Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau Gemeindeverwaltung , Oberwil/ Schweiz

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2024893
Tag der Veröffentlichung
01.12.2017
Aktualisiert am
07.09.2018
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU / Schweiz
Teilnehmer
Architekten, Ingenieure
Beteiligung
12 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
05.02.2018 12:00
Preisgerichtssitzung
15.08.2018

1. Preis

Projekt: Grande rue
BGM ARCHITEKTEN GmbH, Basel
Hager Partner AG, Zürich
Ulaga Partner AG, Basel
Amstein + Walthert AG, Zürich
Suisseplan Ingenieure AG, Zürich

2. Preis

Projekt: Paley
Müller Sigrist Architekten, Zürich
Rapp Architekten AG, Münchenstein
DGJ Architektur GmbH, Frankfurt am Main
WGG Schnetzer Puskas Ingenieure, Zürich
Waldhauser + Hermann AG, Münchenstein
durable Planung und Beratung GmbH, Zürich
Rapp Trans AG, Berlin
Rapp Gebäudetechnik AG, Münchenstein 1

3. Preis

Projekt: Jaques
Ackermann Architekt BSA SIA AG , Basel
Zwahlen + Zwahlen, Cham
WGG Schnetzer Puskas Ingenieure, Zürich
Waldhauser + Hermann AG, Münchenstein
IBV Hüsler AG, Zürich
Visiotec Technical Consulting AG, Allschwil
Pirmin Jung Ingenieure, Rain

4. Preis

Projekt: Quinque
phalt architekten ag, Zürich
Balliana Schubert Landschaftsarchitekten AG, Zürich
Rothpletz, Lienhard + Cie AG, Aarau
Enerconom AG, Bern
WAM Planer und Ingenieure AG, Bern
Verfahrensart
Selektiver Projektwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Gemeinde Oberwil bezweckt mit dem Projekt für einen Neubau der Gemeindeverwaltung einen Zusammenzug der auf verschiedene Standorte verteilten Verwaltungsabteilungen. Die beabsichtigte Zentralisierung der Verwaltung bietet die Chance, die Dienstleistungen für die Kundschaft an einer Adresse anzubieten und den zentral gelegenen Standort im Ortskern von Oberwil im Rahmen dieser Planung aufzuwerten. Die Gemeindeverwaltung soll künftig besser und optimaler erreichbar sein – auch mit hindernisfreien Zugängen - und die Aussenräume als Teil des Ortszentrums mit Raum für Begegnungen und Austausch attraktiver und funktional besser gestaltet werden.

Ausstellung
Die Ausstellung im Pavillon an der Talstrasse 65 in Oberwil zeigt alle Arbeiten der zwölf Architekturteams, die am Wettbewerb teilgenommen haben. Im Rahmen von Führungen präsentieren Jurymitglieder jeweils die vier besten Arbeiten des Architekturwettbewerbs im Detail.

Die Ausstellung kann ohne Voranmeldung zu folgenden Zeiten besucht werden: Freitag, 17. August, 18 Uhr und Samstag, 18. August, 10 Uhr sowie in der darauf folgenden Woche am Freitag, 24. August, 18 Uhr und am Samstag, 25. August, 10 Uhr.
Neubau Gemeindeverwaltung

Auslober
Gemeinderat 4104 Oberwil / BL, Schweiz

Wettbewerbsbetreuung
Gemeinde Oberwil
Hauptstrasse 24
zu Hdn. von Niklaus Gafner
Hauptstrasse 24
4104 Oberwil, Schweiz

Telefon: 061 405 42 42
E-Mail: bauabteilung@oberwil.bl.ch

Wettbewerbsaufgabe
Die Gemeinde Oberwil bezweckt mit dem Projekt für einen Neubau der Gemeindeverwaltung einen Zusammenzug der auf verschiedene Standorte verteilten Verwaltungsabteilungen. Die beabsichtigte Zentralisierung der Verwaltung bietet die Chance, die Dienstleistungen für die Kundschaft an einer Adresse anzubieten und den zentral gelegenen Standort im Ortskern von Oberwil im Rahmen dieser Planung aufzuwerten. Die Gemeindeverwaltung soll künftig besser und optimaler erreichbar sein – auch mit hindernisfreien Zugängen - und die Aussenräume als Teil des Ortszentrums mit Raum für Begegnungen und Austausch attraktiver und funktional besser gestaltet werden.

Ausgehend von der beschriebenen Situation wird ein anonymer Projektwettbewerb mit Präqualifikation ausgelobt. Mit dem Siegerprojekt ist vorgesehen, ein Vorprojekt mit detaillierten Baukosten zu erarbeiten. Die Beauftragung erfolgt unmittelbar nach Abschluss des Wettbewerbsverfahrens mit Ablauf der Rekursfrist. Das Vorprojekt ist bis Ende November 2018 auszuarbeiten. Die Auftraggeberin beabsichtigt die Realisierung des Siegerprojekts mit dem vorgeschlagenen Generalplanerteam vorbehältlich der Baukreditgenehmigung durch die Gemeindeversammlung im März 2019.2.6 Realisierungsort.

Wettbewerbsart
Selektiver Projektwettbewerb

Zulassungsbereich
WTO, Schweiz

Teilnehmer
Architekten, Ingenieure

Termine
Rückfragen bis – 19. Januar 2018
Beantwortung der Rückfragen – 26. Januar 2018
Einreichungsschluss Teilnahmeanträge – 05. Februar 2018, 12.00 Uhr

Fachpreisrichter
Peter Ess, dipl. Arch. FH/SIA (Vorsitz), Fachpreisrichter
Luca Selva, Prof. dipl. Arch. ETH BSA SIA, Fachpreisrichter
Anne Marie Wagner, dipl. Arch. EPFL SIA BSA Fachpreisrichterin
Pascal Gysin, Landschaftsarch. MLA BSLA SIA, Fachpreisrichter
Hanspeter Ryser, Gemeindepräsident, Sachpreisrichter
André Schmassmann, Gemeindeverwalter, Sachpreisrichter
Raphael Zenhäusern, Mitglied BPVK, Sachpreisrichter
Esther Brogli, dipl. Arch BSA, SIA, Fachpreisrichterin (Ersatz)
Urs Hänggi, Gemeinderat, Sachpreisrichter (Ersatz)

Preise
Gesamtpreissumme: 130‘000.00 Franken (exkl. MWSt.)

Unterlagen
www.simap.ch

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen