Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Sanierung und Erweiterung Thermalbad Egelsee Kreuzlingen - , Kreuzlingen/ Schweiz

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2021063
Tag der Veröffentlichung
24.11.2016
Aktualisiert am
24.11.2016
Verfahrensart
Sonstiger Wettbewerb
Zulassungsbereich
Europäischer Wirtschaftsraum
Beteiligung
9 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
26.05.2016
Preisgerichtssitzung
24.11.2016

1. Preis

Schneider & Gmür, Winterthur
Pauli Stricker GmbH, St. Gallen · Hunziker Betatech AG, Winterthur (Schneider Gmür Architekten Ag, Winterthur)

2. Preis

Weber + Hofer AG Architekten , Zürich
BNP Landschaftsarchitekten GmbH BSLA, Zürich · probading C. Hophan ING. SIA, Zumikon ( Weber Hofer Partner AG)

3. Preis

Ernst · Niklaus · Fausch Architekten GmbH, Zürich

Anerkennung

Gähler Architekten AG, St. Gallen
KNO Kollektiv Nordost GmbH, Waldstatt · Hälg & Co. AG
Verfahrensart
Projektwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe     
Die Aufgabenstellung des Projektwettbewerbs umfasste primär einen Erweiterungsbau für ein 33.34-Meter-Schwimmbecken und den erforderlichen Zusatzräumen als Ergänzung zum heutigen „Thermalbad“. Des Weiteren galt es eine Verbindung zum bestehenden Bad zu schaffen, um damit eine betriebliche und nutzungstechnische Einheit zu schaffen. Im Rahmen der weiterführenden Planung nach Abschluss des Projektwettbewerbs soll ebenfalls das Sanierungsprojekt für das bestehende Bad erarbeitet und zu einem ganzheitlichen Projekt zusammengefügt werden.
p> Ausschreibungstext des Auslobers

 

Wettbewerb
Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt TG 22.04.2016
Publikationsdatum Simap: 22.04.2016

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Sekundarschulgemeinde Kreuzlingen | Stadt Kreuzlingen
Beschaffungsstelle/Organisator: Stadtverwaltung Kreuzlingen
Stadtkanzlei, zu Hdn. von Frau Silke Stöhr, Projektkoordinatorin, Hauptstrasse 62, 8280 Kreuzlingen, Schweiz, Telefon: +41 (0)71 677 62 14, E-Mail: silke.stoehr-loy@kreuzlingen.ch, URL www.kreuzlingen.ch | www.schulekreuzlingen.ch

1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1 

1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge
Datum: 27.05.2016 Uhrzeit: 12:00

1.5 Typ des Wettbewerbs
Projektwettbewerb

1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt

1.7 Verfahrensart 
Selektives Verfahren 

1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag 
Ja 

2. Wettbewerbsobjekt

2.1 Art der Wettbewerbsleistung
Architekturleistung 

2.2 Projekttitel des Wettbewerbes
SANIERUNG UND ERWEITERUNG THERMALBAD EGELSEE KREUZLINGEN

2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV:  71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Baukostenplannummer (BKP): 291 - Architekt

2.5 Projektbeschrieb
SANIERUNG UND ERWEITERUNG 
THERMALBAD EGELSEE
KREUZLINGEN

2.6 Realisierungsort
THERMALBAD EGELSEE
Gaissbergstrasse 6
Kreuzlingen

2.7 Aufteilung in Lose?
Nein 

2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein 

2.9 Werden Teilangebote zugelassen? 
Nein 

2.10 Realisierungstermin
Bemerkungen: Wettbewerbsbearbeitung / Abgabe Wettbewerb | bis 21. Oktober 2016

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Die Veranstalterin wird aufgrund eines Präqualifikationsverfahrens die maximal 9 am besten geeigneten Planerteams - welche die Kompetenzen Architektur, Landschaftsarchitektur und Bäderplanung vereinen - zum Projektwettbewerb einladen.

3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien 

3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise 

3.9 Entscheidkriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien 

3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen 
Anmeldung zum Bezug der Teilnahmeunterlagen bis spätestens: 26.05.2016 Kosten: keine 

3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer
9

3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
03.06.2016

3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes
21.10.2016

3.14 Sprachen für Teilnahmeanträge
Deutsch 

3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation
unter www.simap.ch ;
oder zu beziehen von folgender Adresse:
Stadtverwaltung Kreuzlingen
Stadtkanzlei, zu Hdn. von Frau Silke Stöhr, Projektkoordinatorin, Hauptstrasse 62, 8280 Kreuzlingen, Schweiz, Telefon: +41 (0)71 677 62 14, E-Mail: silke.stoehr-loy@kreuzlingen.ch, URL www.kreuzlingen.ch | www.schulekreuzlingen.ch
Teilnahmeunterlagen für die Präqualifikation sind verfügbar ab: 22.04.2016  bis 26.05.2016
Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch 
Weitere Informationen zum Bezug der Teilnahmeunterlagen: ohne Angaben

4. Andere Informationen

4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?
Nein

4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?
Nein

4.10 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt Kanton Thurgau

4.11 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Thurgau, Frauenfelderstrasse 16, 8570 Weinfelden, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.


Concours (résumé) 

1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur 
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Sekundarschulgemeinde Kreuzlingen Stadt Kreuzlingen
Service organisateur/Entité organisatrice: Stadtverwaltung Kreuzlingen Stadtkanzlei, à l'attention de  Frau Silke Stöhr, Projektkoordinatorin, Hauptstrasse 62, 8280 Kreuzlingen, Suisse, Téléphone: +41 (0)71 677 62 14, E-mail: silke.stoehr-loy@kreuzlingen.ch, URL www.kreuzlingen.ch | www.schulekreuzlingen.ch

1.2 Obtention des documents de participation pour la phase de sélection
sous www.simap.ch,
ou à l'adresse suivante:
Nom: Stadtverwaltung Kreuzlingen
Stadtkanzlei, à l'attention de  Frau Silke Stöhr, Projektkoordinatorin, Hauptstrasse 62, 8280 Kreuzlingen, Suisse, Téléphone: +41 (0)71 677 62 14, E-mail: silke.stoehr-loy@kreuzlingen.ch, URL www.kreuzlingen.ch | www.schulekreuzlingen.ch

2. Objet du concours

2.1 Titre du projet du concours
SANIERUNG UND ERWEITERUNG THERMALBAD EGELSEE KREUZLINGEN

2.2 Description du projet
SANIERUNG UND ERWEITERUNG THERMALBAD EGELSEE KREUZLINGEN

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics
CPV:  71000000 - Services d'architecture, services de construction, services d'ingénierie et services d'inspection
Baukostenplannummer (BKP): 291 - Architecte

2.4 Délai pour le dépôt de la demande de participation au marché
Date: 27.05.2016 Heure: 12:00

 

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen