Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Nordweststadt , Frankfurt am Main/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2011494
Tag der Veröffentlichung
20.05.2011
Aktualisiert am
20.05.2011
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Beteiligung
43 Arbeiten
Auslober
Koordination
ANP – Architektur- und Planungsges. mbH, Kassel
Preisgerichtssitzung
20.05.2011

1. Preis

ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
Sofia Petersson · Moritz Schloten
  • 1. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
  • 1. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
  • 1. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
  • 1. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
  • 1. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin
  • 1. Preis: ANNABAU Architektur und Landschaft, Berlin

2. Preis

urbane gestalt Johannes böttger landschaftsarchitekten, Köln
CITYFÖRSTER. Architekten · Ingenieure · Stadtplaner, Hannover
Oliver Seidel
  • 2. Preis: urbane gestalt Johannes böttger landschaftsarchitekten , Köln
  • 2. Preis: urbane gestalt Johannes böttger landschaftsarchitekten , Köln
  • 2. Preis: urbane gestalt Johannes böttger landschaftsarchitekten , Köln
  • 2. Preis: urbane gestalt Johannes böttger landschaftsarchitekten , Köln
  • 2. Preis: urbane gestalt Johannes böttger landschaftsarchitekten , Köln
  • 2. Preis: urbane gestalt Johannes böttger landschaftsarchitekten , Köln

3. Preis

Jo. Franzke Architekten, Frankfurt am Main
Prof. Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten, Berlin
  • 3. Preis: Jo. Franzke Architekten, Frankfurt am Main
  • 3. Preis: Jo. Franzke Architekten, Frankfurt am Main
  • 3. Preis: Jo. Franzke Architekten, Frankfurt am Main
  • 3. Preis: Jo. Franzke Architekten, Frankfurt am Main
  • 3. Preis: Jo. Franzke Architekten, Frankfurt am Main
  • 3. Preis: Jo. Franzke Architekten, Frankfurt am Main

4. Preis

rheinflügel severin, Düsseldorf
RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn
Niemann + Steege Gesellschaft für
Stadtentwicklung Stadtplanung Städtebau Städtebaurecht mbH, Düsseldorf
  • 4. Preis: rheinflügel severin, Düsseldorf
  • 4. Preis: rheinflügel severin, Düsseldorf
  • 4. Preis: rheinflügel severin, Düsseldorf
  • 4. Preis: rheinflügel severin, Düsseldorf
  • 4. Preis: rheinflügel severin, Düsseldorf
  • 4. Preis: rheinflügel severin, Düsseldorf

Anerkennung

foundation 5+ architekten, Kassel
Hans-Peter Rohler · Matthias Foitzik
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel
  • Anerkennung: foundation 5 architekten, Kassel

Anerkennung

büro luchterhandt stadtplaner architekten landschaftsarchitekten, Hamburg
Christoph Janiesch, Hamburg
  • Anerkennung: büro luchterhandt stadtplaner architekten landschaftsarchitekten, Hamburg
  • Anerkennung: büro luchterhandt stadtplaner architekten landschaftsarchitekten, Hamburg
  • Anerkennung: büro luchterhandt stadtplaner architekten landschaftsarchitekten, Hamburg
  • Anerkennung: büro luchterhandt stadtplaner architekten landschaftsarchitekten, Hamburg
  • Anerkennung: büro luchterhandt stadtplaner architekten landschaftsarchitekten, Hamburg
  • Anerkennung: büro luchterhandt stadtplaner architekten landschaftsarchitekten, Hamburg

Anerkennung

o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
Joachim Raab · Jan-Heinrik Hafke · Ruben Lang
CB Landschaften, Berlin
Till Bacherer
  • Anerkennung: o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
  • Anerkennung: o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
  • Anerkennung: o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
  • Anerkennung: o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
  • Anerkennung: o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
  • Anerkennung: o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
  • Anerkennung: o5 architekten bda raab hafke lang, Frankfurt a.M.
Verfahrensart
offener zweiphasigerIdeenwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe:
Die Stadt Frankfurt am Main beabsichtigt, die Nordweststadt – eine Großsiedlung der Moderne der frühen 1960er Jahre – behutsam weiterzuentwickeln und damit geänderten Anforderungen an Wohnen und Wohnumfeld anzupassen. Die Nordweststadt ist auf Grundlage eines preisgekrönten Entwurfs als sozialräumlich stimmiges Gefüge geplant und realisiert worden. Heute ist daraus ein differenzierter Stadtteil mit unterschiedlichsten Eigentümer- und Mieterstrukturen geworden, der bei den Bewohnern immer noch, nicht zuletzt aufgrund seiner städtebaulichen Strukturen, sehr beliebt ist. Die Potentiale der Siedlung sind im Hinblick auf zukünftige Anforderungen zu klären: Vitalisierung kleiner Zentren, Verbesserung der Orientierung, Qualifizierung der öffentlichen und privaten Freiflächen, Neuordnung des ruhenden Verkehrs sind einige der Stichworte.
Das Wettbewerbsgebiet umfasst einen für die Nordweststadt typischen Teilbereich des Bestandsgebietes mit ca. 44 ha sowie zudem einen Planungsbereich für eine Siedlungserweiterung von ca. 9 ha. In Phase I findet die Erarbeitung grundlegender Lösungsansätze für die städtebauliche Gesamtsituation statt. Das Preisgericht wählt aus Phase I 15–20 Teilnehmer auf Grundlage der Lösungsansätze aus. Phase II beinhaltet die Durcharbeitung und Weiterentwicklung des städtebaulichen Entwurfes sowie Entwurfskonzepte, die exemplarischen Charakter für die Siedlung haben sollen, für Vertiefungsbereiche.

Beteiligung:
1. Phase: 43 Arbeiten
2. Phase: 17 Arbeiten

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen