Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau österreichische Botschaft und Konsulat , Bangkok/ Thailand

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013154
Tag der Veröffentlichung
18.06.2013
Aktualisiert am
12.08.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Auslober
Koordination
next-pm Ziviltechniker GmbH, Wien
Preisgerichtssitzung
18.06.2013

1. Rang, Gewinner

Holodeck Architects ZT GmbH, Wien

2. Rang, Preis

Caramel Architekten ZT GmbH, Wien

3. Rang, Preis

TREUSCH architecture ZT GmbH , Wien
Verfahrensart
Nicht offener, zweistufiger Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich

Wettbewerbsaufgabe
Die Republik Österreich beabsichtigt ein neues Botschaftsgebäude in der thailändischen Hauptstadt Bangkok zu errichten. Das Amtsgebäude soll eine Netto-Grund-Fläche (NGF) von rd. 680 m² umfassen. Es ist beabsichtigt das derzeit auf der Liegenschaft bestehende Botschaftsgebäude (Amtsgebäude) abzureißen und durch ein neues zu ersetzen. Die Residenz des Botschafters ist auf derselben Liegenschaft separat unmittelbar neben Botschaftsgebäude (Amtsgebäude) angeordnet und ist nicht Gegenstand dieses Wettbewerbes.
Das Gebäude soll schon ohne haustechnische Aufrüstung bestmöglich auf die besonderen klimatischen Verhältnisse reagieren und annehmbare Raumkonditionen ermöglichen. Ziel dieses Projektes ist mit einem Minimum an gebäudetechnischer Ausstattung ein Optimum an Raumluftkonditionen und Behaglichkeit zu erreichen. In der Konzeption des neuen Botschaftsgebäudes werden Attribute eines „green buildings“ zu berücksichtigen sein.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen