Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • KAP Kölner Architekturpreis 2021
  • KAP Kölner Architekturpreis 2021
  • KAP Kölner Architekturpreis 2021
  • KAP Kölner Architekturpreis 2021
  • KAP Kölner Architekturpreis 2021
  • KAP Kölner Architekturpreis 2021
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Auszeichnung: BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand

KAP Kölner Architekturpreis 2021 , Köln/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

wa-ID
wa-2031236
Tag der Veröffentlichung
25.03.2021
Aktualisiert am
31.03.2021
Verfahrensart
Award
Zulassungsbereich
Regional begrenzt
Teilnehmer
Architekt*innen, Innenarchitekt*innen, Stadtplaner*innen, Landschaftsarchitekt*innen sowie freie Künstler*innen, mit ihren Bauherr*innen
Auslober
Bewerbungsschluss
03.02.0201
Abgabetermin
10.02.2021
Preisgerichtssitzung
11.03.2021
2. Preisgerichtssitzung
12.03.2021
Preisverleihung
26.03.2021
Online-Ausstellung
ab 27.03.2021

Auszeichnung + Anerkennungen

trint + kreuder d.n.a. Architekten Part GmbH, Köln
Auszeichnung
Projekt: Antoniter Quartier
Architekt*in: trint + kreuder d.n.a. architekten PartGmbB
Bauherr*in: Evangelische Gemeinde Köln

Anerkennung
Projekt: hart – Neubau Wohnhaus mit 4 WE und 1 GEWohnhaus
Architekt*in: trint + kreuder d.n.a. architekten PartGmbB
Bauherr*in: Johanna Bächer

Anerkennung
Projekt: scholl – Erweiterung Geschwister Scholl Realschule
Architekt*in: trint + kreuder d.n.a. architekten PartGmbB
Bauherr*in: Gebäudewirtschaft Stadt Köln
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint   kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint   kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint   kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint   kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Anerkennung: hart – Neubau Wohnhaus mit 4 WE und 1 GE / trint   kreuder d.n.a. architekten PartGmbB
  • Anerkennung: scholl – Erweiterung Geschwister Scholl Realschule / trint   kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Anais Niesbach, Veit Landwehr
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Auszeichnung: Antoniter Quartier / trint kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Christian Richters, Barbara Schlei
  • Anerkennung: hart – Neubau Wohnhaus mit 4 WE und 1 GE / trint kreuder d.n.a. architekten PartGmbB
  • Anerkennung: scholl – Erweiterung Geschwister Scholl Realschule / trint kreuder d.n.a. architekten PartGmbB / Foto: Anais Niesbach, Veit Landwehr

Auszeichnung

gernot schulz : architektur GmbH, Köln
Projekt: BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord
Architekt*in: Gernot Schulz, André Zweering
Bauherr*in: Gebäudewirtschaft der Stadt Köln
  • Auszeichnung:  BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung:  BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung:  BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung:  BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung: BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung: BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung: BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling
  • Auszeichnung: BAN-Bildungslandschaft-Altstadt-Nord / Gernot Schulz, André Zweering / Foto: Stefan Schilling

Auszeichnung

Knoche Architekten BDA, Leipzig
Projekt: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk
Architekt*in: KNOCHE ARCHITEKTEN BDA
Bauherr*in: Berufsfeuerwehr der Stadt Köln
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie
  • Auszeichnung: Feuerwehrzentrum Köln-Kalk / KNOCHE ARCHITEKTEN BDA / Foto: Roland Halbe Fotografie

Auszeichnung

meuterarchitekturbüro, Köln
Projekt: Naumannsiedlung in Köln
Architekt*in: meuterarchitekt/florczak plan-ing
Bauherr*in: GAG Immobilien AG
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand
  • Auszeichnung: Naumannsiedlung in Köln / meuterarchitekturbüro/florczak planing / Foto: Jens Willebrand

Auszeichnung

LRO Lederer · Ragnarsdóttir · Oei, Stuttgart
Projekt: Schulerweiterung und Wohnen Köln-Lindenthal
Architekt*in: LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG
Bauherr*in: Erzbistum Köln, Generalvikariat
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe
  • Auszeichnung: Schulerweiterung und Wohnen in Köln-Lindenthal / LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co. KG / Foto: © Roland Halbe

Anerkennung

Vogt Landschaft GmbH, Berlin
Projekt: Neugestaltung Kurt-Hackenberg-Platz
Architekt*in: Vogt Landschaftsarchitekten AG
Bauherr*in: Stadt Köln, Stadtplanungsamt
  • Anerkennung: Via Culturalis und die Quartiere der Domumgebung – Neugestaltung Kurt-Hackenberg-Platz / Vogt Landschaftsarchitekten AG / Foto: Martin Gaissert Fotografie
  • Anerkennung: Via Culturalis und die Quartiere der Domumgebung – Neugestaltung Kurt-Hackenberg-Platz / Vogt Landschaftsarchitekten AG / Foto: Martin Gaissert Fotografie

Anerkennung

Zeller Kölmel Architekten GmbH, Köln
Projekt: Sanierung ev. Stephanuskirche und Neubau Gemeindezentrum
Architekt*in: Zeller Kölmel Architekten GmbH
Bauherr*in: Ev. Kirchengemeinde Köln-Riehl
  • Anerkennung: Sanierung ev. Stephanuskirche und Neubau Gemeindezentrum / Zeller Kölmel Architekten GmbH / Foto: Nikola Tácevski
  • Anerkennung: Sanierung ev. Stephanuskirche und Neubau Gemeindezentrum / Zeller Kölmel Architekten GmbH / Foto: Nikola Tácevski

Anerkennung

JSWD Architekten, Köln
Projekt: Wohnhausensemble mit Fischerhaus
Architekt*in: JSWD Architekten
Bauherr*in: Frederik Jaspert
  • Anerkennung: Wohnhausensemble mit Fischerhaus / JSWD Architekten / Foto: Christa Lachenmaier
  • Anerkennung: Wohnhausensemble mit Fischerhaus / JSWD Architekten / Foto: Christa Lachenmaier
Verfahrensart
Preis / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Die Auszeichnung wird für herausragende baukünstlerische Leistungen vergeben, die das Gesicht unserer gestalteten Umwelt prägen. Die Auszeichnungen können für ein Bauwerk (Neubau, Umbau, Ausbau), eine Gebäudegruppe, eine städtebauliche Anlage, eine Freianlage oder eine temporäre Intervention im öffentlichen Raum zuerkannt werden.

Gesucht werden Projekte mit urbaner Ausstrahlung. Das sind realisierte Planungen, die imstande sind, ihr Umfeld aufzuwerten. Schließlich lebt Architektur ganz wesentlich von ihrer Anschlussfähigkeit an den sie umgebenden Kontext bzw. durch die von ihr ausgehende Ortsprägung. Das schließt eigenständige und kontrastreiche Lösungen ebenso wie neue Bautypologien und Planungsstrategien ein.

Zum Auszeichnungsverfahren sind Projekte zugelassen, die nach dem 01.01.2017 fertiggestellt wurden und sich in der Stadt Köln, dem Rhein-Erft-Kreis (Bedburg, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim, Wesseling), Gemeinden im Oberbergischen Kreis (Bergneustadt, Engelskirchen, Lindlar, Gummersbach, Marienheide, Morsbach, Nümbrecht, Reichshof, Waldbröhl, Wiehl, Wipperfürth) oder in Gemeinden im Rheinisch-Bergischen Kreis (Bergisch Gladbach, Kürten, Odenthal Overath, Rösrath) befinden.

Preisgericht
Donatella Fioretti, Berlin
Anne Kaestle, Zürich
Thomas Kroeger, Berlin
Laura Wei.müller, München
Marcel Odenbach, Köln

Weitere Informationen zu dem Ergebnis, den Preisträgern und der Online-Ausstellung finden Sie unter:
www.koelnerarchitekturpreis.de/aktuelles/preistraeger-2021
Kölner Architekturpreis 2021

Auslober
Kölner Architekturpreis e.V.
Bachemer Straße 240
50935 Köln

Über den Architekturpreis
Die Auszeichnung wird für herausragende baukünstlerische Leistungen vergeben, die das Gesicht unserer gestalteten Umwelt prägen. Die Auszeichnungen können für ein Bauwerk (Neubau, Umbau, Ausbau), eine Gebäudegruppe, eine städtebauliche Anlage, eine Freianlage oder eine temporäre Intervention im öffentlichen Raum zuerkannt werden.

Gesucht werden Projekte mit urbaner Ausstrahlung. Das sind realisierte Planungen, die imstande sind, ihr Umfeld aufzuwerten. Schließlich lebt Architektur ganz wesentlich von ihrer Anschlussfähigkeit an den sie umgebenden Kontext bzw. durch die von ihr ausgehende Ortsprägung. Das schließt eigenständige und kontrastreiche Lösungen ebenso wie neue Bautypologien und Planungsstrategien ein.

Zum Auszeichnungsverfahren sind Projekte zugelassen, die nach dem 01.01.2017 fertiggestellt wurden und sich in der Stadt Köln, dem Rhein-Erft-Kreis (Bedburg, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim, Wesseling), Gemeinden im Oberbergischen Kreis (Bergneustadt, Engelskirchen, Lindlar, Gummersbach, Marienheide, Morsbach, Nümbrecht, Reichshof, Waldbröhl, Wiehl, Wipperfürth) oder in Gemeinden im Rheinisch-Bergischen Kreis (Bergisch Gladbach, Kürten, Odenthal Overath, Rösrath) befinden.

Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind Architekt/innen, Innenarchitekt/innen, Stadtplaner/innen, Landschaftsarchitekt/innen sowie freie Künstler/innen, mit ihren Bauherr/innen.

Termine
Bekanntmachung: 16.11.2020
Anmeldung: bis spätestens 03.02.2021
Einreichung der Arbeiten: bis spätestens 10.02.2021
Jurysitzung: 11. und 12.03.2021
Preisverleihung und Ausstellungseröffnung: 26.03.2021, 19:00 Uhr
Ausstellung: 27. bis 28.03.20201, täglich von 10:00-18:00 Uhr

Jury
Donatella Fioretti, Bruno Fioretti Marquez, Berlin
Anne Kaestle, Duplex Architekten, Zürich
Thomas Kröger, tka, Berlin
Laura Weißmüller, Architekturkritikerin, München
Marcel Odenbach, Künstler, Köln

Weitere Informationen und Unterlagen unter
www.koelnerarchitekturpreis.de/aktuelles/aktuelles-2021

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen