Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Kerngelände der ehemaligen Zuckerfabrik , Regensburg/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
Zwischenbericht
wa-ID
wa-2015380
Tag der Veröffentlichung
10.12.2010
Aktualisiert am
10.12.2010
Verfahrensart
Einladungswettbewerb
Beteiligung
6 Arbeiten
Auslober
Koordination
Peithner Architekten, Regensburg
Preisgerichtssitzung
06.10.2010

Februar 2012 – Zwischenstand des Projekts

- Das Büro Auer+Weber+Assoziierte wurde nach dem 1. Preis mit der Überarbeitung des städtebaulichen Entwurfs sowie der Erstellung eines Bebauungsplanes beauftragt. Zusammenarbeit mit: Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten und Stadtplanung Breunig, beide München
- Der Beschluss zur öffentlichen Auslegung des BP Nr 101 – Ehemalige Zuckerfabrik wurde am 13.12.11 vom Ausschluss für Stadtplanung, Verkehr-, Umwelt- und Wohnfragen getroffen.
- Auslegung erfolgt voraussichtlich im Januar/ Februar 2012
- es gab nur geringfügige Änderungen gegenüber dem WB-Entwurf
- AWA wurde darüber hinaus von der Joseph-Stiftung Bamberg mit der Objektplanung LPH 1-4 für die Parzellen WA2 und WA4 (reine Wohnnutzung) beauftragt.
- Baubeginn ist für Sommer 2012 vorgesehen

1. Rang

Auer Weber Architekten, München
Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten, München

3. Rang

Köstlbacher Miczka Architektur Urbanistik, Regensburg
Martin Köstlbacher · Hans Miczka
lab landschaftsarchitektur brenner, Landshut

3. Rang

Projektgemeinschaft ArchitektenStadtZucker Ingrid Ammann · Manfred Blasch · Reinhard Pfab,
L.Arch.: Richard Weidmüller
Verfahrensart
Städtebaulicher Ideenwettbewerb als Einladungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Städtebauliche Neuordnung des Kerngeländes der ehemaligen Zuckerfabrik in Regensburg.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen