Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Kleineschholz , Freiburg im Breisgau/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2025025
Tag der Veröffentlichung
28.09.2018
Aktualisiert am
13.02.2019
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Zulassungsbereich
EU /EWR
Teilnehmer
Architekten in Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekten
Beteiligung
15 Arbeiten
Auslober
Koordination
FSW Düsseldorf GmbH Faltin + Sattler, Düsseldorf
Abgabetermin
30.08.2018 15:00
Preisgerichtssitzung
21.09.2018
2. Preisgerichtssitzung
06.02.2019
Ausstellung
11.-22.02.2019

1. Preis

Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz
Mitarbeit: Dr. Günther Prechter · MSc. Arch. Eva Kukurite · Alice Selbach

Sonderfachleute:
Stete Planung, Büro für Stadt- und Verkehrsplanung, Darmstadt
Ramboll Studio Dreiseitl Landschaftsarchitekten, Überlingen
Mitarbeit: Hendrik Prost · Ines Nunes · Manuel Schär · Ran Ding
  • 1. Preis: Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz
  • 1. Preis: Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz
  • 1. Preis: Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz
  • 1. Preis: Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz
  • 1. Preis: Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz
  • 1. Preis: Dietrich Untertrifaller Architekten, Bregenz

3. Preis

Wessendorf Architektur Städtebau, Berlin
Verfasser: Jörg Wessendorf
Mitarbeit: Marius Kreft · Nina Rickert
Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
Verfasser: Leonard Grosch
  • 3. Preis: Wessendorf Architektur Städtebau, Berlin
  • 3. Preis: Wessendorf Architektur Städtebau, Berlin
  • 3. Preis: Wessendorf Architektur Städtebau, Berlin
  • 3. Preis: Wessendorf Architektur Städtebau, Berlin
  • 3. Preis: Wessendorf Architektur Städtebau, Berlin
  • 3. Preis: Wessendorf Architektur Städtebau, Berlin

3. Preis

03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
Verfasser: Michael Wimmer · Andreas Garkisch · Karin Schmid
Mitarbeit: Huy Le · Lorenzo Ricco · Klaudia Jaskula
Studio B Landschaftsarchitektur, München
Verfasser: Elke Berger
Mitarbeit: Maximilian Kalinke · Lotte Lehner
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München
  • 3. Preis: 03 Architekten GmbH Büro für Architektur und Städtebau, München

Anerkennung

Aldinger Architekten, Stuttgart
Verfasser: Prof. Jörg Aldinger
Mitarbeit: Lauris Birznieks · Bobak Ghaderi · Stefan Glück
Koeber Landschaftsarchitektur, Stuttgart
Verfasser: Jochen Koeber, Freier Landschaftsarchitekt bdla
Mitarbeit: BSc. Mona Jedamzik
  • Anerkennung: Aldinger Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Aldinger Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Aldinger Architekten, Stuttgart
  • Anerkennung: Aldinger Architekten, Stuttgart

Anerkennung

Steidle Architekten GmbH, München
Verfasser: Dipl.-Ing. Johannes Ernst, Architekt BDA
Mitarbeit: Nina Troll · Felicitas Ober · Elia König

Sonderfachleute:
pmi GmbH, Steffen Mayser, Unterhaching
Ingenieurbüro hausladen gmbh, Josef Bauer, Kirchheim
grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb, Freising
Verfasser: Jürgen Huber
Mitarbeit: Urszula Cryer
  • Anerkennung: Steidle Architekten GmbH, München
  • Anerkennung: Steidle Architekten GmbH, München
  • Anerkennung: Steidle Architekten GmbH, München
  • Anerkennung: Steidle Architekten GmbH, München
  • Anerkennung: Steidle Architekten GmbH, München
  • Anerkennung: Steidle Architekten GmbH, München
Verfahrensart
Zweistufiger städtebaulich-landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb (gemäß RPW 2013) als Einladungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Im Stühlinger soll ein neues, belebtes Quartier entstehen, das Wohnen, Arbeiten und Naherholung miteinander verbindet. Es soll ein urbanes Quartier mit bis zu 1.000 neuen Wohnungen und einem zentralen, ca. 3 bis 4 ha großen Freiraum geschaffen werden.

Das Quartier soll sich in das Umfeld und die angrenzenden Nutzungen einfügen und diese sinnvoll ergänzen. Wohnungsbau und die Freiräume sollen im Sinne der Freiburger Stadtentwicklung gemeinsam konzipiert werden,die Schaffung von qualitätsvollem, kostengünstigem Geschosswohnungsbau und die Herstellung eines hochwertigen öffentlichen Freiraumgefüges sollen sich gegenseitig ergänzen.

Im Mittelpunkt der Wettbewerbsbearbeitung steht ein Höchstmaß an stadträumlichen und funktional-nutzerbezogenen Qualitätsansprüchen. Es obliegt daher den Wettbewerbsteilnehmenden, die angemessene Antwort auf die Vielzahl der Einzelfragen über einwegweisendes städtebaulich-landschaftsplanerisches Gesamtkonzept zu finden.

Ausstellung
Die öffentliche Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten findet von Montag, den 11. Februar bis Freitag, den 22. Februar im Servicezentrum im Rathaus im Stühlinger (RiS), Fehrenbachallee 12, 79106 Freiburg im Breisgau statt. Die Öffnungszeiten sind: Mo. und Fr. von 07.30 bis 12.00 Uhr; Di., Mi., Do. von 07.30 bis 18.00 Uhr.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen