Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

polis Award 2019 , Wuppertal/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2025860
Tag der Veröffentlichung
11.02.2019
Aktualisiert am
20.05.2019
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Andere
Teilnehmer
Stadtplaner, Architekten, Investoren u.v.a
Auslober
Abgabetermin
28.02.2019
Preisgerichtssitzung
15.03.2019
Preisverleihung
15.05.2019

Gewinner - Reaktivierte Zentren

Molestina Architekten GmbH, Köln
ingenhoven architects, Düsseldorf
FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf
Peutz Consult GmbH, Düsseldorf
Projekt: Köbogen 2, Düsseldorf

Gewinner - Lebenswerter Freiraum

Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
BBS Landscape Engineering GmbH, Hamburg
Grundbauingenieure Steinfeld und Partner GbR, Hamburg
Sellhorn Ingenieurgesellschaft mbH, Hamburg
Umtec.HILPERT Projektsteuerung Baakenhafen, Bremen
HafenCity Hamburg GmbH, Hamburg
Projekt: Baakenpark Hamburg

Gewinner - Soziale Quartiersentwicklung

LK/Architekten - Regina Leipertz · Martin Kostulski, Köln
Projekt: Integratives Wohnprojekt Klarissenkloster, Köln-Kalk

Gewinner - Kommunikative Stadtgestaltung

urbanista, Hamburg
Projekt: Deine Geest – Bürgerprojekte für Hamburgs längsten Park

Gewinner - Urbanes Flächenrecycling

WES LandschaftsArchitektur, Hamburg
SKT UMBAUKULTUR, Bonn
CDM Smith Consult GmbH, Nürnberg
KONSTA Planungsgesellschaft mbH, Gelsenkirchen
Dahlem Beratende Ingenieure GmbH & Co. Wasserwirtschaft KG, Essen
Bochum Perspektive 2022 GmbH, Bochum
Projekt: MARK 51°7 - erfolgreiche Reaktivierung im Bochumer Osten
Verfahrensart
Award / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Seit 25 Jahren berichtet das polis Magazin für Urban Development über die wesentlichen Entwicklungen und Trends im Städtebau und in der Immobilienwirtschaft. Dabei sind engagierte und kooperative Lösungen für die allgegenwärtigen Herausforderungen, denen sich unsere Städte zu stellen haben, wichtiger als je zuvor.

Um genau diesen Projekten besondere Anerkennung und Aufmerksamkeit zu schenken, haben wir den polis Award ins Leben gerufen. Er geht davon aus, dass Projektrealisierungen, die aus partnerschaftlichen Haltungen hervorgehen, den komplexen Anforderungen an die Stadt der Zukunft gerechter werden. Er ehrt Mut und Kreativität sich neuen Lösungswegen zu öffnen.
polis Award 2019

Auslober
polis Award
Verlag Müller + Busmann GmbH & Co. KG

Hofaue 63
42103 Wuppertal

E-Mail: info@polis-award.com
www.polis-award.com

Der Award
Seit 25 Jahren berichtet das polis Magazin für Urban Development über die wesentlichen Entwicklungen und Trends im Städtebau und in der Immobilienwirtschaft. Dabei sind engagierte und kooperative Lösungen für die allgegenwärtigen Herausforderungen, denen sich unsere Städte zu stellen haben, wichtiger als je zuvor.

Um genau diesen Projekten besondere Anerkennung und Aufmerksamkeit zu schenken, haben wir den polis Award ins Leben gerufen. Er geht davon aus, dass Projektrealisierungen, die aus partnerschaftlichen Haltungen hervorgehen, den komplexen Anforderungen an die Stadt der Zukunft gerechter werden. Er ehrt Mut und Kreativität sich neuen Lösungswegen zu öffnen.

Seither erreichen uns jedes Jahr über 100 kooperative Bewerbungen und sind schon gespannt auf die Bewerbungen, die uns für den polis Award 2019 erreichen werden.

Wettbewerbsart
Award / Auszeichnung

Zulassungsbereich
International

Teilnehmer
Stadtplaner, Architekten, Investoren u.v.a.

Termine
Einsendeschluss: 28. Februar 2019
Jurysitzung: März 2019
Preisverleihung: 15. Mai 2019 (16 Uhr),
im Rahmen der polis Convention 2019

Weitere Informationen unter
www.polis-award.com

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen