Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Neuss Wendersplatz – der Heimat einen Hafen geben
  • Neuss Wendersplatz – der Heimat einen Hafen geben
  • Neuss Wendersplatz – der Heimat einen Hafen geben
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt

Neuss Wendersplatz – der Heimat einen Hafen geben , Neuss/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2032722
Tag der Veröffentlichung
19.10.2021
Aktualisiert am
16.11.2021
Verfahrensart
Sonstiger Wettbewerb
Teilnehmer
Teams aus Architekt*innen (Federführung), Landschaftsarchitekt*innen und Verkehrsplaner*innen
Beteiligung
3 Arbeiten
Auslober
Koordination
scheuvens + wachten plus planungsgesellschaft mbh, Dortmund
Abgabetermin
30.09.2021
Preisgerichtssitzung
08.10.2021

Wie lautet der dritte Buchstabe von "wettbewerbe"?

Ausgewähltes Team

JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln
Verfasser*in: Konstantin Jaspert
Mitarbeiter*in Entwurf: Weifeng He · Vera Huhn
Guido Litjens · Tobias Unterberg · Yunke Zheng

mit LAND Germany, Düsseldorf
Verfasser*in: Andreas O. Kipar
Mitarbeiter*in Entwurf: Julian Altmann · Arianna Senatore
Xu Han · Roxanne Ingmanns

und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
Verfasser*in: Axel C. Springsfeld
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen
  • Ausgewähltes Team: JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen

Weiteres Team

MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern
Verfasser*in: Florian Groß
Mitarbeiter*in Entwurf: Hanna Rauschkolb · Dr. Thomas Müller
Dr. Henning Stepper

mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg
Verfasser*in: Daniel Lindemann · Achim Denkel
Mitarbeiter*in Entwurf: Isabella Peri · Sina Horvat

und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
Verfasser*in: Thomas Weissenberger
Mitarbeiter*in Entwurf: Santiago Munoz
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt
  • Weiteres Team: MESS Stadtplaner Amann & Groß PartGmbB, Kaiserslautern mit GDLA Gornik Denkel Landschaftsarchitektur PartGmbB, Heidelberg und Durth Roos Consulting GmbH, Darmstadt

Weiteres Team

Dietrich | Untertrifaller Architekten, München
Verfasser*in: Patrick Stremler
Mitarbeiter*in Entwurf: Manfred Botz · Dominik Malz
Sophia Brauner · Anna Griesbacher · Julia Schmid

mit Schulze + Grassov, Kopenhagen
Verfasser*in: Oliver Schulze
Mitarbeiter*in Entwurf: Krista Doersch · Toby Adams · Elliot Joyce

und StetePlanung, Darmstadt
Verfasser*in: Gisela Stete
Mitarbeiter*in Entwurf: Mario Zech
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
  • Weiteres Team: Dietrich | Untertrifaller Architekten, München mit Schulze + Grassov, Kopenhagen und StetePlanung, Darmstadt
Verfahrensart
Kooperative Ideenwerkstatt

Verfahrensaufgabe
Zur Vorbereitung der künftigen Entwicklung des Wendersplatzes wurde eine Kooperative Ideenwerkstatt durchgeführt, um Vorschläge für eine baulich-räumliche Entwicklung verschiedener Nutzungsbausteine auf dem Wendersplatz zu prüfen, Gestaltungsvorschläge für die Verbindung zwischen Innenstadt und Wendersplatz zu erhalten sowie „erste Bilder“ zu produzieren, die eine Entwicklung greifbarer machen und sich damit auch leichter in der Stadtgesellschaft transportieren lassen.

Die Kooperative Ideenwerkstatt „Neuss Wendersplatz – Der Heimat einen Hafen geben“ zielte auf eine diskursive Entwicklung von Lösungsvorschlägen für die städtebaulich-freiraumplanerische Struktur des nah an der Innenstadt gelegenen Platzes ab.

Mitglieder*innen des Begleitgremiums
Prof. Jörn Walter, Stadtplaner, Hamburg
Stephan Lenzen, Landschaftsarchitekt, Bonn
Vanessa Joan Müller, Kunsthistorikerin und Ausstellungskuratorin, Wien
Reiner Breuer, Bürgermeister Stadt Neuss
Christoph Hölters, Beigeordneter für Planung, Bau und Verkehr, Stadt Neuss
Dr. Uta Husmeier-Schirlitz, Direktorin Clemens Sels Museum
Sascha Karbowiak
Natalie Goldkamp
Axel Stucke

Empfehlung des Gremiums
Nach intensiver Diskussion sprach sich die Jury einstimmig dafür aus, den Entwurf des Teams JSWD Architekten GmbH & Co. KG, Köln zusammen mit LAND Germany, Düsseldorf und BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Aachen den weiteren Planungen zugrunde zu legen.

Weitere Informationen zu dem Ergebnis finden Sie unter:
www.neuss.de/leben/stadtplanung/wendersplatz
www.neuss.de/ideenwerkstatt-wendersplatz

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen