Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Stadtkern 2020/2025 , St. Georgen im Schwarzwald/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013465
Tag der Veröffentlichung
04.04.2014
Aktualisiert am
12.10.2014
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
Europäischer Wirtschaftsraum
Teilnehmer
Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
Beteiligung
13 Arbeiten
Auslober
Koordination
ORplan, Stuttgart
Bewerbungsschluss
17.06.2014
Preisgerichtssitzung
18.07.2014

1. Preis

K9 Architekten GmbH, Freiburg
Borgards · Lösch · Piribauer, Freiburg im Breisgau
faktorgruen Freie Landschaftsarchitekten, Rottweil Jürgen Pfaff
Mitarbeit: Martin Gass · Betül Aydin · Anna Müller
Isaac Castro
Ing.: Kirn Ingenieure., Dornstetten-Aac, Tobias Rau
  • 1. Preis: K9 Architekten GmbH, Freiburg
  • 1. Preis: K9 Architekten GmbH, Freiburg
  • 1. Preis: K9 Architekten GmbH, Freiburg

2. Preis

Kai Flender, Ühlingen
Clemens Roth
Mitarbeit: Maria Zolg · Sabine Tastel
  • 2. Preis: Kai Flender, Ühlingen
  • 2. Preis: Kai Flender, Ühlingen
  • 2. Preis: Kai Flender, Ühlingen
  • 2. Preis: Kai Flender, Ühlingen

3. Preis

landschaft4, Villingen-Schwenningen
Harald Klein
ORT-Architekten, Villingen-Schwenningen Olaf Wuttge-Greimel
Mitarbeit: Lisa Heinisch · Ursula Klein · Jannik Happle
Verkehr: Greiner Ingenieure GmbH, Donaueschingen
Öffentlichkeitsarbeit: GRUPPE DREI® GmbH, Villingen-Schwenningen
  • 3. Preis: landschaft4, Villingen-Schwenningen
  • 3. Preis: landschaft4, Villingen-Schwenningen
  • 3. Preis: landschaft4, Villingen-Schwenningen

3. Preis

Kopperroth Architektur und Stadtumbau, Berlin
Jens Casper
bbz landschaftsarchitekten, Berlin Timo Herrmann
Mitarbeit: Martin Roth · Isavella Oikonomopoulou
Tobie Verleye · Ellen Kallert · Marc Leppin
  • 3. Preis: Kopperroth Architektur und Stadtumbau, Berlin
  • 3. Preis: Kopperroth Architektur und Stadtumbau, Berlin
  • 3. Preis: Kopperroth Architektur und Stadtumbau, Berlin

Anerkennung

Andreas Hauser, Ötigheim
Felix Grundhöfer, Ötigheim
  • Anerkennung: Andreas Hauser, Ötigheim
  • Anerkennung: Andreas Hauser, Ötigheim
  • Anerkennung: Andreas Hauser, Ötigheim
Verfahrensart
Einstufiger, offener Ideenwettbewerb / Städtebaulicher Ideenwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Der Stadtkern St. Georgens im Dreieck Hauptstraße-Bärenplatz Gewerbehallenstraße-Gerwigstraße ist in seinen weitaus größten Teilen aus einer sogenannten „Flächensanierung“ in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts hervorgegangen. In den seitdem vier vergangenen Jahrzehnten sind zahlreiche Veränderungen an den Gebäuden vorgenommen worden, Nutzungen und Zuordnungen haben gewechselt. Inzwischen sind viele Gebäude, darunter das Rathaus, modernisierungs- und instandsetzungs-, die öffentlichen Räume und vor allem die Tiefgaragen sanierungsbedürftig. Die Aufgabe der nächsten eineinhalb Jahrzehnte wird es nunmehr sein, den Stadtkern über eine Ertüchtigung des Einzelhandels- und Dienstleistungszentrums hinaus zu einer städtebaulichen Erscheinung und, Bedeutung zu entwickeln, die seiner Lage und Funktion als Mitte der Stadt und als (Unter-) Zentrum in der Region entspricht.
Ziel des Wettbewerbs ist dabei nicht ein abschließend beschriebenes Realisierungskonzept, sondern vielmehr ein reaktionsfähiger Leitplan, auf dessen Grundlagen im weiteren öffentliche Maßnahmen in Abschnitten ebenso wie Einzelmaßnahmen privater Träger entwickelt und gesteuert werden können.
div> Städtebaulicher Ideenwettbewerb St. Georgen i. Schwarzwald
Stadtkern 2020/2025
 
Einstufiger Ideenwettbewerb in Form eines offenen Wettbewerbs
 
Auslober
Stadt St. Georgen im Schwarzwald
 
Zulassungsbereich
EWR
 
Teilnehmer
Architekten oder Landschaftsarchitekten
und Stadtplaner in Arbeitsgemeinschaft mit Architekten
 
Preise
Wettbewerbssumme: 40.000,00 EURO zzgl. Mwst.
 
Unterlagen ab dem 04.04.2014 unter
www.st-georgen.de (Startseite "Infos zu")
oder bei
ORplan, Arbeitsgemeinschaft für Orts- und Regionalplanung
Städtebau und Architektur
Rotenbergstraße 20, 70190 Stuttgart,
Tel. 07 11/9 25 75-0
Fax 07 11/9 25 75-30,
 
Wettbewerbsbetreuung
ORplan, Arbeitsgemeinschaft für Orts- und Regionalplanung
Städtebau und Architektur
Rotenbergstraße 20, 70190 Stuttgart,
Tel. 07 11/9 25 75-0
Fax 07 11/9 25 75-30,
 
Wettbewerbsaufgabe
Ausarbeitung von Entwurfsvorschlägen für die Neugestaltung und Erschließung
der Straßen und Plätze sowie zur baulichen Ergänzung/dem
Ersatz von Bauten in der Stadtmitte.
 
Termine
Rückfragen bis: 28.04.2014
Abgabe Pläne bis: 18.06.2014
 

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen