Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Kommunales Hilfeleistungszentrum (HLZ) , Hirschberg/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Dokumentation
Weiterverfolgt
wa-ID
wa-2010427
Tag der Veröffentlichung
03.07.2009
Aktualisiert am
12.06.2014
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Teilnehmer
Architekten
Beteiligung
22 Arbeiten
Auslober
Koordination
BÄUMLE Architekten | Stadtplaner, Darmstadt
Bewerbungsschluss
09.03.2009
Abgabetermin Pläne
29.05.2009
Abgabetermin Modell
05.06.2009
Preisgerichtssitzung
03.07.2009

Juli 2014 – Fertigstellung des Projekts

Kommentar der Architekten
Nach dem Wettbewerbsgewinn wurden die Architekten Dasch · Zürn · von Scholley für alle Leistungsphasen beauftragt. Weil das angestrebte Budget mit dem vorgegebenen Raumprogramm nicht einzuhalten war, erfolgte in Abstimmung zwischen Bauherr, Nutzer und Planern eine Überarbeitung des Wettbewerbsentwurfs. Dabei wurde ...


>> Den vollständigen Bericht mit Fotos können Sie als PDF-Datei erwerben <<

1. Preis

dasch zürn architekten, Stuttgart
Joachim Zürn
Mitarbeit: Anita Brajdic · Joachim Ziligen
Tragwerk: Ing.-Büro Weischede · Herrmann & Partner, Stuttgart
Energie: Ing.-Büro Wagner, Reutlingen

2. Preis

barkowsky wahrer architekten, Köln
Jens Barkowsky · Kerstin Wahrer

3. Preis

Architekten Hoechstetter und Partner , Darmstadt
Prof. Rolf Hoechstetter · Rainer Siegel
Mitarbeit: Aline Herrmann · Jörg Deffner

Anerkennung

fuchs.maucher.architekten , Waldkirch
Cornell Fuchs · Michael Maucher
Mitarbeit: Guido Weck · Martina Volk

Anerkennung

Kränzle+Fischer-Wasels Architekten, Karlsruhe
Prof. Nikolaus Kränzle · Christian Fischer-Wasels · Jens Mergenthaler
Mitarbeit: Anneke Bauer · Bastian Gäng · Justus Kränzle
Haustechnik: Planungsgesellschaft mbH Schaaf, Karlsruhe
Verfahrensart
Begrenzt offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem EWR-offenen Bewerbungsverfahren zur Auswahl von 25 Teilnehmern

Wettbewerbsaufgabe
Die bestehenden Feuerwachen der freiwilligen Feuerwehren in den Ortsteilen Großsachsen und Leutershausen entsprechen nicht mehr den Anforderungen eines zukunftsfähigen Brandbekämpfungskonzeptes. Außerdem ist der Bauhof auf mehrere Standorte im Gemeindegebiet verteilt und teilweise seit Jahren nur provisorisch untergebracht.

Im Zuge der geplanten Neubaumaßnahme sollen nun an einem strategisch günstig gelegenen Standort in der Nähe des Autobahnzubringers die Feuerwehren, der Bauhof und die Rot-Kreuz Station im so genannten „Kommunalen Hilfeleistungszentrum – HLZ“ zusammengefasst werden. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 10.880 m2.

Intention des Auslobers ist es mit dem Neubau ein für die noch relativ junge Gemeinde identitätsstiftendes Gebäude zu errichten, dass sich harmonisch in das Orts- und Landschaftsbild einfügt. Von besonderer Bedeutung ist hierbei die Gestaltung der Dächer, wie Sie von Außen und auch von den Bergstraßenhängen wahrgenommen werden (5. Fassade).

Competition assignment
The existing fire stations are no longer adequate and the building yard is spread over many sites. Now a new Communal Service Station shall be planned on a strategically located site of 10.880 m2 including the fire brigade, building yard and Red Cross. Particularly important is the design of the roofs, to be seen from the outside and from the mountain slopes.

Fachpreisrichter
Prof. Mathias Lengfeld, Darmstadt (Vors.)
Michael Muffler, Tuttlingen
Prof. Dr. Anette Rudolph-Cleff, Mannheim
Detlef Sacker, Freiburg
Prof. Günter Telian, Karlsruhe
Monika Weber-Pahl, Darmstadt

Sachpreisrichter
Manuel Just, Bgm. Gemeinde Hirschberg
Karin Kunz, Gemeinderätin, Hirschberg
Werner Volk, Gemeinderat, Hirschberg
Jürgen Steinle, Gemeinderat, Hirschberg
Eva-Marie Pfefferle, Gemeinderätin, Hirschberg

Preisgerichtsempfehlung
Das Preisgericht empfiehlt einstimmig, die mit dem 1. Preis ausgezeichnete Arbeit der Realisierung zu Grunde zu legen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen