Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Laborgebäude der Mikrobiologie LMU Tierärztlicher Campus , Oberschleißheim/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013303
Tag der Veröffentlichung
11.10.2013
Aktualisiert am
11.12.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Teilnehmer
Architekten, Stadtplaner, Landschaftsarchitekten
Beteiligung
33 Arbeiten
Auslober
Koordination
Landherr und Wehrhahn Architektenpartnerschaft mbB, München
Preisgerichtssitzung
11.10.2013

1. Preis Städtebau
1. Preis Realisierungsteil

bizer architekten, Stuttgart
Mitarbeit: David Avila Montesino · Andrea Ferri
koeber Landschaftsarchitektur, Stuttgart
Jochen Köber
Mitarbeit: Roberto Kaiser
Stadtplaner: Daniel Schönle, Stuttgart
HLKKSE: Luginbühl & Partner AG, Zürich
Labor: ARO Plan AG, Obergäri
Verkehr: Verkehrsplanung Link, Stuttgart

2. Preis Städtebau
4. Preis Realisierungsteil

03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
Andeas Garkisch · Karin Schmid · Michael Wimmer
studio B Landschaftsarchitektur, München
Elke Berger
Mitarbeit: Verena Schmaus · Miriam Stümpfl
Milan Chakrabati · Claudia Knepper
Fachberatung: IBF Ingenieurgesellschaft

3. Preis Städtebau

kleyer.koblitz.letzel.freivogel gmbH, Berlin
Alexander E. Koblitz
Adolf W. Faust, Ges. von Landschaftsarch., Berlin
Mitarbeit: S. Münch · P. Werner · L. Beltran Carlos
Fachberatung: Planungsgruppe M+M AG, Dresden
Modell: Monath und Menzel Modellbau Berlin

4. Preis Städtebau

Brune Architekten, München
Wolfgang Brune, München
Terrabiota Landschaftsarchitekten, Starnberg
Mechthild von Puttkamer
Mitarbeit: Jung Hoon Lee · Tilman Winter
Sandra Ploner · Jan Günther
Energie: Franz Koller
Tragwerk: Johannes Bracher

Anerkennung Städtebau

Projektgemeinschaft Architekten Hajek · Unterholzer, München
Landschaftsarchitekt Alexander Over, München
Mitarbeit: Frank Feuchtenbeiner
Modell: Randolf Pirkmayer- Modellbau

Anerkennung Städtebau
2. Preis Realisierungsteil

bss Bär Stadelmann Stöcker Architekten, Nürnberg
ver.de landschaftsarchitektur, Freising
Kröniger · Rümpelein · Wenk
Mitarbeit: Sebastian Blümel · Anton Hahn
Francesco Bonato · Franziska Unzner

3. Preis Realisierungsteil

Architekten.3P G. Feuerstein · A. Rüdenauer & Partner, Stuttgart
Jörg Stötzer, Landschaftsarchitekt
Mitarbeit: C. Müller · L. Rückschloss · L. Emaoi
Statik: Harsch + Herbrik, Holzmaden

Anerkennung Realisierungsteil

Fritsch + Tschaidse Architekten GmbH, München
Rüdiger Fritsch · Aslan Tschaidse
Lex-Kerfers Landschaftsarchitekten, Bockhorn
Rita Lex-Kerfers
Mitarbeit: Julian Stein · Ann-Katrin Naumann
Fachberatung: Dr. Heinekamp
Labor- und Industrieplanung GmbH, Karlsfeld
Modell: AR-Modellbau Taufkirchen

Anerkennung Realisierungsteil

pmp Architekten Anton Meyer, Dachau
Anton Meyer
Mitarbeit: J. Wagner · D. Nau · M. Hofer
Markus Schäf Landschaftsarchitekt, München
Mitarbeit: Petra Stautner · Sarah Pauli
Fachberatung: Dr. Heinekamp
Labor- u. Industrieplanung GmbH, Karlsfeld
Modell: Matthes Max Modellbau GmbH

Anerkennung Realisierungsteil

MGF Architekten GmbH, Stuttgart
Lorenz Landschaftsarchitekten Stadtplaner,
Nürnberg, Berngard Lorenz
Mitarbeit: Philipp Hüve · Maria Renner
Fachberatung: Paul + Gampe + Partner GmbH
Verfahrensart
Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Wettbewerb mit Realisierungsteil

Wettbewerbsaufgabe:
Das in diesem Rahmen zu realisierende Projekt auf dem Campus ist der Neubau des Instituts für Infektionsmedizin und Zoonosen (Mikrobiologie), bestehend aus dem Lehrstuhl für Virologie und dem Lehrstuhl für Bakteriologie und Mykologie mit einer Nutzfläche von ca. 2.750 m².

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen