Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Pure Talents Contest 2020
  • Pure Talents Contest 2020
  • Pure Talents Contest 2020
  • Pure Talents Contest 2020
  • Pure Talents Contest 2020
  • Pure Talents Contest 2020
  • 1. Preis: Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland
  • 2. Preis: Hiroyuki Morita, Japan
  • 3. Preis: Sofia Souidi, Deutschland
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Qing Deng, China
  • Audience Prize: Filip Lenarcik, Polen

Pure Talents Contest 2020 , Köln/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2027387
Tag der Veröffentlichung
04.09.2019
Aktualisiert am
31.01.2020
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Andere
Teilnehmer
Designer*innen, Student*innen und Absolvent*innen
Beteiligung
862 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
12.09.2019
Preisgerichtssitzung
12.01.2020
Preisverleihung
13.01.2020
Ausstellung
13.-19.01.2020

1. Preis

Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland
Projekt: LEVI
  • 1. Preis: Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland
  • 1. Preis: Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland
  • 1. Preis: Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland
  • 1. Preis: Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland
  • 1. Preis: Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland
  • 1. Preis: Marie Kurstjens · Iva Coskun, Deutschland

2. Preis

Hiroyuki Morita, Japan
Projekt: OMIT
  • 2. Preis: Hiroyuki Morita, Japan
  • 2. Preis: Hiroyuki Morita, Japan
  • 2. Preis: Hiroyuki Morita, Japan
  • 2. Preis: Hiroyuki Morita, Japan

3. Preis

Sofia Souidi, Deutschland
Projekt: JOJO
  • 3. Preis: Sofia Souidi, Deutschland
  • 3. Preis: Sofia Souidi, Deutschland
  • 3. Preis: Sofia Souidi, Deutschland
  • 3. Preis: Sofia Souidi, Deutschland

Special Mention

Sho Ota, Japan
Projekt: According to the Grain
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Sho Ota, Japan
  • Special Mention: Sho Ota, Japan

Special Mention

Qing Deng, China
Projekt: Aspirator
  • Special Mention: Qing Deng, China
  • Special Mention: Qing Deng, China
  • Special Mention: Qing Deng, China
  • Special Mention: Qing Deng, China

Audience Prize

Filip Lenarcik, Polen
Projekt: Flow Chair
  • Audience Prize: Filip Lenarcik, Polen
  • Audience Prize: Filip Lenarcik, Polen
  • Audience Prize: Filip Lenarcik, Polen
  • Audience Prize: Filip Lenarcik, Polen
Verfahrensart
Award / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Der Pure Talents Contest ist einer der renommiertesten Wettbewerbe für junge Designer weltweit. Studenten und junge Absolventen sind auch dieses Jahr wieder eingeladen, ihre Entwürfe für zeitgenössische, nachhaltige Wohnobjekte einzureichen. Die 20 besten unter ihnen werden vom Veranstalter eingeladen, ihre Prototypen der Fachwelt auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne 2020 zu präsentieren.

Der 17. Pure Talents Contest (PTC), der Wettbewerb für Nachwuchsdesigner der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne, ist eröffnet. Junge Kreative aus der ganzen Welt – im letzten Jahr wurden 926 Produkte von 756 Designern aus 69 Nationen eingereicht – sind eingeladen, ihre Einzel- oder Gruppenarbeiten aus den unterschiedlichsten Möbelkategorien einzureichen. Dabei richtet sich der Wettbewerb an Designstudenten und Absolventen, deren Abschluss maximal 3 Jahre zurückliegt.

Preisgerichtssitzung
Gesa Hansen, Designerin, The Hansen Family, Paris
Suvi Saloniemi, Chefkuratorin, Design Museum Helsinki
Giulio Cappellini, Art Director Cappellini, Mailand
Sebastian Herkner, Designer, Offenbach
Johannes Hünig, Redakteur IDEAT Magazin, Hamburg
Philippe Malouin, Designer, London
Pure Talents Contest 2020

Mit dem Pure Talents Contest veranstaltet die imm cologne 2020 bereits zum 17. Mal einen der international renommiertesten Design-Wettbewerbe für junge Gestalter – für viele der ausgewählten Teilnehmer der Startschuss zu einer erfolgreichen Designer-Karriere.

Der Pure Talents Contest ist exklusiv für Designer konzipiert worden, die noch im Studium sind oder gerade erst die Universität verlassen haben. Der Wettbewerb, der anlässlich der imm cologne von der Koelnmesse ausgelobt und organisiert wird, bietet mit der Ausstellung für die ausgewählten Teilnehmer einen ersten Schritt ins Design-Business. Die drei besten Produkte in der Wettbewerbsausstellung werden zusätzlich ausgezeichnet. Erstmalig wird zur imm cologne 2020 ein Audience Prize vergeben der über ein öffentliches, social-media-basiertes Voting ermittelt wird. Die Teilnehmer der Ausstellung und die Preisträger der drei ersten Preise werden von einer internationalen Jury ausgewählt, die sich aus den folgenden Designexperten zusammensetzt:

- Gesa Hansen, Designerin, The Hansen Family, Paris
- Suvi Saloniemi, Chefkuratorin, Design Museum Helsinki
- Giulio Cappellini, Art Director Cappellini, Mailand
- Sebastian Herkner, Designer, Offenbach
- Johannes Hünig, Redakteur IDEAT Magazin, Hamburg
- Philippe Malouin, Designer, London

Termine
Bewerbungsschluss: 12. September 2019
Auswahl der Nominierungen: Anfang Oktober 2019
Benachrichtigung: Mitte Oktober 2019
Jurysitzung: 12. Januar 2020
Dauer der Ausstellung: 13. bis 19. Januar 2020

Weitere Informationen unter
www.imm-cologne.de/events/events/pure-talents-contest/pure-talents-contest-2.php

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen