Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Mensa Kieler Gelehrtenschule
  • Mensa Kieler Gelehrtenschule
  • 1. Preis: kfs krause, feyerabend, sippel architektur innenarchitektur, Lübeck
  • 2. Preis: Architekten Leuschner, Gänsicke, Beinhoff, Hamburg

Mensa Kieler Gelehrtenschule , Kiel-Bruswik/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2028754
Tag der Veröffentlichung
10.12.2019
Aktualisiert am
20.03.2020
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Teilnehmer
Architekt*innen. Die Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekt*innen wird empfohlen
Beteiligung
5 Arbeiten
Auslober
Koordination
konsalt Ges. für Stadt- und Regionalanalysen und Projektentwicklung mbH, Hamburg
Abgabetermin
19.02.2020
Preisgerichtssitzung
09.03.2020

1. Preis

kfs krause, feyerabend, sippel architektur + innenarchitektur, Lübeck
  • 1. Preis: kfs krause, feyerabend, sippel architektur   innenarchitektur, Lübeck
  • 1. Preis: kfs krause, feyerabend, sippel architektur   innenarchitektur, Lübeck
  • 1. Preis: kfs krause, feyerabend, sippel architektur   innenarchitektur, Lübeck
  • 1. Preis: kfs krause, feyerabend, sippel architektur innenarchitektur, Lübeck
  • 1. Preis: kfs krause, feyerabend, sippel architektur innenarchitektur, Lübeck
  • 1. Preis: kfs krause, feyerabend, sippel architektur innenarchitektur, Lübeck

2. Preis

Architekten Leuschner, Gänsicke, Beinhoff, Hamburg
  • 2. Preis: Architekten Leuschner, Gänsicke, Beinhoff, Hamburg
  • 2. Preis: Architekten Leuschner, Gänsicke, Beinhoff, Hamburg
  • 2. Preis: Architekten Leuschner, Gänsicke, Beinhoff, Hamburg
  • 2. Preis: Architekten Leuschner, Gänsicke, Beinhoff, Hamburg
Verfahrensart
Anonymer einstufiger hochbaulicher Realisierungswettbewerb für fünf eingeladene Architekturbüros

Teilnehmer
Architekten Asmussen und Partner
Christiansen Architekten
eins:eins Architekten
kfs ARCHITEKTEN BDA Feyerabend Sippel
Leuschner Gänsicke Beinhoff

Anlass und Ziel
Das auf der Kieler Gelehrten Schule gelebte Modell der Offenen Ganztagsschule besteht aus drei tragenden Säulen: Mittagessen, der Hausaufgabenzeit und Arbeitsgemeinschaften. Momentan wir den Schüler*innen ermöglicht, an allen fünf Tagen in der Woche eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen, die von einem externen Essensanbieter ausgegeben wird.
Die jetzigen Räumlichkeiten in der Cafeteria sind dafür nicht ideal zu nutzen und entsprechen nicht mehr den Ansprüchen der heutigen Zeit. Aufgrund der fehlenden geeigneten Verpflegungskapazitäten mit der jetzigen Raumsituation soll auf dem Schulgrundstück ein multifunktionales Mensagebäude mit einer Nutzungsfläche von ca. 332,5 m² mit 135 Sitzplätzen errichtet werden. Der Neubau soll Verpflegungsbereich, Multifunktionsraum und Medien- und Selbstlernbereich unter einem Dach vereinen.

Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand des Wettbewerbs ist die Weiterentwicklung der Gelehrtenschule in Kiel-Bruswik. Das denkmalgeschütze Ensemble ist unter Berücksichtigung des Baumbestandes um einen Mensaneubau zu ergänzen. Ziel des Wettbewerbs ist es, im Kontext der unter Denkmalschutz stehenden stehenden Schule eine Mensa mit einer NUF 332,5 m² zu entwerfen, die die veränderten Nutzungsanforderungen im Schulalltag gerecht wird und sich in das Gebäudeensemble des Bestandsgebäudes einfügt.

Fachpreisrichter*innen:
Nicole Stölken; Stölken und Schmidt Architekten
Gregor Sunder-Plassmann; Sunder-Plassmann Architekten
Carsten Dohse; Dohse und Partnern Architekten
Heiner Grewsmühl; Landeshauptstadt Kiel, Dezernat Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt
Iris Behrmann; Landeshauptstadt Kiel, Abteilungsleiterin Immobilienwirtschaft

Sachpreisrichterinnen
Sinje Wischtukat; Gelehrtenschule Kiel, Schulleitung
Iris Diekelmann; Landeshauptstadt Kiel, Amtsleiterin Amt für Schulen

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen