Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure Architekturwettbewerbe, Architektenwettbewerbe und Ausschreibung Portal, Profil und Jobs für Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Ingenieure
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau des gemeinsamen Hörsaalgebäudes der Fachhochschule & Universität Osnabrück , Osnabrück/ Deutschland

Architektur Wettbewerbs-Ergebnis

Veröffentlicht als:

Kurzergebnis
Zwischenbericht
wa-ID
wa-2015252
Tag der Veröffentlichung
16.09.2010
Aktualisiert am
12.01.2013
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Beteiligung
23 Arbeiten
Auslober
Koordination
FSW Düsseldorf GmbH Faltin + Sattler, Düsseldorf
Preisgerichtssitzung
24.08.2010
Preisgerichtssitzung
24.08.2010

Februar 2013 – Zwischenstand des Projekts

Im Nachgang zum Wettbewerb wurde ein Verhandlungsverfahren durchgeführt, zu dem die ersten drei Preisträger eingeladen waren. In diesem Verfahren konnte sich das Team von Benthem Crouwel durchsetzen und wurde anschließend mit den weiteren Planungsleistungen beauftragt. Die Fassadengestaltung wurde überarbeitet mit dem Ziel, in den Hörsälen und Seminarräumen eine gute und gleichmäßige Tagesbelichtung zu erzielen. Weitere relevante Änderungen an der Planung fanden nicht statt. Die Ausführungsplanung ist abgeschlossen, das Projekt befindet sich derzeit in der Realisierung wobei der Rohbau kurz vor Fertigstellung steht. Die Übergabe an den Nutzer ist im Wintersemester 2013 geplant.

1. Preis

harris + kurrle architekten bda, Stuttgart
Pfeil & Koch Ingenieurgesellschaft GmbH & Co. KG,
Stuttgart
  • 1. Preis: harris kurrle architekten bda, Stuttgart
  • 1. Preis: harris kurrle architekten bda, Stuttgart
  • 1. Preis: harris kurrle architekten bda, Stuttgart
  • 1. Preis: harris kurrle architekten bda, Stuttgart

2. Preis

Benthem Crouwel GmbH, Aachen
Ifes – Institut für angewandte Energiesimulation und Facility Management GmbH, Frechen
  • 2. Preis: Benthem Crouwel GmbH, Aachen
  • 2. Preis: Benthem Crouwel GmbH, Aachen
  • 2. Preis: Benthem Crouwel GmbH, Aachen
  • 2. Preis: Benthem Crouwel GmbH, Aachen

3. Preis

Molestina Architekten GmbH, Köln
Bähr Ingenieure GmbH, Köln
  • 3. Preis: Molestina Architekten GmbH, Köln
  • 3. Preis: Molestina Architekten GmbH, Köln
  • 3. Preis: Molestina Architekten GmbH, Köln
  • 3. Preis: Molestina Architekten GmbH, Köln

4. Preis

Architekturbüro Grellmann · Kriebel · Teichmann, Würzburg
abi Betz · Flöhl · Wolfstädter, Würzburg
  • 4. Preis: Architekturbüro Grellmann · Kriebel · Teichmann, Würzburg
  • 4. Preis: Architekturbüro Grellmann · Kriebel · Teichmann, Würzburg

5. Preis

Ferdinand Heide Architekt, Frankfurt am Main
Ebert-Ingenieure GmbH, Düsseldorf
  • 5. Preis: Ferdinand Heide Architekt, Frankfurt am Main
  • 5. Preis: Ferdinand Heide Architekt, Frankfurt am Main
  • 5. Preis: Ferdinand Heide Architekt, Frankfurt am Main
  • 5. Preis: Ferdinand Heide Architekt, Frankfurt am Main
Verfahrensart
Beschränkter, interdisziplinärer Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Auf dem Gelände der ehem. Von-Stein-Kaserne soll ein neues gemeinsames Hörsaalzentrum der Fachhochschule Osnabrück und der Universität Osnabrück errichtet werden. Dazu ist ein Neubau mit Hörsälen, Seminarräumen und hochschulübergreifenden Nutzungen mit ca. 4.668 m² Nutzfläche vorgesehen.

Weitere Ergebnisse zum Thema

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen