Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Reinvention of Seoul’s Tancheon Waterfront , Seoul/ Republik Korea

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2028226
Tag der Veröffentlichung
10.12.2019
Aktualisiert am
09.01.2020
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Zulassungsbereich
Andere
Teilnehmer
Architekt*innen
Auslober
Bekanntgabe
10.12.2019
Baubeginn
vsl. 2021
Fertigstellung
vsl. 2024

Gewinner

MVRDV - Winy Maas, Jacob van Rijs · Nathalie de Vries, BC Rotterdam
mit NOW Architect
und Seoahn Total Landscape Architecture
Projekt: The Weaves
Verfahrensart
Einladungswettbewerb

Pressemeldung von MVRDV, 10. Dezember 2019
MVRDV hat einen Wettbewerb zur Neugestaltung des Tancheon Valley und der Waterfront in Seoul mit The Weaves gewonnen, einem Entwurf, der ein Geflecht aus Fuß- und Radwegen, Naturlandschaften und öffentlichen Einrichtungen zu einer ansprechenden, spielerischen, symbolischen Landschaft zusammenfügt. Im Auftrag der Regierung von Seoul und geplant für die Fertigstellung im Jahr 2024, stellt der Entwurf eine intensive Verbindung von Natur und menschlichen Aktivitäten inmitten der Stadt dar. Bei der Bekanntgabe des Gewinners des Wettbewerbs beschrieb die Jury, wie der Entwurf von MVRDV eine große Ausgewogenheit zwischen Ökologie und dem kreativen Programm zeigt und eine herausragende Strategie bietet, um den Bürgern städtische Veranstaltungs- und Ruhezonen zur Verfügung zu stellen und viele verschiedene Zielnutzer zu ermutigen, das Gelände zu nutzen.

Press release by MVRDV, 10 December 2019
MVRDV has won a competition to redesign the Tancheon Valley and waterfront in Seoul with “The Weaves”, a design that knits together a tangle of pedestrian and bicycle paths, natural landscapes, and public amenities into an appealing, playful, symbolic landscape. Commissioned by the government of Seoul and planned for completion in 2024, the design introduces an intense combination of nature and human activity in the midst of the city. In announcing the winner of the competition, the jury described how MVRDV’s design “shows great balance between ecology and the creative program, and offers an outstanding strategy to provide urban event spaces and resting areas to citizens, encouraging many different target users to take advantage of the site.”

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen