Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Ruhr-Promenade und Henne-Boulevard/Winziger Platz
  • Ruhr-Promenade und Henne-Boulevard/Winziger Platz
  • Ruhr-Promenade und Henne-Boulevard/Winziger Platz
  • Ruhr-Promenade und Henne-Boulevard/Winziger Platz
  • Ruhr-Promenade und Henne-Boulevard/Winziger Platz
  • 1. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 2. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 3. Preis: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen
  • Anerkennung: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn

Ruhr-Promenade und Henne-Boulevard/Winziger Platz , Meschede/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2011379
Tag der Veröffentlichung
18.06.2010
Aktualisiert am
18.06.2010
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
18 Arbeiten
Auslober
Koordination
pp a | s pesch partner architekten stadtplaner, Herdecke
Preisgerichtssitzung
18.06.2010

1. Preis

Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 1. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin

2. Preis

scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 2. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 2. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 2. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 2. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 2. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf
  • 2. Preis: scape Landschaftsarchitekten GmbH, Düsseldorf

3. Preis

Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen
CONTUR 2 Architektur und Stadtplanung, Essen
Davids Terfrüchte + Partner, Essen
Fachberater: licht / raum / stadt
Dinnebier + Knappschneider, Wuppertal
  • 3. Preis: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen
  • 3. Preis: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen
  • 3. Preis: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen
  • 3. Preis: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen
  • 3. Preis: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen
  • 3. Preis: Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH Davids · Terfrüchte, Essen

Anerkennung

Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • Anerkennung: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • Anerkennung: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • Anerkennung: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • Anerkennung: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • Anerkennung: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin
  • Anerkennung: Simons & Hinze Landschaftsarchitekten GbR, Berlin

Anerkennung

[f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
  • Anerkennung: [f] landschaftsarchitektur gmbh, Bonn
Verfahrensart
begrenzt offener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Mit ihrem Projekt „wissenwasserwandel@meschede.de – eine Hochschulstadt im Fluss“ bewirbt sich die Stadt Meschede für die REGIONALE 2013 in Südwestfalen. Ein Leitziel ist die Stärkung der Innenstadt als Zentrum des wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lebens für die Stadt und die Region. Voraussetzung ist ein attraktives städtebauliches Umfeld: die Innenstadt soll einen angenehmen und erlebnisreichen Aufenthalt bieten. Hier kann Meschede mit zwei Flüssen Besonderes bieten: mit der Öffnung der Henne am Winziger Platz und einer reizvoll gestalteten Ruhr-Promenade soll die Faszination des Wassers genutzt werden, Bewohner und Besucher stärker an die Innenstadt zu binden.
Thema eines städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerbs ist die Gestaltung des öffentlichen Raums am Winziger Platz zwischen Zeughausstraße im Süden und Fritz-Honsel- Straße im Norden sowie der Fritz-Honsel-Straße zwischen Ruhrbrücke im Westen und Kampstraße im Osten. Das Wettbewerbsgebiet umfasst eine Fläche von etwa 11.400 qm. Voraussetzung für die Gestaltung des Areals ist ein Brückenschlag über die Ruhr zwischen Ostring (Mühlenweg) und Kolpingstraße, der durch Verkehrsverlagerungen Spielräume für die Entwicklung der Innenstadt eröffnet. Der Winziger Platz, die Fritz-Honsel-Straße und die Ruhrbrücke bleiben zwar befahrbar, werden jedoch deutlich von Verkehr entlastet. So entstehen Spielräume für die Neugestaltung und mehr Aufenthaltsqualität.
Die Verlegung des RuhrtalRadwegs auf die Südseite der Ruhr führt die Radtouristen näher an die Innenstadt heran.
– Henne-Boulevard/Winziger Platz: Durch die Öffnung der Henne soll sich der Winziger Platz zu einem attraktiv gestalteten Stadtraum entwickeln. Der Platz kann im Einrichtungsverkehr weiter befahren werden. Die Henne fließt in einem durch Bruchsteinmauern gefassten Flussbett. Selbst bei Hochwasser besteht keine Gefahr, dass die Henne über die Ufer tritt.
– Ruhr-Promenade: Eine neue Promenade entlang des südlichen Ruhrufers rückt die Innenstadt wieder näher an den Fluss. Wegen der geringeren Verkehrsbelastung verliert die Fritz-Honsel-Straße ihre Trennwirkung. Ein Platz vor dem heutigen Finanzamt öffnet sich zur Ruhr und wird zu einem Kristallisationspunkt städtischen Lebens. Durch eine neue Gestaltung der Fritz-Honsel-Straße kann darüber hinaus Ersatz für die am Winziger Platz entfallenden Stellplätze entstehen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen