Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Klimagerechte Pilotsiedlung Marienhöhe , Erfurt/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2012629
Tag der Veröffentlichung
29.11.2012
Aktualisiert am
12.01.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
14 Arbeiten
Auslober
Koordination
ANP – Architektur- und Planungsges. mbH, Kassel
Preisgerichtssitzung
29.11.2012

1. Preis

Raumwerk Architekten, Frankfurt a.M.
Sonja Moers
Mitarbeit: Christoph Packhieser · Yui Ohtsuka
ST raum a. Ges. von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
Mitarbeit: Kolja Wischnewski
Energie: Lenz · Weber Ingenieure, Frankfurt am Main
  • 1. Preis: Raumwerk Architekten, Frankfurt a.M.
  • 1. Preis: Raumwerk Architekten, Frankfurt a.M.
  • 1. Preis: Raumwerk Architekten, Frankfurt a.M.
  • 1. Preis: Raumwerk Architekten, Frankfurt a.M.
  • 1. Preis: Raumwerk Architekten, Frankfurt a.M.

2. Preis

Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
Thomas Schüler
Mitarbeit: Clemens Walter
Energie: Stahl + Weiß, Freiburg
faktorgruen, Freiburg
Martin Schedlbauer
Mitarbeit: Marc Seeger
  • 2. Preis: Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
  • 2. Preis: Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
  • 2. Preis: Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
  • 2. Preis: Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
  • 2. Preis: Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf

3. Preis

HKS Architekten Hestermann, König, Schmidt + Partner, Aachen
Prof. Ulf Hestermann · Michael Rommel
Mitarbeit: D. Wöffen · M. Werner · Ch. Pischel
M. Stemmler · S. Panzer · M. Schlothauer
Energie: HKL Ingenieurgesellschaft mbH, Erfurt
Mitarbeit: M. Deutschmann
plandrei Landschaftsarchitekten, Erfurt
Mitarbeit: Stefan Dittrich
  • 3. Preis: HKS Architekten Hestermann, König, Schmidt Partner, Aachen
  • 3. Preis: HKS Architekten Hestermann, König, Schmidt Partner, Aachen
  • 3. Preis: HKS Architekten Hestermann, König, Schmidt Partner, Aachen
  • 3. Preis: HKS Architekten Hestermann, König, Schmidt Partner, Aachen
  • 3. Preis: HKS Architekten Hestermann, König, Schmidt Partner, Aachen

4. Preis

quaas-stadtplaner, Weimar
Ingo Quaas
Mitarbeit: Katya Seydel · Anja Thor · Dominik Riede
Junk & Reich Architekten Planungsgesellschaft mbH, Weimar
Klaus Reich Mitarbeit: Corina Schwan
Energie: IPH Ing.-Büro Peter Hilbig, Wickerstedt Energie: Ingenieurbüro Dr. Hanfler, Weimar
Mitarbeit: Gerd Kiesel
  • 4. Preis: Quaas Stadtplaner, Weimar
  • 4. Preis: Quaas Stadtplaner, Weimar
  • 4. Preis: Quaas Stadtplaner, Weimar
  • 4. Preis: Quaas Stadtplaner, Weimar
  • 4. Preis: Quaas Stadtplaner, Weimar
Verfahrensart
nicht offener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die thüringische Landeshauptstadt Erfurt plant in Kooperation mit der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH und der Schoppe/Dr. Anton GbR die Entwicklung eines ca. 12 ha großen derzeit landwirtschaftlich genutzten Areals als Wohnquartier an der Binderlebener Landstraße östlich des Hauptfriedhofes in ca. 2 Kilometer Entfernung zum östlich gelegenen Stadtzentrum. Dort soll die „klimagerechte Pilotsiedlung Marienhöhe“ mit Miet- und Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäusern in unterschiedlichen Baustrukturen entstehen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen