wettbewerbskonzepts. Das Raumprogramm wurde etwas modifiziert und eingearbeitet. Erfreulicherweise wird in gemeinsamer Abstimmung mit der Stadt Salzgitter und der e.on Avacon AG die „große Lösung“ der Landschaftsgestaltung und Garage umgesetzt.
Im Januar 2011 beginnt das Rohbauunternehmen die Fundamente zu erstellen.
Die Fertigstellung ist für das 2. Quartal 2012 geplant.“

1. Preis

bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
Bert Bücking · Patrick Ostrop · Ole Flemming
L.Arch.: Greenbox Landschaftsarchitekten, Bochum
Fachberater: Ing.-Ges. für Energie-, Gebäude- und Solartechnik mbH, Stuttgart
Brandschutz: WTM Engineers GmbH, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg
  • 1. Preis: bof Architekten bücking, ostrop & flemming Architekten, Hamburg

2. Preis

Plan II GmbH Architekten Ingenieure, Braunschweig
L.Arch.: Gartenkultur, Neustadt
  • 2. Preis: Plan II GmbH Architekten Ingenieure, Braunschweig
  • 2. Preis: Plan II GmbH Architekten Ingenieure, Braunschweig

3. Preis

pbr Planungsbüro Rohling AG Architekten und Ingenieure, Braunschweig
Energie: lng.-Büro Krämer-Evers, Osnabrück
  • 3. Preis: pbr Planungsbüro Rohling AG Architekten und Ingenieure, Braunschweig
  • 3. Preis: pbr Planungsbüro Rohling AG Architekten und Ingenieure, Braunschweig

Anerkennung

J.S.K. Architekten , Braunschweig
Karsten Krüger-Heyden
L.Arch.: Nagel · Schonhoff + Partner, Hannover
TGA: Ridder und Meyn Ing.-Ges. mbH, Hamburg
Tragwerk: M+P Martens und Puller, Braunschweig
  • Anerkennung: J.S.K. Architekten , Braunschweig
  • Anerkennung: J.S.K. Architekten , Braunschweig
Verfahrensart
begrenzter Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die E.ON Avacon AG beabsichtigt auf dem Grundstück in Salzgitter, Joachim-Campe-Straße 14, ein Bürogebäude für den technischen Verwaltungsbereich zu errichten.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen