Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Quartierspavillon Quäkerwiese , Frankfurt am Main/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Dokumentation des Wettbewerbs
Dokumentation des realisierten Projekts:
Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
Weiterverfolgt
wa-ID
wa-2010262
Tag der Veröffentlichung
17.09.2008
Aktualisiert am
01.09.2011
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Beteiligung
5 Arbeiten
Auslober
Koordination
Buero Kristina Esser, Frankfurt a.M.
Abgabetermin
26.08.2008
Preisgerichtssitzung
17.09.2008
Fertigstellung
06/2011

September 2011 – Fertigstellung des Projekts

Kommentar der Architekten
Der Frankfurter Stadtteil Gallus ist seit 2001 in das Bund-Länder-Programm „Die Soziale Stadt“ aufgenommen. Ein wichtiges Projekt im Rahmen der Sozialen Stadt Gallus war die Aufwertung des zentral im Stadtteil gelegenen Quäkerplatzes. Der Platz befindet sich im süd-östlichen Bereich der Quäkerwiese. Er war zugewachsen und nicht mehr nutzbar. Eine Trinkhalle positionierte sich direkt neben den angrenzenden Einrichtungen für Kinder und Jugendliche (Spielplatz, Kindertagesstätte, Schule). Es kam zu Nutzungskonflikten. 2008 lobte das Stadtplanungsamt Frankfurt einen Einladungswettbewerb zur Neuordnung der Situation aus. Ziel war es, einen optimalen Entwurf für einen architektonisch ansprechenden Quartierspavillon sowie eine qualitätsvolle Neugestaltung des Platzes zu finden. Der Quartierspavillon soll ein Stadtteilreffpunkt mit Café und Kiosktheke, dessen Betrieb ...

>> Den vollständigen Bericht mit Fotos können Sie als PDF-Datei erwerben <<

1. Preis

DG/D Architekten, Frankfurt / M.
Thomas Dahlhoff-Göth · Björn Dorfmeister
Mitarbeit: Sabine Welker

2. Preis

wörner traxler richter planungsgesellschaft mbh, Frankfurt a.M.
Günter Mühleisen · Petra Wörner
Stefan Traxler · Martin Richter
Petra Cleven · Peter Kuhl
Verfahrensart
Einstufiger Realisierungswettbewerb in Form eines Einladungewettbewerbes mit 5 Teilnehmern

Wettbewerbsaufgabe
Der Quäkerplatz in Frankfurt war immer schon ein wichtiger Ort inmitten des Gallus, umgeben von Infrastruktur für Kinder und Jugendliche. Der Quäkerplatz soll nun eine neue Aufenthaltsqualität bekommen, auf dem Platz soll ein Quartierspavillon entstehen.
Zu entwerfen ist ein eingeschossiges Gebäude, dessen Funktion als Treffpunkt mit vielfältigem Angebotsspektrum beschreibbar ist. Die Architektur sollte die besondere Aufgabenstellung und den besonderen Ort zum Ausdruck bringen. Das Gebäude stellt eine Mischung aus Kiosk und Café dar. Neben dem klassischen Straßen- verkauf eines Kioskes, steht der Aufenthalt im Pavillon bzw. davor im Mittelpunkt. Das Gebäude ist in einer Größe von ca. 85 m² zu planen. Der Standort befindet sich auf einer ca. 830 m² großen Fläche, die im Zuge der Neugestaltung des Mittelstreifens der Frankenallee umgestaltet werden soll. Ideen für die Gestaltung einer qualitätsvollen Platzfläche sollen im Rahmen des Wettbewerbs, insbesondere zu dem zu gestaltenden Freisitz entwickelt werden.

Competition assignment
To increase the value of the Quäkerplatz a new pavillon is to be build. The single level building will become an attractive meeting point.
The building will offer a mixture of kiosk and café. It is 85 sqm big and the area is 830 sqm wide.

Fachpreisrichter
Ferdinand Heide, Frankfurt (Vors.)
Marcus Dreisbusch, Neu-Isenburg
Karl Schubert, Darmstadt
Heike Appel, Grünflächenamt

Sachpreisrichter
Marion Werkhäuser, Soziale Stadt Gallus
Ingrid Voss, Soziale Stadt Gallus Stephan Deusinger, Ortsbeirat I

Preisgerichtsempfehlung
Das Preisgericht empfiehlt dem Auslober einstimmig den ersten Preis zur Ausführung.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen