Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Tagklinik für das Max-Planck-Institut für Psychiatrie , München/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
Zwischenbericht
wa-ID
wa-2021671
Tag der Veröffentlichung
20.10.2010
Aktualisiert am
20.10.2010
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
5 Arbeiten
Auslober
Preisgerichtssitzung
20.10.2010

Dezember 2010 – Zwischenstand des Projektes

Muck · Petzet Architekten, München
„In der ersten Wettbewerbsphase wurde kein Preisträger gekürt, stattdessen wurden zwei Architekturbüros zur Überarbeitung Ihrer Wettbewerbsbeiträge aufgefordert. Unser Büro ging schließlich nach der Überarbeitung als Gewinner des Verfahrens hervor und wurde beauftragt. Im Zuge der Realisierung wurde das Gebäude kompakter ausgebildet, ein Innenhof (es waren ursprünglich zwei) musste entfallen. Im Moment befinden wir uns mit dem überarbeiteten Projekt in der Genehmigungsphase. Die Fertigstellung ist für März 2013 geplant.“

2. Preis

Dürschinger Architekten, Fürth
Peter Dürschinger · Matthias Bettmann
Mitarbeit: Wolfgang Bauer · Kerstin Reuter
Landschaftsarchitekt Tautorat, Fürth

2. Preis

Muck · Petzet Architekten, München
Muck Petzet · Andreas Ferstl
Mitarbeit: Ursula Besenreiter

3. Preis

Meissler Architekten, München
Sebastian Meissler · Nikolaus Meissler
Marion Hlawatschek
Mitarbeit: Christina Meissler · Svenja von Kröcher
Haustechnik: Ing.-Büro Hartl, Reimlingen
Modellbau: AR Modellbau, Taufkirchen
Wettbewerbsaufgabe
Wettbewerbsgegenstand ist die Bauwerksplanung einer Tagesklinik für das Max-Planck-Institut für Psychiatrie. Institut und Baugrundstück liegen nördlich des Klinikbereichs Schwabinger Krankenhaus in München.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen