Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Kulturquartier Historische Neustadt , Lemgo/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012373
Tag der Veröffentlichung
16.05.2012
Aktualisiert am
12.06.2012
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
17 Arbeiten
Auslober
Koordination
Drees & Huesmann PartGmbB Architekt Stadtplaner, Bielefeld
Preisgerichtssitzung
16.05.2012

Preisgruppe

KLP & Partner Architekten, Erfurt
Tom Förster
atelier sonnenseite, Stadtilm
Mitarbeit: Simon Karsunke · Enikö Ujvari
  • Preisgruppe: KLP & Partner Architekten, Erfurt
  • Preisgruppe: KLP & Partner Architekten, Erfurt

Preisgruppe

foundation 5+ architekten, Kassel
Matthias Foitzik
foundation 5+ landschaftsarchitekten achterberg · herz · rohler gbr, Kassel Michael Herz
Mitarbeit: Katrin Böhling · Annika Waldhoff
  • Preisgruppe: foundation 5 architekten, Kassel
  • Preisgruppe: foundation 5 architekten, Kassel

Preisgruppe

[n]raum | netzwerk für raumkultur, Hannover
Jan Alsenz
Yu Yuefeng, Darmstadt
Mitarbeit: Christian Ostendorf
  • Preisgruppe: [n]raum | netzwerk für raumkultur, Hannover
  • Preisgruppe: [n]raum | netzwerk für raumkultur, Hannover

Anerkennung

h.s.d. architekten, Lemgo
André Habermann · Christian Decker
Club L94 Landschaftsarchitekten GmbH, Köln
Burkhard Wegener
Mitarbeit: Andrea Junges · Daniel Fendel
  • Anerkennung: h.s.d. architekten, Lemgo
  • Anerkennung: h.s.d. architekten, Lemgo

Anerkennung

schmersahl | biermann | prüßner Planungsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Salzuflen
Prof. Friedrich Schmersahl
Mitarbeit: J. Schmersahl · J. Karnath
  • Anerkennung: schmersahl | biermann | prüßner Planungsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Salzuflen
  • Anerkennung: schmersahl | biermann | prüßner Planungsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Salzuflen
Verfahrensart
begrenzter, städtebaulicher Ideenwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Lemgo beabsichtigt, den bereits deutlich spürbaren Umstrukturierungsprozess der Breiten Straße aktiv zu unterstützen und zu fördern.
Dieser Ideenwettbewerb soll Problemlösungen und Vorschläge für die Neuorganisation dieses sensiblen Bereiches im Süden des historischen Stadtkernes ergeben. Weiterhin soll aufgezeigt werden, wie neue Nutzungen und damit verbundene bauliche Maßnahmen und Gebäude in das „Kulturquartier“ integriert werden können. Zusätzlich soll sich mit dem Quartier Breite Straße als Wohnstandort auseinandergesetzt werden.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen