Architektur von morgen schon heute entdecken Architektur von morgen schon heute entdecken
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • Maske
  • 1. Preis: Ana Sequeiros Gómez, Majadahonda, Madrid
  • 2. Preis: Francisco Avilés Tirado , Granada
  • 3. Preis: Daniel Guerra Gómez, Pozuelo de Alarcón, Madrid

International Wildlife Center (IWC) , Africa/ Südafrika

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Sie sind Abonnent? einloggen

Veröffentlicht als:

Dokumentation
wa-ID
wa-2013852
Tag der Veröffentlichung
02.02.2015
Aktualisiert am
12.02.2017
Verfahrensart
Studentenwettbewerb
Auslober
Bewerbungsschluss
16.01.2015
Abgabetermin Pläne
02.02.2015
Preisgerichtssitzung
27.02.2015

1. Preis

Ana Sequeiros Gómez, Majadahonda, Madrid
Ana Martínez Pardo · Concha García Rodríguez · Javier Torres Navarro
Escuela Técnica Superior de Arquitectura de Madrid, Spanien
  • 1. Preis: Ana Sequeiros Gómez, Majadahonda, Madrid

2. Preis

Francisco Avilés Tirado , Granada
Juan Rucandio San José · Manuel González Ausín · Carlos Rubio Lorca
Escuela Técnica Superior de Arquitectura de la Universidad de Navarra, Spanien
  • 2. Preis: Francisco Avilés Tirado , Granada

3. Preis

Daniel Guerra Gómez, Pozuelo de Alarcón, Madrid
Gonzalo de Lucas Moratilla
Julio Salas Rodríguez
Escuela Técnica Superior de Arquitectura de Madrid, Spanien
  • 3. Preis: Daniel Guerra Gómez, Pozuelo de Alarcón, Madrid

Anerkennung

Javier Mengotti · María Pérez Sanz
Universidad Francisco de Vitoria, Spanien

Anerkennung

Miguel Esteban · Alex Beunza
Escuela Técnica Superior de Arquitectura de la Universidad de Navarra, Spanien

Anerkennung

Laura R. Salvador · Elena Re Tarrero
Escuela Técnica Superior de Arquitectura de Madrid, Spanien

Anerkennung

José Ignacio Llorens González
Dionisio Leva Soldado
Escuela Técnica Superior de Arquitectura de Sevilla, Spanien

Anerkennung

Edyta Wi ́sniewska · Magdalena Orzeł Silesian University of Technology, Polen
Verfahrensart
Internationaler Studenten- und Absolventenwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Der Krüger National Park ist mit 18.989 km2 das größte Wildschutzgebiet in Südafrika. Das International Wildlife Center soll zu einem Platz werden, der zu einem starken Anziehungspunkt für Menschen aller Altersgruppen wird; sowohl für Touristen als auch für Fachleute und Freiwillige Helfer, die zur Erhaltung der Tierwelt dieses Ökosystems beitragen wollen.
Das Raumprogramm beinhaltet:
- Unterbringung für Touristen, Freiwillige Helfer
und Fachleute
- Ausstellungs-, Vorführungs- und Konferenzsäle
- Tierpflegebereich
- Arbeitsbereich
- Dienstleistungen, Shops und Gastronomie
- Ausgangspunkt für Ausflüge
- Parkflächen
Das Wettbewerbsgebiet liegt in der Mpumalanga Region im südlichen Teil des Krüger National Parks.

Competition assignment
Kruger National Park is the largest game reserve in South Africa, covering 18.989 km2. The International Wildlife Centre shall become a space that has a strong attraction to a public of all ages, a space visited by tourists who love wildlife, as well as professionals and volunteers who want to help with the conservation of the fauna of this ecosystem.
The program shall comprise:
- Accommodation area for tourists, volunteers
and professionals
- Exhibition, projection and conference halls
- Animal care area
- Work areas
- Service, shops, gastronomy
- Departure area for outings
- Parking
The area proposed for the location of the IWC is in the Mpumalanga region, in the southern section of Kruger National Park.

Jury
Nathalie de Vries, MVRDV
Federico Soriano, UPM
Felipe Assadi, Finis Terrae University
Sol Madridejos, S-M.A.O. Sancho-Madridejos Architecture Office
Vincent Pearson, Arquitectorial
Alejandro Fernández-Linares, Winner of NOA South America architecture competition
José María Ordovás, Winner of NOA
South America architecture competition

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen