Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • 1. Preis: Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden
  • 2. Preis: Landschaftsarchitekten Birke · Zimmermann, Berlin
  • 3. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • Anerkennung: planung · freiraum Barbara Willecke, Berlin
  • Anerkennung: Weidinger Landschaftsarchitekten, Berlin

Olivaer Platz , Berlin/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2011888
Tag der Veröffentlichung
02.12.2011
Aktualisiert am
02.12.2011
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
21 Arbeiten
Koordination
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt , Berlin
Preisgerichtssitzung
02.12.2011

1. Preis

Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden
Till Rehwaldt
Mitarbeit: Angela Aurin · Clemens Böhmak
Paulina Stastna · Isabel Bartsch
  • 1. Preis: Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden
  • 1. Preis: Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden

2. Preis

Landschaftsarchitekten Birke · Zimmermann, Berlin
Florian Birke · Claudia Zimmermann
  • 2. Preis: Landschaftsarchitekten Birke · Zimmermann, Berlin
  • 2. Preis: Landschaftsarchitekten Birke · Zimmermann, Berlin

3. Preis

Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
Leonard Grosch
Mitarbeit: Stefan Grieger · Anne Mertins
Flavia Mameli · Felix Schwarz · Claudia Köllner
  • 3. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 3. Preis: Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin

Anerkennung

planung · freiraum Barbara Willecke, Berlin
Barbara Willecke
Mitarbeit: Frank Skupin · Clara Jaekel
Andres Süß · Tobias Glahn · Ronny Kraft
  • Anerkennung: planung · freiraum Barbara Willecke, Berlin
  • Anerkennung: planung · freiraum Barbara Willecke, Berlin

Anerkennung

Weidinger Landschaftsarchitekten, Berlin
Jürgen Weidender
Mitarbeit: Paul Giencke · Luca Torini
Heyden Freitag
  • Anerkennung: Weidinger Landschaftsarchitekten, Berlin
  • Anerkennung: Weidinger Landschaftsarchitekten, Berlin
  • Anerkennung: Weidinger Landschaftsarchitekten, Berlin
Verfahrensart
nicht offener Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Der Olivaer Platz in Berlin-Wilmersdorf wird mit seiner Gestaltung aus den 1960er Jahren und seinem baulichen Zustand den heutigen Nutzungs- und Standortanforderungen nicht mehr gerecht. Aus diesem Grund beabsichtigt das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf die Aufwertung des für die City West bedeutsamen und nahe zum Kurfürstendamm gelegenen Stadtplatzes. Die Platzfläche hat eine Größe von ca. 11.500qm und setzt sich aus einer gärtnerisch genutzten Grünfläche im Westteil und einer Pkw-Stellplatzfläche im Ostteil zusammen.
Künftig soll der Platz für Anwohner, Geschäftstreibende, Gäste der anliegenden Restaurants und Beherbergungsbetriebe sowie Touristen attraktiv sein und den Kurfürstendamm als Einkaufsboulevard durch einen grünen Rückzugs- und Erholungsbereich ergänzen. Neben einem zielgruppenorientierten Nutzungskonzept soll ein Gestaltungsvorschlag erarbeitet werden, der unter anderem auch die Stellplatzfrage am Standort beantwortet. Darüber hinaus ist die funktionale Verzahnung des Platzes zu seinen baulich gefassten Platzrändern und die Verbesserung der Querung verkehrlich unterschiedlich belasteter Straßen Gegenstand der Aufgabe.
Die Qualifizierung des Olivaer Platzes ist wichtiger Teil einer Vielzahl von Einzelmaßnahmen in der City West, bei denen der Aufwertung des öffentlichen Raums eine besondere Rolle zukommt. Die bauliche Umsetzung soll in Bauabschnitten bis 2014 erfolgen. Es ist vorgesehen, örtliche Akteure aktiv in die Planung einzubeziehen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen