Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Neue Bibliothek St. Gallen
  • Neue Bibliothek St. Gallen
  • Neue Bibliothek St. Gallen
  • Neue Bibliothek St. Gallen
  • Neue Bibliothek St. Gallen
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 2. Preis E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 3. Preis Itten + Brechbühl AG, St. Gallen · Aires Mateus e Associados, Lissabon
  • 4. Preis Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • 5. Preis Max Dudler, Zürich

Neue Bibliothek St. Gallen , St. Gallen/ Schweiz

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2028772
Tag der Veröffentlichung
24.03.2020
Aktualisiert am
08.07.2021
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
GATT - mit EWG Beteiligung
Teilnehmer
Architekt*innen
Beteiligung
29 Arbeiten
Auslober
Koordination
Strittmatter Partner AG Raumplanung & Entwicklung, St. Gallen
Bewerbungsschluss
01.05.2020
Abgabetermin Pläne
15.01.2021
Abgabetermin Modell
29.01.2021
Preisgerichtssitzung
17.02.2021
2. Preisgerichtssitzung
24.03.2021

Wie lautet der letzte Buchstabe von "aktuell"?

1. Rang / 1. Preis

Staab Architekten GmbH, Berlin
Prof. Volker Staab
Projektleiterin: Petra Wäldle
Mitarbeit: Simone Prill · David Czepek · Constanze Knoll · Britta Fischer
Tragwerk: ifb frohloff staffa kühl ecker, Berlin, Henning Ecker
Brandschutz: Arup, Berlin, Hendrik Huckstorf
Gebäudetechnik: Winkels + Pudlik, Beratungsgesellschaft für Regenerative
Energiewirtschaft und Versorgungstechnik mbH, Bingen, Prof. Andreas Winkels
Projekt: Nr. 24 Doppeldecker
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin
  • 1. Preis Staab Architekten GmbH, Berlin

2. Rang / 2. Preis

E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
Projektleiter: Wim Eckert · Piet Eckert
Mitarbeit: Félix Mayaux · Tobias Deckker
Landschaftsarchitektur: Neuland ArchitekturLanschschaft GmbH, Maria Viné
Baumanagement: Durable Planung und Beratung GmbH, Gabriel Dürler
Bauingenieurwesen: Dr. Lüchinger+Meyer Bauingenieure AG Zürich, Daniel Meyer
Brandschutz: EBP Schweiz AG, Sven Koch
Projekt: Nr. 2 Guy Montag
  • 2. Preis E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 2. Preis E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 2. Preis E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 2. Preis E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 2. Preis E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich
  • 2. Preis E2A Piet Eckert · Wim Eckert Architekten, Zürich

3. Rang / 3. Preis

Itten + Brechbühl AG, St. Gallen
Aires Mateus e Associados, Lissabon
Till Roggel
Projektleiter: Jorge P. Silva
Mitarbeit: Manuel Aires Mateus · Joao Siopa Alves · Francisca Pereira
Karolina Kotyrba · Beatrice Dornseifer · Lidor Gilad · Daniel Riondel
Statik: Ingeni AG Zürich
Landschaftsarchitektur: Appert Zwahlen Partner AG, Cham
Haustechnik: eicher+pauli Liestal
Lichtplaner: Bartenbach GmbH, Aldrans, Österreich
Projekt: Nr. 7 PLATZ
  • 3. Preis Itten + Brechbühl AG, St. Gallen · Aires Mateus e Associados, Lissabon
  • 3. Preis Itten + Brechbühl AG, St. Gallen · Aires Mateus e Associados, Lissabon
  • 3. Preis Itten + Brechbühl AG, St. Gallen · Aires Mateus e Associados, Lissabon
  • 3. Preis Itten + Brechbühl AG, St. Gallen · Aires Mateus e Associados, Lissabon
  • 3. Preis Itten + Brechbühl AG, St. Gallen · Aires Mateus e Associados, Lissabon
  • 3. Preis Itten + Brechbühl AG, St. Gallen · Aires Mateus e Associados, Lissabon

4. Rang / 4. Preis

Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
Roland Duda
Projektleiter: Fabian Maurer
Mitarbeit: Morana Mazuran · Olena Kobets · Luis Schrewe
Bauingenieurwesen: RSP Remmel + Sattler Ingenieurgesellschaft mbH, Frankfurt am Main
Dr. Gerd Remmel · Julian Nketiah
HLKKS-Ingenieurwesen: Gruner Gruneko AG, Basel
Projekt: Nr. 23 OTMAR
  • 4. Preis Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • 4. Preis Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • 4. Preis Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • 4. Preis Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • 4. Preis Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin
  • 4. Preis Ortner & Ortner Baukunst Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin

5. Rang / 5. Preis

Max Dudler, Zürich
Projektleiter: Max Dudler · Daniel Pescia
Mitarbeit: Milena Bojovic · Giulietta Hidalgo · Sahra Khan
Christian Moeller Deplazes · Michal Plonczak
Landschaftsarchitektur: Vetschparnter Landschaftsarchitekten AG, Zürich, Nils Lüpke
Baumanagement: FREIRAUM Baumanagement AG, Zürich, Danilo Schwerzmann
Bauingenieurwesen: Bänziger Partner Chur, Nutal Peer
HLKKS-Ingenieurwesen: Vadea AG, St.Gallen, Marc Iten
Elektroplaner: IBG Engineering AG, St.Gallen, Roger Violka
Akustik, Bauphysik: Kopitsis Bauphysik AB, Wohlen, Michael Gross
Projekt: Nr. 21 PYRIT
  • 5. Preis Max Dudler, Zürich
  • 5. Preis Max Dudler, Zürich
  • 5. Preis Max Dudler, Zürich
  • 5. Preis Max Dudler, Zürich
  • 5. Preis Max Dudler, Zürich
  • 5. Preis Max Dudler, Zürich
Verfahrensart
Selektiver Projektwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Kanton und Stadt St.Gallen sowie die Helvetia, Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG, haben sich als gleichberechtigte Partner entschlossen, gemeinsam einen Projektwettbewerb für eine neue Kantons-und Stadtbibliothek zu lancieren. Die Liegenschaft des Hauses „Union“ in St.Gallen, welche im Besitz der Helvetia ist, soll als Standort dienen. Das Unionsgebäude ist ein bedeutender baugeschichtlicher Zeitzeuge und soll weitestgehend erhalten bleiben. Die Gebäudekosten (BKP2) für die neue Bibliothek (Erneuerung Uniongebäude und Erweiterung) werden zusammen auf rund Fr. 50 Mio. Franken geschätzt.

Fachpreisrichter*innen
Michael Fischer, Architekt, Kantonsbaumeister Kt. St.Gallen (Vorsitz)
Hansueli Rechsteiner, Stadtbaumeister Stadt St.Gallen
Sandra Giraudi, Architektin, Lugano
Ingrid Amann, Architektin, München
Andreas Sonderegger, Architekt, Zürich
Norbert Diezinger, Architekt, Eichstätt
Bernhard Furrer, Architekt, Bern

Sachpreisrichter*innen
RR Susanne Hartmann, Vorsteherin Baudepartement, Kt. St.Gallen
RR Laura Bucher, Vorsteherin Departement des Innern, Kt. St.Gallen
SR Maria Pappa, Stadtpräsidentin, Direktion Inneres und Finanzen, Stadt St.Gallen
SR Markus Buschor, Direktion Planung und Bau, Stadt St.Gallen
André Keller, CIO, Mitglied der Konzernleitung Helvetia
Benno Flury, Leiter Portfolio Management Immobilien Helvetia

Empfehlung des Preisgerichts
Das Preisgericht empfiehlt den Veranstalterinnen einstimmig, das Projekt Nr. 24 Doppeldecker mit der Weiterbearbeitung und Ausführung des Projektes gemäss Programmbestimmungen zu beauftragen.

Weitere Informationen zu dem Ergebnis und den Preisträgern finden Sie unter:
www.sg.ch/bauen/hochbau/bauten/bauvorhaben-in-vorbereitung/neue-bibliothek-stgallen.html
Neue Bibliothek St. Gallen

Auslober
Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG
www.helvetia.com

Kanton St. Gallen
www.sg.ch

Stadt St. Gallen
www.stadt.sg.ch

Wettbewerbsbetreuung
Kanton St. Gallen, Hochbauamt
www.sg.ch/bauen/hochbau.html

Strittmatter Partner AG
www.strittmatter-partner.ch

Wettbewerbsaufgabe
Kanton und Stadt St.Gallen sowie die Helvetia, Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG, haben sich als gleichberechtigte Partner entschlossen, gemeinsam einen Projektwettbewerb für eine neue Kantons-und Stadtbibliothek zu lancieren. Die Liegenschaft des Hauses „Union“ in St.Gallen, welche im Besitz der Helvetia ist, soll als Standort dienen. Das Unionsgebäude ist ein bedeutender baugeschichtlicher Zeitzeuge und soll weitestgehend erhalten bleiben. Die Gebäudekosten (BKP2) für die neue Bibliothek (Erneuerung Uniongebäude und Erweiterung) werden zusammen auf rund Fr. 50 Mio. Franken geschätzt.

Wettbewerbsart
Selektiver Projektwettbewerb

Zulassungsbereich
GATT-WTO

Teilnehmer
Fachgebiet Federführung: Architektur
Weitere optionale Fachgebiete: Bauingenieurwesen, Landschaftsarchitektur, Andere Fachrichtungen

Termine
Anmeldung: bis 01. Mai 2020
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge: 15. Januar 2021
Abgabe des Modells: 29. Januar 2021

Fachpreisrichter
Werner Binotto, Kantonsbaumeister Kanton St.Gallen (bis 31. Mai 2020) (Vorsitz)
Michael Fischer, Architekt, Kantonsbaumeister Kanton St.Gallen (ab 1. Juni 2020)
Hansueli Rechsteiner, Stadtbaumeister Stadt St.Gallen
Sandra Giraudi, Architektin, Lugano
Ingrid Amann, Architektin, München
Andreas Sonderegger, Architekt, Zürich
Norbert Diezinger, Architekt, Eichstätt
Bernhard Furrer, Architekt, Bern
Johannes Brunner, Architekt, Balzers (ist Ersatz)
Jürg Kellenberger, Leiter Immobilien, Hochbauamt Kanton St.Gallen
Florian Kessler, Leiter Stadtplanung Stadt St.Gallen (ist Ersatz)
Thomas Bürkle, Leiter Projektentwicklung, Hochbauamt Kanton St.Gallen (ist Ersatz)

Unterlagen
www.simap.ch

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen