Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Konzeptvergabe „Planie am Sonnenberg“ , Schramberg/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2029170
Tag der Veröffentlichung
04.06.2020
Aktualisiert am
23.07.2021
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Teilnehmer
Investor*innen in Arbeitsgemeinschaft mit Architekt*innen
Beteiligung
2 Arbeiten
Auslober
Koordination
project gmbh Planungsgesellschaft, Esslingen am Neckar
Bewerbungsschluss
03.07.2020
Abgabetermin Pläne
11.12.2020
Abgabetermin Modell
18.12.2020
Preisgerichtssitzung
03.02.2021

Ausgewähltes Konzept

Eble Messerschmidt Partner, Tübingen
  • Konzeptvergabe „Planie am Sonnenberg“
  • Konzeptvergabe „Planie am Sonnenberg“
  • Konzeptvergabe „Planie am Sonnenberg“

Weiterer Teilnehmer

Schaudt Architekten, Konstanz
  • Konzeptvergabe „Planie am Sonnenberg“
  • Konzeptvergabe „Planie am Sonnenberg“
  • Konzeptvergabe „Planie am Sonnenberg“
Verfahrensart
Nicht offenes Investoren- und Architektenauswahlverfahren mit Präqualifikation

Verfahrensaufgabe
Die Stadt Schramberg beabsichtigt die Veräußerung des Grundstücks Planie am Sonnenberg in der Talstadt mit einer Größe von ca. 3.000 m². Auf dem Grundstück sollen Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 18 - 25 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von bis zu 2.200 m² BGF und eine öffentliche Durchwegung realisiert werden.
Das Grundstück befindet sich zentrumsnah in attraktiver ruhiger Lage mit schöner Aussicht auf die Talstadt und Hohenschramberg. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt der Park der Zeiten. Ausdrücklicher Wunsch der Stadt ist es, attraktiven und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Beurteilungsgremium
Matthias Schuster, Architekt und Stadtplaner, Stuttgart (Vorsitzender)
Dorothee Eisenlohr, Oberbürgermeisterin Große Kreisstadt Schramberg
Prof. Dr. Christina Simon-Philipp, Architektin und Stadtplanerin, Stuttgart
Bent Liebrich, Stadt Schramberg
Frau Supper, Architektin, Gammertingen
Thomas Brantner
Tanja Witkowski
Udo Neudeck
Bernd Richter
Jürgen Reuter
Clemens Maurer
Martin Himmelheber
Ralf Rückert
Thomas Koch
Johannes Grimm

Empfehlung des Beurteilungsgremiums
Das Gremium empfiehlt dem Gemeinderat mit dem Verfasser und Investor des Projektes 01 (Tarnzahl 715213) unter Berücksichtigung der Anmerkungen der Vorprüfung und der Jury Verhandlungen aufzunehmen.
Die Stadt Schramberg beabsichtigt die Veräußerung des Grundstücks Planie am Sonnenberg in der Talstadt mit einer Größe von ca. 3.000 m². Auf dem Grundstück sollen Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 18 - 25 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche von bis zu 2.200 m² BGF und eine öffentliche Durchwegung realisiert werden.

Das Grundstück befindet sich zentrumsnah in attraktiver ruhiger Lage mit schöner Aussicht auf die Talstadt und Hohenschramberg. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt der Park der Zeiten. Ausdrücklicher Wunsch der Stadt ist es, attraktiven und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Weil für den Zuschlag die Qualität des Bebauungskonzeptes das entscheidende Kriterium sein soll, wird eine Konzeptvergabe mit einem vorgeschalteten Bewerbungsverfahren durchgeführt. Bewerben können sich Investoren in Arbeitsgemeinschaft mit Architekten (Nachweis Kammereintrag).

Die Bewertung erfolgt durch ein Bewertungsgremium anhand qualitativer Kriterien. Dem Bewertungsgremium gehören Vertreter der Stadt Schramberg und unabhängige Fachleute sowie gegebenenfalls Gutachter an. Der angebotene Kaufpreis ist in einer zweiten Stufe (2-Umschlagverfahren) ein weiteres Kriterium. Das Konzept wird dabei mit einem Anteil von 70 % gewichtet, der Kaufpreis zu einem Anteil von 30%. Das Bewertungsgremium wird sich in einer offenen Diskussion mit den Beiträgen auseinandersetzen und eine Vergabeempfehlung aussprechen.

Weiter Informationen finden Sie unter:
www.schramberg.de/de/Unsere-Stadt/Rathaus/Projekte
und
www.schramberg.de/de/Unsere-Stadt/Rathaus/Projekte/Wohnen-Planie-Am-Sonnenberg

Ansprechpartner
Joschka Joos
Berneckstraße 9
78713 Schramberg
07422/29-284
Joschka.Joos@Schramberg.de


Die Bewerbung muss bis zum 03. Juli 2020 (KW 27) beim Verfahrensbetreuer eingegangen sein.

Anschrift Verfahrensbetreuer:
Project GmbH – Planungsgesellschaft für Städtebau, 
Architektur und Freianlagen
Ruiter Straße 1
73734 Esslingen am Neckar
Telefon: 0711/34585-0
Fax: 0711/34585-70
Internet: www.project-gmbh.de
Ansprechpartner: Michael Pracht
Tel: 0711 / 34585-127
E-Mail: info@project-gmbh.de

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen