Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau einer Klinik für Psychiatrie und Psychiotherapie und einer psychiatrischen Institutsambulanz für das ZfP Südwürttemberg , Weissenau/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013213
Tag der Veröffentlichung
06.05.2014
Aktualisiert am
06.06.2014
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Auslober
Koordination
kohler grohe architekten, Stuttgart
Preisgerichtssitzung
04.04.2014

1. Preis

HASCHER JEHLE Architektur, Berlin
Monnerjan · Kast · Walter Architekten, Düsseldorf

2. Preis

Broghammer Jana Wohlleber, Zimmern ob Rottweil

3. Preis

(se)arch Architekten, Stuttgart

3. Preis

Josef Prinz, Ravensburg
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Der Auslober beabsichtigt den Neubau einer Klinik für Psychiatrie und Psychiotherapie (KPP), die Neustrukturierung eines Bestandsgebäudes zu einer psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) und im Weiteren den Neubau einer Tagesklinik (TK) am Standort Ravensburg-Weissenau. Der Neubau der Tagesklinik (TK) soll im Rahmen des Verfahrens nur städtebaulich untersucht werden. Unter Beibehaltung des laufenden Betriebes soll die Bauaufgabe abschnittweise realisiert werden. Der Kostenrahmen für den Neubau und den Erweiterungsbau liegt bei 20.200.000 € (KKH 16,0 Mio. + PIA 4,2 Mio.) Brut- to-Projektkosten (KG 200-700).

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen