Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Ideenwettbewerb der IBA Basel für Unterführungen , Bad Bellingen/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
wa-ID
wa-2013610
Tag der Veröffentlichung
15.09.2014
Aktualisiert am
01.04.2015
Verfahrensart
Offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
Europäischer Wirtschaftsraum
Teilnehmer
Architekten Design Landschaft
Beteiligung
35 Arbeiten
Auslober
Bewerbungsschluss
30.11.2014
Abgabetermin
01.12.2014
Preisgerichtssitzung
11.12.2014

1. Preis

Fabian Scholz, Berlin
  • 1. Preis: Fabian Scholz, Berlin

2. Preis

Séverin Ho Dac, Paris
  • 2. Preis: Séverin Ho Dac, Paris

3. Preis

Kollektiv AWS, Paris
Thomas Jouffe · Emilie Marx · Sébastien Poupeau
L.Arch.: Nolwenn Marchand
  • 3. Preis: Kollektiv AWS, Paris
Verfahrensart
Offener Ideenwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Aufgabe des Wettbewerbes war es, Ideen für die Gestaltung der bisher eher dunklen funktionalen Unterführungen, die Bad Bellingen unter der Autobahn E35 mit dem Rhein verbinden, zu entwickeln, um so die Verbindung zwischen Ortszentrum und Flussufer für die Erholungssuchenden und Einwohner aufzuwerten.
Der Wettbewerb richtete sich an Studenten/innen und junge Berufsanfänger/innen aus dem Bereich der Architektur, Landschaftsplanung, des Designs und der Kunst.
div> Wettbewerbsaufgabe
Inspiriert durch die vielen IBA Rheinuferprojekte und die Vision eines durchgängigen, grenzüberschreitenden
Rheinuferweges will die Gemeinde Bad Bellingen im Zuge der IBA Basel „näher an den Rhein rücken“. In
diesem Zusammenhang lanciert die IBA Basel gemeinsam mit der Gemeinde Bad Bellingen einen
Ideenwettbewerb zur Aufwertung der Unterführungen in Bad Bellingen.
Aufgabe des Wettbewerbes ist es, Ideen für die Gestaltung der Unterführungen, die Bad Bellingen unter der
Autobahn E35 mit dem Rhein verbinden, zu entwickeln. So soll die Verbindung zwischen Ortszentrum und
Flussufer aufgewertet werden. Der Wettbewerb richtet sich an Studenten/innen und junge Berufsanfänger/innen
aus dem Bereich der Architektur, Landschaftsplanung, des Designs und der Kunst. Die Gewinner des
Wettbewerbes erhalten ein Preisgeld von bis zu 4.000 Euro. Die Wettbewerbsunterlagen sind ab sofort unter
www.iba-basel.net abrufbar. Eine Besichtigung vor Ort findet am 1. Oktober (Treffpunkt 9 Uhr bei der
Kurverwaltung) statt. Abgabetermin der vollständigen Wettbewerbsbeiträge ist der 1. Dezember. Die
Preisverleihung sowie die Ausstellung der Arbeiten finden im Frühjahr 2015 statt.
„Dieser Wettbewerb ist ein erster Schritt bei den Bemühungen der Gemeinde Bad Bellingen näher an den
Rhein zu rücken und die trennende Wirkung der Autobahn zu überwinden“, erklärt Jérémie Jamet, IBA
Projektmitarbeiter und Wettbewerbsverantwortlicher. 
 
Wettbewerbsart
Offener Wettbewerb
 
Teilnehmer
Architekten, Landschaftsplaner, Designer, Künstler
 
Termine
Abgabe Pläne 01. 12. 2014
 
Preise
Gesamtpreissumme netto € 4.000,–
 
Unterlagen
Weitere Auskünfte: IBA Basel 2020, Chantal Hommes-Olaf, Medienbeauftragte
Tel. +41 (0) 61 385 80 84, chantal.olaf@iba-basel.net
 
 

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen