Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Sanierung VDMA (Van der Meulen-Ansemsterrein) , Eindhoven/ Niederlande

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Gewinner

OMA Office for Metropolitan Architecture, AD Rotterdam
Client: Being Development, Amsterdam
Partner Architect: David Gianotten
Project Architect: Mariano Sagasta
Team: Bozar Ben-Zeev · Sandra Bsat · James Carden · Joana Cidade
Caterina Corsi · Benedetta Gatti · Federica Giorgetta · Lex Lagendijk
Jonathan Levine · Juliet Moore · Michael den Otter · Karolina Szczygiel
Chuchu Wu
Collaborating Architects: diederendirrix, FABRICations
Landscape Architect: DELVA
Community Programming, Graphic Design & Video: NulZes
Building Physics & Sustainability: DGMR
Structural Engineer: IMD
Modular Construction: NEZZT
Installations: Techniplan
Traffic Consultant: Rebel Group
Renderings: Proloog
Model Photography: Frans Parthesius
Verfahrensart
Einladungswettbewerb

Pressemeldung von OMA, 22. November 2019
OMA / David Gianotten hat zusammen mit Being Development den Wettbewerb für die Sanierung des Van der Meulen-Ansemsterrein (VDMA) gewonnen. Dies wurde heute auf einer Pressekonferenz in Eindhoven bekannt gegeben. Das derzeit teilweise ungenutzte Gelände im Zentrum von Eindhoven, das vom Industriedenkmal geprägt ist, wird zu einem pulsierenden urbanen Zentrum mit Wohnungen, Büros und öffentlichen Räumen. Mit einem Brainport Frontdesk zur Unterstützung kreativer Initiativen, einem Nachhaltigkeitszentrum und einem Mikrowald - einem dichten Grünflächenbereich, der lokale Vegetationsarten pflegt - wird der wiederbelebte VDMA innovative Technologieunternehmen beherbergen und den lokalen Wohnungsbedarf decken.

Press release by OMA, November 22, 2019
OMA / David Gianotten, together with Being Development, has won the competition for the redevelopment of Van der Meulen-Ansemsterrein (VDMA). This was announced today at a press conference in Eindhoven. The currently partly unused site, located in the centre of Eindhoven and marked by industrial heritage, will be transformed into a vibrant urban hub with housing, offices, and public spaces. Featuring a Brainport Frontdesk supporting creative initiatives, a sustainability hub, and a Micro Forest—a dense green space that nurtures local vegetation species—the revived VDMA will be home to innovative technology companies and address local housing needs.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen