Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Sporthalle Nord , Hameln/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012936
Tag der Veröffentlichung
01.02.2013
Aktualisiert am
12.04.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
20 Arbeiten
Auslober
Koordination
Kleine + Assoziierte Architekten + Stadtplaner, Hannover
Preisgerichtssitzung
01.02.2013

1. Preis

Raum 3 Architekten, Nürnberg
Matthias Massari · Gerd Frese
Tragwerk: Dr. Kreutz + Partner
Energie: Thomas Jenohr

3. Preis

Baufrösche Architekten und Stadtplaner GmbH, Kassel
Uwe Hoegen
Mitarbeit: Michael Rudek
Fachberater: enco GmbH
Schöne Aussichten, Landschaftsarch.
EHS-Ing. für Bauwesen

3. Preis

Schuster Architekten, Düsseldorf
Prof. Jochen Schuster
Mitarbeit: K. Kahlert
TGA: HTW Ing.-GmbH
Energie: Stahl + Weiß
Tragwerk: Ing.-Büro Fischer + Friedrich
L.Arch.: NSP Landsch. Arch. + Stadtpl.

Anerkennung

Berkhoff · Löser · Lott Architekten, Berlin
Katharina Löser
Verfahrensart
nicht offener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
„Die bestehende Sporthalle Nord musste aus Sicherheitsgründen im Februar 2012 geschlossen werden, der Abbruch der bestehenden Sporthalle wird Ende Oktober 2012 vorgenommen. Die Wettbewerbsaufgabe besteht in dem Neubau der Sporthalle Nord an der Pestalozzistraße als Dreifeld-Sporthalle mit 199 Zuschauerplätzen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen