Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Krankenhaus , Rudolstadt/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Dokumentation des Wettbewerbs
Dokumentation des realisierten Projekts:
Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
Weiterverfolgt
wa-ID
wa-2007915
Tag der Veröffentlichung
05.10.2004
Aktualisiert am
01.02.2010
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
20 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
24.05.2004
Abgabetermin Pläne
18.08.2004
Preisgerichtssitzung
05.10.2004
Fertigstellung
2009

Februar 2010 – Fertigstellung des Projektes

Kommentar der Architekten
Mit dem Neubau des Krankenhauses Rudolstadt ist viereinhalb Jahre nach dem Architektenwettbewerb ein neuer Nachbar in den Rudolstädter Stadtteil Schwarza eingezogen. Bescheiden und gastfreundlich zugleich steht die Klinik für Geriatrie und Innere Medizin frei in der reizvollen Landschaft des Saaletals. Mit seiner eigenständigen Form, klaren Linien und der hellen Fassade fügt sich das Haus in sympathischer Weise in die Umgebung und lädt zum Besuch ein. Das Konzept der Architektengruppe Eggert, Helk + Partner, das 2005 mit dem 1. Preis ausgezeichnet wurde, konnte nahezu 1:1 umgesetzt werden. In dem optimal zum umgebenden Landschaftsraum orientierten, 3-geschossigen Gebäude sind die Funktionen übersichtlich und effizient geordnet: Die ambulanten, diagnostischen und therapeutischen Einrichtungen konzentrieren sich im Erdgeschoss. Die zentrale Eingangshalle bietet einen direkten Überblick über alle Funktionsstellen des Hauses und einen attraktiven Ort zum Verweilen mit direktem Bezug zum Eingang und zum weitläufigen Patientengarten. Mit einer eigenen Vorfahrt wird die geriatrische Tagesklinik von Süden zusätzlich erschlossen, um den Bring- und Abholverkehr zu entflechten. Im 1. Obergeschoss ...

>> Den vollständigen Bericht mit Fotos können Sie als PDF-Datei erwerben <<

1. Preis

Eggert, Helk & Partner, Mellingen
Uwe Eggert · Marc Eggert · Udo Kreuger
Michael Wilkins · Birgit Helk · Stefan Beier
Mitarbeit: Julie Weber-Bleyle
Alexandru Popovici · Jochen Eggert
Corin Herrmann · Gabriele Eggert
Lucian Parvulescu
L.Arch.: Dane Landschaftsarchitekten, Weimar

2. Preis

Ludes Architekten · Ingenieure, Recklinghausen
Dr. Michael Ludes
Mitarbeit: Andreas Benesch · Ursula Opalka
Ralf Schienstock · Ludger Wegmann
L.Arch.: Prof. Wedig Pridik, Marl

3. Preis

SWP Architekten Schmidt · Worschech Planungsges., Erfurt
Dr. Claus D. Worschech · Dr. Hans-Gerd Schmidt
Wolfram Stock
Mitarbeit: Matthias Zimmermann
Hagen Höllering · Marcus Johansen
Monika Fröbrich · Christian Kaiser
L.Arch.: Stock + Partner, Jena

4. Preis

TMK Thiede · Meßthaler · Klösges · Kasper, Erfurt
Gabriele Kasper · Guido Meßthaler
Mitarbeit: Karsten Sippel · Thomas Wolf
Sven Heusinger
L.Arch.: FSW/Alkewitz, Erfurt
Haustechnik: Leim + Potthoff, Erfurt
Haustechnik: Gnuse, Erfurt

1. Ankauf

Architekten Kaag + Schwarz, Stuttgart
Rudolf Schwarz
Mitarbeit: Horst Fischer · Tilmann Rösch
Dominik Bodem · Susanne Eisele
Med. Ber.: HWP Planungsgesellschaft mbH,
Stuttgart
Tragwerk: Hahn Consult, Braunschweig
L.Arch.: g2-Landschaftsarchitekten, Stuttgart
Jan-Frieso Gauder

2. Ankauf

Schwinde Architekten Partnerschaft, München
Mitarbeit: Alexandra Lang · Robert Kürz
Jürgen Rädler · Tanja Gebhart
Haustechnik: Ebert Ingenieure, Nürnberg
Verfahrensart
Begrenzt offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem EWR-offenen Bewerbungsverfahren zur Auslosung von 15 Teilnehmern sowie 5 Zuladungen

Wettbewerbsaufgabe
Die Thüringen-Kliniken Georgius Agricola Saalfeld- Rudolstadt gGmbH planen den Neubau eines Krankenhauses am Standort Rudolstradt mit den Fachdisziplinen internistische Medizin und Geriatrie. Geplant sind 179 Betten/Plätze mit ca. 7.400 m2 NF auf einem unbebauten Grundstück (ehemaliges Kasernengelände) des B-Plan Gebietes Nr. 21 Volksteter Leite der Stadt Rudolstadt.

Preisrichter
Herr Prof. Nickl, Erfurt (Vors.)
Herr König, Berlin
Herr Ruile, München
Frau Dr. Schettler, Weimar
Herr von Steinbüchel, München
Frau Roos, Denstedt
Herr Eberhardt, Thüringen-Kliniken
Herr Dr. Folger, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
Herr Holzer, Thüringer Finanzministerium Erfurt
Herr Romeis, Thüringer Ministerium für Soziales,
Familie und Gesundheit, Erfurt

Preisgerichtsempfehlung
Das Preisgericht sprach sich einstimmig für die Beauftragung des 1. Preisträgers aus.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen