Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Lanzarote Music Factory , El Cabildo de Lanzarote/ Spanien

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2022567
Tag der Veröffentlichung
25.10.2017
Aktualisiert am
28.07.2017
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Auslober
Preisgerichtssitzung
28.07.2017

1. Preis

Leandro Sebastián Alegre Decaro · Horacio Zenen Goday Bengoechea · Martin Olivera Garmendia,
  • 1. Preis: Leandro Sebastián Alegre Decaro · Horacio Zenen Goday Bengoechea · Martin Olivera Garmendia,
  • 1. Preis: Leandro Sebastián Alegre Decaro · Horacio Zenen Goday Bengoechea · Martin Olivera Garmendia,

2. Preis

Muñoz Miranda Arquitectos S.l.p. Alejandro Muñoz Miranda · Jose Luis Lucas Trujillo · Daniel Quesada Linares · Luis Eduardo Iañez García,
  • 2. Preis: Muñoz Miranda Arquitectos S.l.p. Alejandro Muñoz Miranda · Jose Luis Lucas Trujillo · Daniel Quesada Linares · Luis Eduardo Iañez García,
  • 2. Preis: Muñoz Miranda Arquitectos S.l.p. Alejandro Muñoz Miranda · Jose Luis Lucas Trujillo · Daniel Quesada Linares · Luis Eduardo Iañez García,

3. Preis

Redman Toska Iliriana Bozo · Kelina Gega · Gentian Topciu · Dritan Papavasili · Klaudia Cenomeri,
  • 3. Preis: Redman Toska Iliriana Bozo · Kelina Gega · Gentian Topciu · Dritan Papavasili · Klaudia Cenomeri,
  • 3. Preis: Redman Toska Iliriana Bozo · Kelina Gega · Gentian Topciu · Dritan Papavasili · Klaudia Cenomeri,
Verfahrensart
Offener Ideenwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
In dem Bewusstsein, dass es notwendig ist, die Schöpfung zu wertschätzen und denjenigen zur Verfügung zu stellen, die sie wollen, startet der Cabildo von Lanzarote einen Ideenwettbewerb, um einen alten Wassertank und seine Umgebung an einem Ort der Probe, Bühne und des Treffpunkts von plastischen Künstlern zu verwandeln. Es befindet sich in einem Stadtteil, der sich am Rande der Stadt befindet, in dem die kulturelle Ausstattung knapp ist und in dem die Multikulturalität auf ihren schmalen Gehwegen verläuft. Der alte Wasserspeicher muss Musik über seine gesamte Umgebung streuen und einen Lebensraum schaffen, der ein städtisches Ökosystem stimuliert, das auf einer nachhaltigen, geordneten und vielfältigen Entwicklung basiert.

Anerkennungen
Alejandro Nicolás Rosales · Nicolás Picón Fernández, Argentinien

Jean – Baptiste Coltier · Benjamin Coustes · Florian Fayes, Frankreich

Jose Quintanar Iniesta · Ruohong Wu, Spanien und Niederlande

María Navarro Cifuentes · Rubén Rodríguez Romero · Manuel Jesús Píriz Gil · Juan Bautista García Muñiz, Spanien

Juan Manuel Mendoza Rodriguez · Jose Angel Rey Torrecillas · Irene Serrano Cabello, Spanien

Diego Martínez · Sergio Cobos · Aurelio Dorronsoro · Pastora Cotero · Juan Ramón Alfaro · Aura Acústica · Estudios Rubirec · Transsolar · Best Costales-Jaén, Spanien

César Besada, Schweiz

Frederick Williamson, USA

Estudio Paralelo Colectivo · Andoni Azpiroz · Valentín Ayala
Rodrigo Ballina Benites · Rodrigo Andrés Cardoso · Luciano Ariel Del Valle
Javier Ivan Barrios · Lucía Wainberg · Carlos Orruño, Argentinien

Giampaolo Mazzon, Italien

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen