Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Stadtzentrum , Hohen Neuendorf/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012888
Tag der Veröffentlichung
19.06.2013
Aktualisiert am
12.07.2013
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Auslober
Koordination
Gruppe Planwerk Reibetanz Tibbe Partnerschaft, Berlin
Abgabetermin
14.03.2013
Preisgerichtssitzung
19.06.2013

1. Preis

TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung, Berlin
Uwe Eichhorn · Stephan Buddatsch
Frank Kasprusch
  • 1. Preis: TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung, Berlin

2. Preis

Machleidt GmbH, Berlin
Carsten Maerz · Benjamin Wille
L.Arch.: Marek Jahnke, Berlin
Arch.: Markus Fiegl, Berlin
  • 2. Preis: Machleidt GmbH, Berlin

4. Preis

lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München
  • 4. Preis: lohrer.hochrein Landschaftsarchitekten, München

4. Preis

Winkens Architekten, Berlin
Prof. Karl-Heinz Winkens
Freie Planungsgruppe Berlin GmbH, Berlin
Susanne Klar
  • 4. Preis: Winkens Architekten, Berlin

Anerkennung

Prof. Andreas Wolf, Berlin
Marina Stankovic Architekten, Berlin
Prof. Marina Stankovic · Tobias Jortzick
  • Anerkennung: Prof. Andreas Wolf, Berlin

Anerkennung

ELZ Architekten, Potsdam
Andreas Elz
L.Arch.: Beusch Landschaftsarchitekten, Potsdam
Büro für Stadtplanung, -forschung und -erneuerung (PFE), Berlin
Hans-Jürgen Hempel
  • Anerkennung: ELZ Architekten, Potsdam
Verfahrensart
Offener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Zentrumsbedeutung des Rathauses und seines Umfeldes ist unbefriedigend. Das Rathausumfeld wird vor allem durch großflächige Solitärnutzungen (Kaufland, „Himmelspagode“), weitgehend ungestaltete Frei- und Brachflächen sowie Verkehrsanlagen geprägt. Es bestehen jedoch erhebliche Entwicklungspotenziale für eine nachhaltige Aufwertung im Sinne eines attraktiven Stadtzentrums. Aufgabenstellung dieses Wettbewerbs ist die Erarbeitung eines städtebaulichen Gesamtkonzeptes für diesen zentral im Stadtteil Hohen Neuendorf gelegenen Bereich mit Bürgerzentrum und anderen zentrumsbildenden Funktionen. Das Wettbewerbsgebiet umfasst einen rd. 8 ha großen Bereich um das heutige Rathaus mit wichtigen Verflechtungsbezügen zu den benachbarten Stadt- und Landschaftsräumen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen