Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken

Projektwettbewerb Mehrzweckhalle Vals, Vals/ Schweiz

Web-ID
wa-2021026
Tag der Veröffentlichung
02.01.2017
Aktualisiert am
07.12.2016
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Beteiligung
8 Arbeiten
Auslober
Koordination
STW AG für Raumplanung, Chur
Preisgerichtssitzung
07.12.2016
Preisgerichtssitzung
7.12.2016
Unterlagen zum Wettbewerb

1. Preis

SAM Architekten und Partner AG, Zürich
Conzett Bronzini Partner AG, Chur

Projekt: Follow-Me

2. Preis

Degelo Architekten, Basel
Dr. Schwartz Consulting AG, Zug

Projekt: Fritz & Fränzi

Ankauf

Felgendreher Olfs Köchling , Berlin
Fürst Laffranchi Bauingenieure AG, Aarwangen

Projekt: Ménage-à-trois
Verfahrensart
Anonymer, einstufiger Projektwettbewerb mit Präqualifikation gemäss GATT/WTO

Wettbewerbsaufgabe
Die bestehende Schulanlage der Gemeinde Vals wurde in den Sechzigerjahren erstellt und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Insbesondere die Turnhalle ist nicht mehr zeitgemäss und kann die verschiedenen Bedürfnisse der lokalen Vereine nicht vollständig erfüllen. Zudem soll für die Gesundheitsbetreuung der Dorfbevölkerung die notwendige Infrastruktur bereitgestellt werden. Die Wettbewerbsaufgabe umfasste die Ausarbeitung eines Lösungsvorschlages für die nachhaltige Erweiterung der Schulanlage mit einer Mehrzweckhalle, Schulräumen, einer Arztpraxis sowie für verschiedene Drittnutzungen. Die Herausforderung für die Architekten bestand darin, alle diese Nutzungen unter Berücksichtigung der alpinen Topographie und des lokalen Klimas in den begrenzten Platzverhältnissen des Areals zu realisieren.

Weitere Ergebnisse zum Thema