Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Sanierung und Erweiterung Volksschule , Groß-Enzersdorf/ Österreich

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2021584
Tag der Veröffentlichung
17.04.2018
Aktualisiert am
17.04.2018
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EWG
Teilnehmer
Architekten
Beteiligung
5 Arbeiten
Auslober
Koordination
Herbert LISKE Ingenieurkonsulent für Raumplanung und Raumordnung, Baden
Abgabetermin Pläne
12.12.2017
Bekanntgabe
17.04.2018

Gewinner

Lindner Architektur ZT GmbH, Baden
Verfahrensart
Zweistufiger offener Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Der Wettbewerb hat in der 1. Verfahrensstufe die Erarbeitung erster konzeptioneller Überlegungen hinsichtlich der vorgesehenen Sanierung und Erweiterung der Volksschule zum Gegenstand. Ziel ist die Auswahl von mindestens 5 TeilnehmerInnen für die 2. Verfahrensstufe. Jene TeilnehmerInnen, welche durch das Preisgericht für die 2. Verfahrensstufe ausgewählt werden, haben sodann gleichsam als Vertiefung und Konkretisierung ein detailliertes Realisierungskonzept zur Sanierung und Erweiterung des bestehenden Schulgebäudes zu erstellen.
14/11/2017    S218    - - Dienstleistungen - Wettbewerbsbekanntmachung - Offenes Verfahren 
Österreich-Groß-Enzersdorf: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
2017/S 218-454464
Wettbewerbsbekanntmachung
Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
/ Auftraggeber

I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf
Rathausstraße 5
Kontaktstelle(n): ZT-Büro DI Herbert Liske
Zu Händen von: DI Herbert Liske
2301 Groß-Enzersdorf
Österreich
Telefon: +43 225245592
E-Mail: wettbewerbe@liske.at
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers: www.gross-enzersdorf.gv.at
Weitere Auskünfte erteilen: die oben genannten Kontaktstellen
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: die oben genannten Kontaktstellen

I.2) Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Lokalbehörde

1.3) Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

1.4) Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber /
anderer Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Gegenstand
des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts


II.1) Beschreibung


II.1.1) Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen

Auftraggeber / den Auftraggeber:

Zwei-stufiger Realisierungswettbewerb „Sanierung und Erweiterung Volksschule“ Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf.

II.1.2) Kurze Beschreibung:

Der Wettbewerb hat in der 1. Verfahrensstufe die Erarbeitung erster konzeptionelle Überlegungen hinsichtlich der vorgesehenen Sanierung und Erweiterung der Volksschule zum Gegenstand. Ziel ist die Auswahl von mindestens fünf TeilnehmerInnen für die 2. Verfahrensstufe. Jene TeilnehmerInnen, welche durch das Preisgericht für die 2. Verfahrensstufe ausgewählt werden, haben sodann gleichsam als Vertiefung und Konkretisierung ein detailliertes Realisierungskonzept zur Sanierung und Erweiterung des bestehenden Schulgebäude zu erstellen. Siehe www.liske.at-Aktuelle Wettbewerbe (Download der Ausschreibungsunterlagen).

II.1.3) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

71000000

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben


III.1) Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:

Siehe www.liske.at-Aktuelle Wettbewerbe (Download der Ausschreibungsunterlagen).

III.2) Angaben zu einem besonderen Berufsstand

Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
Siehe www.liske.at-Aktuelle Wettbewerbe ((Download der Ausschreibungsunterlagen).

Abschnitt IV: Verfahren


IV.1) Art des Wettbewerbs

Offen

IV.2) Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer


IV.3) Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Siehe www.liske.at-Aktuelle Wettbewerbe (Download der Ausschreibungsunterlagen).

IV.4) Verwaltungsangaben


IV.4.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:


IV.4.2) Bedingungen für den Erhalt von Vertrags- und ergänzenden
Unterlagen

IV.4.3) Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge

Tag: 12.12.2017 - 16:00

IV.4.4) Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte
Bewerber
Tag: 16.1.2018

IV.4.5) Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder
Teilnahmeanträge verfasst werden können
Deutsch.

IV.5) Preise und Preisgericht


IV.5.1) Angaben zu Preisen:

Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise: Siehe www.liske.at-Aktuelle Wettbewerbe (Download der Ausschreibungsunterlagen).

IV.5.2) Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer

Siehe www.liske.at-Aktuelle Wettbewerbe (Download der Ausschreibungsunterlagen).

IV.5.3) Folgeaufträge

Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den bzw. an einen der Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja

IV.5.4) Entscheidung des Preisgerichts

Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber bindend: ja

IV.5.5) Namen der ausgewählten Preisrichter

1. Siehe www.liske.at-Aktuelle Wettbewerbe (Download der Ausschreibungsunterlagen)

Abschnitt VI: Weitere Angaben


VI.1) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein

VI.2) Zusätzliche Angaben:


VI.3) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren


VI.3.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren


VI.3.2) Einlegung von Rechtsbehelfen


VI.3.3) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt

VI.4) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

10.11.2017

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen