Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Seestraße 32 und 36 , Ravensburg/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2020615
Tag der Veröffentlichung
28.07.2016
Aktualisiert am
28.07.2016
Verfahrensart
Sonstiger Wettbewerb
Beteiligung
9 Arbeiten
Auslober
Koordination
Hirthe Architekt · Stadtplaner , Friedrichshafen
Preisgerichtssitzung
28.07.2016

1. Preis

wwa wöhr · heugenhauser Architekten, München
Investoren:HKPE Hofkammer Projektentwicklung GmbH, Ludwigsburg
teba Wohn- und Gewerbebau Immobilien GmbH, Tettnang

3. Preis

Elwert & Stottele Architektur-Projektmanagement, Ravensburg
Mühlich, Fink + Partner Architekten und Stadtplaner, Ulm Beitrag ansehen
Investor: Rhomberg Bau GmbH, Bregenz

Anerkennung

LRO Lederer · Ragnarsdóttir · Oei, Stuttgart
Investor: Reisch Projektentwicklung GmbH & Co. KG, Ravensburg
Verfahrensart
Investoren- und Planungswettbwerb

Wettbewerbsaufgabe
Der Auslober beabsichtigt, die Grundstücksfläche des innerstädtischen Areals Seestraße 32 und 36 an einen Investor, Bauträger oder ein Wohnungsunternehmen zu veräussern.
Das Grundstück hat eine Größe von ca. 4.650 m2.
Durch die Durchführung eines Wettbewerbsverfahrens soll die geordnete städtebauliche Entwicklung in diesem bedeutsamen Bereich gesichert werden.
Dem Wettbewerb werden insbesondere folgende Planungsziele zu Grunde gelegt:
- Beachtung der bestehenden Villenstruktur entlang der Seestraße;
- Erhalt der historisch prägenden Gebäude;
- dingliche Sicherung der Wegeverbindung zwischen See- und Römerstraße;
- Einfügung der Neubebauung in die vorhandene Struktur mit zurückhaltender gestalterischer Wirkung;
- Aufweisung einer hohen architektonischen und gestalterischen Qualität;
- Erhalt der prägenden Grün- und Gehölzstrukturen.
Primäres Ziel des Verfahrens ist es, ein adäquates städtebauliches, architektonisches und freiraumplanerisches Konzept für das zur Verfügung stehende Grundstück und den engeren Umgriff zu erhalten, sowie die Erzielung eines angemessenen Verkaufspreises.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen